Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Urlaub

Donnerstag, 15. April 2021

Amazon-Preiswächter - Freeware stöbert nach kleinen Preisen

Amazon-Preiswächter - Freeware stöbert nach kleinen Preisen
Dienstag, 27.11.2007 Dass Online-Shopping gut funktionieren kann, zeigt Amazon.de schon seit langem. Das Portal ist sehr übersichtlich, die Ware kommt sehr schnell ins Haus und der Umtausch läuft meist auch reibungslos. Doch wie sieht's mit den Preisen aus?

Ein kleines Freeware-Tool mit dem Namen Amazon PriceWatcher 1.0 erleichtert Euch jetzt das Einkaufen auf dem deutschen Marktplatz Amazon. Schnäppchenjäger dürfen sich freuen, denn das Programm sucht ganz gezielt im Bestand des Online-Shops nach möglichen Preisreduzierungen und informiert Euch rechtzeitig.

Wie alle Händler mit einem großem Warenbestand unterhält auch amazon.de üppig gefüllte Warenlager mit Büchern, CDs, DVDs, diversen Elektro-Geräten und anderen Dingen. Und da Lagerplatz bekannlich nicht umsonst zur Verfügung steht, will man natürlich als Händler sichtlich unverkäufliche Ware nicht ewig bunkern. Deshalb reduziert auch Amazon bei vielen Produkten den Preis, um Platz für neue Ware zu schaffen. Bücher sind zwar wegen der bekannten Preisbindung davon ausgenommen, doch CDs, Computerspiele und DVDs nicht. Deshalb kann es für Geizägen durchaus Sinn machen, sich in Geduld zu üben und zuzuschauen, wie der Preis immer kleiner wird. Dabei erweist sich der Amazon Pricewatcher als nützliches kleines Werkzeug.

Obwohl das kostenlose Programm in englischer Sprache gehalten ist, könnt Ihr damit problemlos auch beim deutschen Online-Shop amazon.de auf Schnäppchenjagd gehen. Ihr müsst einfach nur die deutsche Seite auswählen, die gewünschte Kategorie eingeben und ein Suchwort.



Die Artikel könnt Ihr nun mit dem Befehl Watch! in eine interne Bibliothek übernehmen und schon beobachtet der Amazon Pricewatcher bei jedem Start die Preise. Ganz interessant zu sehen, wie sich die Preise bei Amazon nach und nach ändern. Ihr könnt sogar auf Wunsch einen Minimalpreis vorgeben, der Euch zum Kauf motivieren könnte.

Der Amazon Pricewatcher läuft ab Windows XP und landet mit 0,5 MB auf Eurer Festplatte.

Beim Online-Shopping im Internet lohnt sich aber auch immer ein Blick in unseren Geizkragen-Preisvergleich. Auch wenn teilweise Porto- und Verpackungskosten anfallen, garantiert Euch der Vergleich bei unseren Anbietern eine Ersparnis von bis zu 50 Prozent. Hier geht's zum Geizkragen-Preisvergleich.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook