Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Gefriergeräte mit EEK A++

Hersteller:
Ui-check-box-uncheckAmica (1)
Ui-check-box-uncheckExquisit (1)
Ui-check-box-uncheckGorenje (1)
Alle:
Energieeffizienz:
Ui-check-boxA++ (3)
Alle:
Bauform:
Alle:
Nutzinhalt:
Alle:
3 Ergebnisse (1 - 3 Treffer)
 
Produkt Test / Bewertung Geizigster Preis
 
 
Gorenje F492PW Gorenje F492PW

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 188,90 €
4 Shops
Gorenje F492PW
 
Amica GS 15424 W Amica GS 15424 W

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 229,00 €
1 Shops
Amica GS 15424 W
 
Exquisit GB 60-15 A++ Exquisit GB 60-15 A++

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 194,95 €
1 Shops
Exquisit GB 60-15 A++
 
 
 

Information Preisvergleich - Informationen "Gefriergeräte mit EEK A++"
Es gibt Fragen im Leben eines Menschen, deren Bedeutung schon allein aufgrund der geografischen Begebenheit sehr unterschiedlich ist. Stellt Euch vor, Ihr würdet in der Nähe des Polarkreises wohnen, dann würdet Ihr Euch sicherlich nicht mit der Energieeffizienz von Gefriergeräten befassen. In unseren Breiten ist die Auseinandersetzung mit dieser Thematik in zweierlei Hinsicht sehr wichtig. Die Energieeffizienzklasse sagt etwas über den Stromverbrauch eines Gefrierschranks aus. Zum einen könnt Ihr mit der Auswahl eines geeigneten A++ Gefrierschranks Strom und Geld sparen. Auf der anderen Seite tut Ihr durch den niedrigen Stromverbrauch auch der Umwelt etwas Gutes, indem Ihr Euren Beitrag zur Senkung des CO2 Verbrauchs leistet. Die Energieeffizienzklassen wurden
in Deutschland im Jahr 1994 eingeführt. Ab 2003 wurden die bis dahin vorhandenen Klassen A bis G um die Werte A+ und A++ erweitert, allerdings galten diese Klassen nun überall in der EU. Im Jahr 2010 kam noch die bis heute effizienteste Energieeffizienzklasse A+++ hinzu. War es früher bei der nationalen Verordnung ausreichend, die jeweilige Energieeffizienzklasse eines Gefriergeräts auszuweisen, so ist heute zusätzlich die Angabe des Kilowattverbrauchs pro Jahr vorgeschrieben. Die namhaften Hersteller von Gefrierschränken, wie Liebherr, Bosch und Siemens bieten nur noch Produkte ab der Energieeffizienzklasse A an. Alle darunter liegenden Geräte sind längst vom Markt verschwunden. Für Euch ist es sicherlich sehr wichtig, den Jahresverbrauch der Geräte in den
unterschiedlichen Energieeffizienzklassen zu kennen. Dieser liegt bei einem Gefriergerät der Klasse A bei 300 Kilowattstunden im Jahr. Bei den A++ und A+++ Geräten liegt der Jahresverbrauch bei gerade einmal einem Drittel verglichen mit der Klasse A. Beachtet aber, dass der Anschaffungspreis eines A++ bzw. A+++ Gefrierschranks in der Regel mindestens doppelt so hoch ist. Bei den Geräten dieser Baureihe liegt die Preisspanne zwischen 450 Euro bis über 1.000 Euro. Bei denen der Klasse A könnt Ihr davon ausgehen, dass Gefrierschränke bereits für unter 200 Euro zu haben sind. Wenn Ihr aber die steigenden Strompreise berücksichtigt, dann wird sich der höhere Anschaffungspreis des A++ Geräts bei einem um zwei Drittel niedrigeren Stromverbrauch sehr schnell bezahlt machen.