Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Wissenswertes

Dienstag, 11. Mai 2021

Skypicker - Flug-Suchmaschine spürt versteckte Billig-Flüge auf

Mittwoch, 03.06.2015 Fliegen ist enorm billig geworden. Allerdings ist es nicht immer ganz einfach, den günstigsten Flug zu finden. Die Flug-Suchmaschine Skypicker spürt eigenen Angaben nach selbst die verstecktesten Billig-Flugangebote auf.

Fluggesellschaften stehen heutzutage unter dem enormen Druck, um mit billigen Angeboten die Nase vorn zu behalten. Entsprechend sieht die Werbelandschaft aus. Preisgünstige Flüge werden überall zuhauf angeboten – mit tollen Versprechen und mega heißen Preisen. Doch beim Buchen der angeblich günstigen Flüge wird man nicht selten enttäuscht. Werbebotschaft und Wirklichkeit klaffen oftmals auseinander. Vieles ist teurer als versprochen.

Aber nicht alle billigen Flugtickets werden auch entsprechend lautstark beworben. Sucht man deshalb auf eigene Faust per Flugsuchmaschine nach einem geeigneten Angebot, bleibt dies oft erfolglos, da gerade im Billigsegment nicht alle Flüge immer aufgelistet werden. Die Flug-Suchmaschine Skypicker unterstützt Euch bei der Flugsuche und zeigt Euch selbst versteckte Billigflüge an. Aufgrund eines speziellen Algorithmus, der das Angebot von 150 Fluglinien wie Ryanair oder Wizz Air durchforstet, verspricht die Flugsuchmaschine, stets die besten und günstigsten Flüge weltweit aufzuspüren. Dabei soll eine Ersparnis von 50 bis 90 Prozent gegenüber regulären Tickets drin sein.



Möchtet Ihr beispielsweise auf Eurer Reiseroute verschiedene Verbindungen bis zum Reiseziel buchen, um einen möglichst optimalen Preisvorteil zu erzielen, erweisen sich Flüge bei unterschiedlichen Fluggesellschaften oftmals als die günstigste Lösung. Diese Flüge gelten aber nicht als Anschlussflüge, da es sich um Konkurrenzanbieter handelt, und werden somit erst gar nicht auf den Webseiten der Airlines angezeigt.

Aber auch dieses Problem will Skypicker lösen. Der spezielle Algorithmus der Flugsuche durchforstet die Angebote der Airlines und bietet Euch vernünftige Flugkombinationen zu Schnäppchenpreisen an. Einfach die gewünschten Optionen in die Suche eingeben, buchen und losfliegen! Guten Flug!

1 Kommentare zum Artikel "Skypicker - Flug-Suchmaschine spürt versteckte Billig-Flüge auf"

Kommentar von: Dagi F.
gast
Habe den Anbieter 2 x genutzt und einmal "schlechte" Erfahrungen gemacht.
Bei der Eingabe der Passdaten für den Online-Checkin bei Rynair, gab es ein technisches Problem. Meine daten wurden nicht übertragen. Die Eingabemaske aber geschlossen. Erst am Flughafen habe ich bemerkt, dass es nicht geklappt hat. Für einen Checkin vor Ort verlangt Rynair 45€ pro Person. Skypicker sieht keine Mitschuld und verweist auf ihre Bedingungen "es ist Aufgabe des Passagiers sicherzustellen, dass .... Skypicker übernimmt keine Verantwortung für Probleme ..." also immer fein raus. Kulanz gibts auch nicht. Also immer schön das Kleingeduruckte lesen und nur nutzen, wenn man weiß wie es geht!

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook