Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Verbrauchertipps

Dienstag, 22. Juni 2021

Möbel sucht Mitfahrgelegenheit bei der Möbel-Mitfahrzentrale

Möbel sucht Mitfahrgelegenheit bei der Möbel-Mitfahrzentrale
Mittwoch, 20.01.2010 Ein Umzug kann richtig ins Geld gehen. Wie Ihr dabei sparen beziehungsweise sogar Geld dazu verdienen könnt, das zeigt Euch das Immobilienportal Yoom. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten, den Geldbeutel zu schonen wie zum Beispiel über eine Möbelmitfahrzentrale.

Eine Mitfahrzentrale für Einrichtungsgegenstände bietet sich vor allem für diejenigen an, die nur einen relativ kleinen Umzug bewältigen oder nur einzelne Möbel transportieren müssen. In diesem Fall lohnt es sich meist nicht, einen ganzen Transporter zu mieten oder eine Spedition für den Job zu engagieren.



Wenn Ihr Euch mit mehreren Personen zusammenschließt, die in die gleiche Stadt umziehen wollen, dann könnt Ihr gemeinsam einen Umzugswagen mieten und die Kosten teilen. Die Moebel-Mitfahr-Zentrale.de kümmert sich um die Koordination. Neben dem Vorteil, Geld zu sparen, werden auf diese Weise auch aus ökologischer Sicht schlecht vertretbare Fahrten mit halb leeren Transportwagen vermieden.

1 Kommentare zum Artikel "Möbel sucht Mitfahrgelegenheit bei der Möbel-Mitfahrzentrale"

Kommentar von: Gast
gast
Ich habe meinen Umzug mit "DIE MÖBEL-MITFAHR-ZENTRALE" (www.dmmz.de) organisiert und ich bin echt superzufrieden!
Der Umzug war günstig und gut!
Ein fettes DANKE an Die Möbel-Mitfahr-Zentrale!

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook