Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Hersteller :
Josera (27)
Royal Canin (220)
Applaws (17)
Sanabelle (72)
Weitere beliebte Hersteller :

Katzenfutter

Das Katzenfutter-Sortiment einiger Hersteller ist der reinste Dschungel. Trockenfutter, Nassfutter, Barf - Kitten, Adult, Senior - Geflügel, Lamm oder Fisch. Das sind nur einige Unterschiede, zwischen denen man sich als Käufer entscheiden muss.

1.016 Ergebnisse (1 - 10 Treffer)
 
Produkt Test / Bewertung Geizigster Preis
 
 
Nobby Catnip Nobby Catnip

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 1,59 €
34 Shops
Nobby Catnip
 
Felix So gut wie es aussieht 20 x 100 g Felix So gut wie es aussieht 20 x 100 g
Katzenfutter  Futter: - Futterart: Nassfutter  Maße: - Gewicht: 2000 g

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 10,99 €
16 Shops
Felix So gut wie es aussieht 20 x 100 g
 
Josera JosiCat 10 kg Josera JosiCat 10 kg
Katzenfutter - Futterart: Trockenfutter - Geschmacksrichtung: Fisch, Geflügel, Getreide - Inhalt: 10 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 18,20 €
16 Shops
Josera JosiCat 10 kg
 
Royal Canin Sterilised +7 3,5 kg Royal Canin Sterilised +7 3,5 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 28,50 €
11 Shops
Royal Canin Sterilised +7 3,5 kg
 
 
Miamor Ragout Royale Huhn 22 x 100 g Miamor Ragout Royale Huhn 22 x 100 g
Katzenfutter  Futter: - Futterart: Nassfutter - Geschmacksrichtung: Geflügel  Maße: - Gewicht: 2200 g

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 8,99 €
10 Shops
Miamor Ragout Royale Huhn 22 x 100 g
 
Royal Canin Indoor +7 3,5 kg Royal Canin Indoor +7 3,5 kg
Katzenfutter - Futterart: Trockenfutter - Alterseignung: 7 Jahr(e) - 12 Jahr(e) - Geschmacksrichtung: Geflügel, Mais, Weizen - Inhalt: 3,50 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 22,99 €
10 Shops
Royal Canin Indoor +7 3,5 kg
 
Sanabelle Adult 2 kg Sanabelle Adult 2 kg
Katzenfutter  Futter: - Futterart: Trockenfutter - Alterseignung ab: 1 Jahren - Alterseigung bis: 8 Jahren  Maße: - Gewicht: 2000 g

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 13,69 €
10 Shops
Sanabelle Adult 2 kg
 
Royal Canin Oral Care 8 kg Royal Canin Oral Care 8 kg
Katzenfutter - Futterart: Trockenfutter - Alterseignung: 1 Jahr(e) - 10 Jahr(e) - Geschmacksrichtung: Geflügel, Mais, Reis - Gewicht: 8 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 42,99 €
9 Shops
Royal Canin Oral Care 8 kg
 
Josera Emotion Minette 10 kg Josera Emotion Minette 10 kg
Katzenfutter - Futterart: Hairball, Trockenfutter - Alterseignung ab 1 Monate - Gewicht 10 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 32,99 €
9 Shops
Josera Emotion Minette 10 kg
 
Royal Canin Hair & Skin Care 33 2 kg Royal Canin Hair & Skin Care 33 2 kg
Katzenfutter - Futterart: Mineralfutter, Trockenfutter - Gewicht 2 kg

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 18,89 €
9 Shops
Royal Canin Hair & Skin Care 33 2 kg
 

Small_first_greySmall_prev_grey Zurück   |   Weiter Small_next_blueSmall_last_blue
Information Informationen zur Kategorie Katzenfutter auf Geizkragen.de

Katzenfutter

Whiskas Adult mit Thunfisch 1kgDie Katze hat sich als einziges Haustier selbst domestiziert. Vor Tausenden von Jahren hielt sich die Falbkatze, von der sie abstammt, in Ägypten einfach in der Nähe der großen Getreidesilos auf und machte den zahlreichen Mäusen, die dort im Schlaraffenland lebten, den Garaus. Dieses bequeme Leben und der spätere Kontakt zum Menschen ließ eine neue Tierart entstehen: die Hauskatze. Damit ist die Antwort zum natürlichsten Katzenfutter bereits gegeben. Wenn die Katze selbst wählen dürfte, kämen jeden Tag 10-20 Mäuse auf den Tisch…

In der heutigen Zeit geht so etwas natürlich nicht mehr. Die Mäusepopulation ist nicht mehr so stark, dass alle Hauskatzen davon leben könnten. Viele Katzen kommen als reine Wohnungskatzen gar nicht nach draußen und der Mensch begibt sich für sein Tier nicht auf die Jagd, auch wenn viele Katzenhalter im Normalfall alles für ihr Tier tun würden. Praktisch, dass es inzwischen viele Unternehmen gibt, die Katzenfutter herstellen und verkaufen. Von Trockenfutter über Nassfutter bis hin zum Barfen ist alles dabei und wer sich nicht auskennt, wird vom reichhaltigen Angebot schier erschlagen.

Was muss drin sein?

Katzen sind Fleischfresser. Kleine Tiere fressen sie buchstäblich mit Haut und Haar. Auch die Knochen werden mit verzehrt. Ein hoher Proteingehalt im Futter ist daher sehr wichtig. Leider sind Tierabfälle und Fleischersatz, ebenso wie beim Hundefutter, Hauptbestandteil des Katzenfutters. Knochen-, Fisch- und Fleischmehl, Innereien, Haut, Eierschalen, Soja, Mais und Rüben sind die Hauptbestandteile, Geschmacks- und Aromastoffe gibt‘s noch oben drauf. Reines Muskelfleisch ist recht selten, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente werden dem Futter zugesetzt. Wichtig sind vor allem Taurin, Nicotinsäure und die Aminosäuren Arginin und Methionin. Ein Mangel dieser Stoffe kann Krankheiten begünstigen und im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen. Daher kann man sicher sein, dass diese Inhaltsstoffe garantiert in jedem industriell hergestellten Katzenfutter vorhanden sind.

Auch Kohlenhydrate und Fette müssen im Katzenfutter zu finden sein. Ballaststoffe unterstützen die Darmmotorik, der Fettanteil sollte 5-15 Prozent betragen.

Sheba Feine Filets Thunfisch 24x80gTrockenfutter

Trockenfutter wird bei Katzen gerne verfüttert. Es kann gut gelagert werden, ist lange haltbar und einfach praktisch. Die Katze ist einige Zeit mit dem Fressen beschäftigt und trainiert ihre Kaumuskulatur – ein ganz wichtiger Punkt, der bei Tieren, die sich ihre Mahlzeit gerne selbst fangen und frisch verzehren würden, nicht zu unterschätzen ist. Royal Canin und Eukanuba sind zwei bekannte Hersteller, die viel Auswahl in ihrem Trockenfutter-Sortiment anbieten.

Nassfutter

Nassfutter, einige sagen auch Feuchtfutter, wird von Katzen auch nicht verschmäht, wobei einige Experten sagen, dass man erst im Alter, wenn die Zähne nicht mehr mitspielen, auf Nassfutter umsteigen sollte. Grund ist das bereits erwähnte Trainieren der Kaumuskulatur, das für die Tiere sehr wichtig ist. Ebenso wichtig ist, dass das Feuchtfutter nie direkt aus dem Kühlschrank verfüttert wird. Katzen fressen am liebsten körperwarm und lassen das Futter durchaus einfach stehen, wenn es zu kalt angeboten wird. ShebaGourmet und Miamor haben sich auf die Herstellung von Nassfutter spezialisiert und viele Sorten in Angebot.

BARF

Gourmet Perle 85gBarfen bedeutet nichts anderes, als dass die Katze Rohfutter zu fressen bekommt. Für die meisten Katzen ist dieses die beste Alternative und wird gerne angenommen. Das Futter kann tiefgekühlt gekauft werden, dabei handelt es sich um eine Fleisch-Knochen-Mischung, dem später Mineralien, Vitamine und Spurenelemente in Pulverform zugesetzt werden. Durch die heilen Muskelfasern des Fleisches hat die Katze einiges zu kauen und das fördert ihr Wohlbefinden. Viele Allergiker oder mäkelige Fresser können durch das Barfen wieder zum guten Fressen animiert werden.

Spezialfutter

Auch für Katzen gibt es Spezialfutter. Dabei wird hier nicht nur unterschieden zwischen Kitten, Adult und Senior, sondern auch einer Katze mit einem empfindlichen Verdauungssystem, Diabetes, Inkontinenz oder anderen Krankheiten kann ein Spezialfutter, das genau auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist, angeboten werden. Auch Futter, dass den Körper dabei unterstützt, Haarballen auszuscheiden, gibt es zahlreich zu kaufen. Sanabelle ist zum Beispiel so ein Hersteller, der viele Spezialfutter im Angebot hat.

Vegan oder vegetarisch

Leider werden inzwischen auch Katzen vegan oder vegetarisch ernährt. Bei einem Fleischfresser kann dieses jedoch zu erheblichen Mangelerscheinungen und schweren Krankheiten führen. Jeder Katzenhalter sollte in diesem Fall so tolerant sein und seinem Tier keine fleischlosen Mahlzeiten anbieten. Natürlich gibt es auch industriell hergestelltes veganes oder vegetarisches Katzenfutter. Stiftung Warentest hat dieses als Alleinfutter allerdings bereits vor Jahren als "völlig ungeeignet" bezeichnet.

Ein mäkeliger Fresser

Royal Canin Oral Care 1,5kgJeder, der sich mit dem Thema Katze beschäftigt oder selbst eine besitzt, hat davon schon mal gehört: Eine Katze frisst nur das, was sie fressen will. Um Probleme im Alter zu vermeiden, sollte man seiner Katze bereits im Kitten-Alter viele verschiedene Geschmacksrichtungen anbieten, da man bei einer Katze wirklich sagen kann, dass sie eine Art Geschmackserinnerung hat. Alles, was ihr im Welpenalter angeboten wurde, frisst sie in der Regel auch, wenn sie alt ist. Ein kleiner Löffel voll Thunfisch oder ein Löffelchen mit Quark können für viele Katzen das Highlight der Woche werden, deshalb sollte man ihnen ab und zu auch mal solche Leckereien anbieten.

Kann ich auch Hundefutter verfüttern?

Wenn man neben einer Katze auch noch einen Hund hat, dann ist es verständlich, dass man als Tierhalter seinen Alltag so praktisch wie möglich gestalten möchte. Nur beim Tierfutter sollte man dabei eine Ausnahme machen. Eine Katze benötigt Katzenfutter und nichts anderes. Klar sind einige Bestandteile im Futter gleich oder ähnlich, wichtig sind allerdings die Bestandteile, die nur im Katzenfutter zu finden sind. Diese sind für Katzen essentiell und ein Mangel kann zu schweren Krankheiten oder sogar zum Tod führen. Und das Wohlbefinden des Tieres sollte für jeden Katzenhalter das Wichtigste überhaupt sein!