Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Hersteller :
Hauppauge (31)
TerraTec (28)
Elgato (2)
LogiLink (7)
Weitere beliebte Hersteller :
Pinnacle (2)
Tobit (1)
Typhoon (1)
Anubis (2)
AVer (3)
Ultron (1)
TrekStor (1)
Freecom (1)
KNC One (3)
RaidSonic (1)
87 Ergebnisse (1 - 10 Treffer)
 
Produkt Test / Bewertung Geizigster Preis
 
 
TerraTec Cinergy T USB XS ML TerraTec Cinergy T USB XS ML
TerraTec Cinergy T USB XS ML. DVB-T-Empfänger. Weiß, orange. Timergesteuerte Aufnahmen und Timeshifting. EPG-Unterstützung. Videotext. ...

»  mehr
Schottennote: 4.3
 Meinung schreiben
ab 13,99 €
10 Shops
TerraTec Cinergy T USB XS ML
 
LogiLink Audio und Video Grabber USB 2.0 LogiLink Audio und Video Grabber USB 2.0
Der LogiLink Audio und Video Grabber USB 2.0 ist dazu da, um Video- und Audiosignale zu digitalisieren. Er hat einen S-VHS- und einen ...

»  mehr
Schottennote: 1
 Bewertung lesen (1)
 Meinung schreiben
ab 10,88 €
8 Shops
LogiLink Audio und Video Grabber USB 2.0
 
Hauppauge WIN TV PVR-350 PCI Hauppauge WIN TV PVR-350 PCI
Viele sehen mittlerweile über den PC auch fern, oder wollen Radio hören, aber nicht das normale Internetradio. Ein kleines, feines Zubehörteil ...

»  mehr
Schottennote: 4.2
 Meinung schreiben
ab 49,95 €
8 Shops
Hauppauge WIN TV PVR-350 PCI
 
Hauppauge PCTV Quatro Stick 510e Hauppauge PCTV Quatro Stick 510e

»  mehr
Schottennote: 3.9
 Meinung schreiben
ab 12,45 €
5 Shops
Hauppauge PCTV Quatro Stick 510e
 
 
Hauppauge WinTV-HVR-5525HD Hauppauge WinTV-HVR-5525HD

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 97,63 €
3 Shops
Hauppauge WinTV-HVR-5525HD
 
Elgato Video Capture Elgato Video Capture

»  mehr
Schottennote: 4.2
 Meinung schreiben
ab 98,98 €
3 Shops
Elgato Video Capture
 
Hauppauge WinTV-PVR500-MCE Hauppauge WinTV-PVR500-MCE

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 29,22 €
3 Shops
Hauppauge WinTV-PVR500-MCE
 
TerraTec Cinergy 400 TV mobile MKII TerraTec Cinergy 400 TV mobile MKII
Mit der Cinergy 400 TV mobile MKII verwandeln Sie Ihr Notebook im Handumdrehen in einen Fernseher mit Videorekorder. Stecken Sie die PCMCIA-Karte ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 14,98 €
3 Shops
TerraTec Cinergy 400 TV mobile MKII
 
TerraTec Cinergy T USB XE MAC TerraTec Cinergy T USB XE MAC
Cinergy T USB XE MAC. Ultrakompakter DVB-T Empfänger für Ihren Mac, Anschluss und Stromversorgung über USB 2.0, Stabantenne inklusive, mit ...

»  mehr
Schottennote: 3.2
 Meinung schreiben
ab 71,99 €
3 Shops
TerraTec Cinergy T USB XE MAC
 
Hauppauge WinTV-HVR-4400 Hauppauge WinTV-HVR-4400
Hauppauge WinTV-HVR-4400

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 33,42 €
3 Shops
Hauppauge WinTV-HVR-4400
 

Small_first_greySmall_prev_grey Zurück   |   Weiter Small_next_blueSmall_last_blue
Information Informationen zur Kategorie TV-Karte auf Geizkragen.de
Mit einer TV-Karte könnt Ihr euren PC oder Laptop dazu nutzen, Fernsehsignale zu empfangen. Die TV-Karten gibt es als Einbaukarten zum Beispiel für den PCI-Bus, um sie in den PC einzubauen, für den Laptop bekommt Ihr TV-Karten auch als externes Geräte zum Anschluss über die USB-Schnittstelle. Bei den TV-Karten solltet Ihr auf die Art der Karte achten - es gibt Versionen für den Empfang von terrestrischen TV-Signalen (normale Fernsehantenne), Karten für Kabelempfang und Karten für den Empfang von Satellitenfernsehen. Außerdem gibt es die Karten entweder für den analogen
Empfang und zunehmend natürlich auch zunehmend für den Empfang von Digitalfernsehen. Bei analogen Karten gibt es neben dem eigentlichen TV-Tuner bei den höherwertigen Karten noch Komponenten, um die Qualität des Bildsignals zu verbessern und die Prozessorleistung für den Rechner zu senken. Das Speichern des Bildsignals ist bei analogen Karten sehr rechenintensiv und daher nicht zu empfehlen. Eine digitale TV-Karte kriegt Ihr als DVB-T, DVB-C oder DVB-S-Karte für den Empfang von terrestrischen Signalen, Kabelfernsehen oder Satellitenfernsehen, es gibt auch Kombinationskarten,
die den Empfang mehrerer unterschiedlicher Signale ermöglichen. Wie bei analogen TV-Karten auch erfolgt die Steuerung der Karte über mitgelieferte Software. Die eingehenden Signale werden - entweder über mitgelieferte Software oder bei höherwertigen Karten über einen eigenen MPEG-Decoder - in einen MPEG-Datenstrom umgewandelt, der ausgegeben oder auch auf einem Datenträger gespeichert werden kann. Beim Kauf solltet Ihr Euch aufgrund der Umstellung auf digitales Fernsehen gleich für eine digitale DVB-Karte entscheiden. Die erfolgreichsten Hersteller sind Asus und TechniSat.