Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Kategorien:
Color (311)
Schwarzweiß (429)
Dein Wunschpreis Du wartest und wartest, dass die Digitalkamera endlich günstiger wird? Wir helfen dir dabei, dass dein Wunschpreis schneller in Erfüllung geht.
Sony Dualshock 4 Wireless Controller schwarz (PS4)
Sony Dualshock 4 Wireless Controller schwarz (PS4)

Volle Kontrolle. Sie sind es gewohnt, mit Ihrem Spiel eins zu werden, doch ...

1 Wunschpreis

Brother MFC-J870DW
Brother MFC-J870DW

Das Tintenmultifunktionscenter MFC-J870DW des Herstellers Brother ist ein ...

1 Wunschpreis

LG Electronics 38UC99-W
LG Electronics 38UC99-W

1 Wunschpreis

HP (Hewlett Packard) OfficeJet Pro 8720
HP (Hewlett Packard) OfficeJet Pro 8720

Platzsparendes HP Print Forward Design, kostengünstige Farben, schnelles ...

1 Wunschpreis

Seagate STDR4000200
Seagate STDR4000200

Seagate STDR4000200

1 Wunschpreis

Information Informationen zur Kategorie Laserdrucker auf Geizkragen.de
Wenn Ihr auf der Suche nach einem neuen Drucker seid, dann kommen neben einem Tintenstrahldrucker auch ein Laserdrucker für Euch in Frage. Die Laserdrucker basieren auf dem Prinzip der Elektro-Fotografie, die 1937 zum Patent angemeldet wurde. Im Jahr 1970 wurde das erste Laserdruckgerät entwickelt. Während über viele Jahre Laserdrucker sehr teuer waren und nur im Profidruck- und Unternehmensbereich eingesetzt wurden, sind heutzutage auch viele Geräte für den Privathaushalt erhältlich. Das Druckverfahren ist bei allen Laserdruckern gleich. Die größten Unterschiede gibt es in der Druckergröße sowie im Druckvolumen. Auf dem Markt sind sowohl kleine und kompakte Laserdrucker für den Schreibtisch als auch große Geräte für den professionellen Einsatz verfügbar.
Auch in der Druckgeschwindigkeit in Seiten pro Minute können sich die Geräte stark unterscheiden. Unabhängig von den Geräteausführungen besitzen alle Laserdrucker jedoch die gleichen Vorteile. Das Druckverfahren eignet sich ausgesprochen gut für den Druck von Text. Die Laserdrucker zeichnen sich durch eine enorme Kantenschärfe aus, was besonders bei Texten auffällt. Beim Druck von Texten und geometrischen Grafiken liefern Laserdrucker das deutlich hochwertigere Druckergebnis, vor allem, wenn Ihr hochwertiges Druckerpapier benutzt. Darüber hinaus sind die Ausdrucke auch deutlich beständiger gegen Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Wartungsaufwand. Während bei Tintenstrahldruckern bei längerer Standzeit die Druckerpatronen
oder Druckdüsen eintrocknen, sind Laserdrucker auch nach einiger Zeit noch vollständig einsatzbereit. Wenn Ihr einen Drucker für Büroarbeit oder das Drucken von Texten sucht, dann kann ein Laserdrucker die richtige Wahl sein, während für Fotodruck die Wahl auf einen Tintenstrahldrucker fallen sollte. Beim Kauf eines Laserdruckers solltet Ihr entsprechend der gewünschten Druckgeschwindigkeit und des geschätzten Druckvolumens pro Monat ein geeignetes Gerät auswählen. Zwei der bekanntesten Hersteller und Marktführer im Bereich Laserdrucker sind beispielsweise HP und Samsung. Während HP sowohl Geräte für den professionellen Druck als auch für den Privatbereich produziert, ist Samsung vor allem für sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Privatbereich bekannt.