Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Wissenswertes zum Thema Geld verdienen

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Folidrop - Kostenlose Portfolios für Kreative

Folidrop - Kostenlose Portfolios für Kreative
Donnerstag, 17.07.2014 Der innovative Webservice Foliodrop stellt Euch alle nötigen Werkzeuge zur Verfügung, mit dnen Ihr innerhalb von wenigen Minuten ein kostenloses Portfolio online stellen könnt, um Euch ansprechend im Netz zu präsentieren.

Um als Fotograf, Designer oder Stylist Beachtung zu finden, ist ein aussagekräftiges Portfolio ein unerlässlicher Baustein zum Erfolg. Um sich auf eigene Faust online zu präsentieren, ist aber in der Regel mehr erforderlich als kreative Bilder. Ihr müsstet entweder eine Webseite selbst programmieren oder einen Programmierer beauftragen, hochwertige Grafiken für das Design der Seite zu erstellen und schließlich Eure Seite bei potenziellen Auftraggebern bekannt zu machen. Dies alles ist mit einem großen Arbeits- beziehungsweise Geldaufwand verbunden und führt Euch auch nicht immer zum gewünschten Erfolg.

Foliodrop stellt Euch professionelle und für mobile Endgeräte optimierte Templates zur Verfügung und lässt sich über einen einfachen Drag & Drop Editor bedienen. Auf diese Weise könnt Ihr das gesamte Layout oder einzelne Bilder mit wenigen Klicks ganz nach Belieben anordnen.



Zudem erhaltet Ihr eine individuelle Domain, unter der Euer Portfolio erreicht werden kann. Gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr könnt Ihr Eurem Portfolio bis zu 2.000 Bilder hinzufügen und sogar Videostreams in Eure Seite einbauen. Ausführliche Statistiken sowie die Print2PDF Funktion runden das Premiumpaket von Foliodrop ab.

Solltet Ihr bei der Einrichtung Eures Portfolios auf irgendwelche Schwierigkeiten stoßen, dann könnt Ihr Euch zudem jederzeit an den freundlichen Kundendienst wenden, der Euch rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Für Euch als Fotografen, Stylisten und Designer stellt der Webservice somit eine wunderbare Möglichkeit dar, Euch ansprechend zu präsentieren und Euch in der Branche einen Namen zu machen. Wenn Ihr im kreativen Bereich Euer Geld verdienen wollt, dann solltet Ihr Euch das Angebot in jedem Fall einmal näher anschauen. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook