Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Steuern sparen

Donnerstag, 6. Mai 2021

Solaranlage von der Steuer absetzen

Solaranlage von der Steuer absetzen
Dienstag, 12.05.2009 Mit der Änderung des Steuerrechts zu Beginn des Jahres 2009 können Eigentümer einer Solarstromanlage die Anschaffungskosten sowie die Ausgaben für Wartung und Reparatur von der Steuer absetzen.

Im Zuge der degressiven Abschreibung können damit bis zu 12,5 Prozent des jeweiligen Nettorestwertes der Photovoltaikanlage im Jahr steuerlich geltend machen. Private Betreiber können statt der degressiven auch die lineare Abschreibung wählen, mit der 20 Jahre lang jährlich fünf Prozent der Investitionssumme linear von der Steuer abgesetzt werden können.



Weitere Infos zum Thema findet Ihr beim Verbraucherprotal verivox.de

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook