Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Verbrauchernews

Freitag, 21. Januar 2022

Geld verdienen und sparen beim Shoppen mit Geizkragen und Tamola

Geld verdienen und sparen beim Shoppen mit Geizkragen und Tamola
Freitag, 04.09.2009 Vor nicht allzu langer Zeit haben wir bereits über Tamola berichtet, einem Cashback System, mit dem Ihr bei Euren Einkäufen im Internet Geld verdienen könnt. (Den Artikel findet Ihr hier.) Ein solches System funktioniert ähnlich wie die Rabattheftchen, die jeder aus dem Einzelhandel kennt, mit dem Unterschied, dass Ihr statt einer Sachprämie bei jedem Kauf bares Geld zurückbekommt.

Im Bereich der Bonus- bzw. Cashback-Systeme ist Tamola bei weitem der fairste Anbieter. Deshalb sind wir sicher, dass dieses Konzept für die Geizkragen Gemeinde eine große Bereicherung darstellt und haben beschlossen, eng mit Tamola zusammenzuarbeiten und das Angebot zu integrieren.

Das heißt, dass Ihr in Zukunft nicht nur durch unseren Geizkragen Preisvergleich und die vielen wertvollen Tipps unserer Mitglieder bares Geld spart, sondern auch durch die bei Tamola gelisteten Shops.

Falls Ihr Euch fragt, woher das Geld kommt, da ja wohl kaum jemand Geld zu verschenken hat, so lautet die Antwort ebenso einfach wie einleuchtend: Der Betrag, der Euch erstattet wird, ist die übliche Werbespanne, die normalerweise im Endpreis enthalten ist und für Banner und ähnliche Werbung im Netz verwendet wird. Diese sammelt Tamola bei jedem Einkauf, den Ihr tätigt, ein und leitet sie zu 100 Prozent an Euch weiter.

Lediglich einmal im Jahr wird ein Beitrag von 7 Euro auf die Provisionen erhoben, um die Plattform zu finanzieren. Falls Ihr durch Vergütungen weniger als 7 Euro verdient, bleibt der Service kostenlos für Euch, denn wer nix verdient, muss auch nix zahlen. Dieser Fall ist aber recht unwahrscheinlich, da bei regelmäßigen Einkäufen so einiges zusammenkommen kann.



Richtig interessant wird dieses Angebot, wenn Ihr es mit bestehenden Ermäßigungen und Gutscheinen kombiniert, da Ihr so noch mehr Geld sparen könnt. In Zukunft wird Tamola regelmäßig attraktive Angebote für Euch zusammenschnüren und beim Geizkragen vorstellen.

Um Euch einen Eindruck zu geben, wie viel Geld sich über diese Art des Shoppens schon ohne zusätzliche Vergünstigungen verdienen lässt, hat Tamola beispielhaft einen Warenkorb mit Produkten bzw. Dienstleistungen zusammengestellt, die sich über ein Jahr Shopping ansammeln könnten:

100 Euro Kleidung bei C&A = 8 Prozent
150 Euro Kleidung und Kinderspielzeug bei Mytoys.de = 6 Prozent
50 Euro Kleidung bei Lands End = 5 Euro fix:
199 Euro Kaffeemaschine bei Myby.de = 10 Prozent
159,95 Euro iPhone mit T-Mobile Vertrag = 80 Euro fix
420 Euro Lastminute-Reise bei Toptarif.de = 45 Euro fix

Das ergibt alles in allem fette 165,40 Euro Rückvergütung bei einer Gesamtausgabe von 1078,95 Euro. Geizkragen freuts :-)

1 Kommentare zum Artikel "Geld verdienen und sparen beim Shoppen mit Geizkragen und Tamola"

Kommentar von: Maria T.
gast
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Hochzeit! Eine gelungene Idee! Ich habe mir die Sache angeschaut und bin begeistert. Werde mich gleich mal anmelden und die Sache testen. Man sieht sich ;-)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie