Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Spaß und Unterhaltung

Sonntag, 19. September 2021

UFO stutzt Windrad die Flügel

UFO stutzt Windrad die Flügel
Mittwoch, 28.05.2014 Es geschehen seltsame Dinge. Wie der "Telegraph" zu berichten weiß, wurde in England auf mysteriöse Weise ein Windrad demoliert. Grund zur Annahme, dass ausserirdische Wesen ihre Langfinger im Spiel haben könnten. Denn bereits Tage zuvor wollen aufmerksame Bürger in der Nähe der Windkraftanlage leuchtende fliegende Objekte gesichtet haben, darunter tentakelartige Lichter, die an einen gigantischen Oktopus erinnerten.

Das beschädigte Windrad bekam nicht nur seine Flügel gestutzt, sondern lässt die noch vorhanden auch noch demonstrativ hängen. Besonders seltsam erscheint den Experten vor Ort, dass ein Flügel komplett verschwunden ist und nur geringe bis hin zu gar keine Schäden oder Trümmer am Boden im Umfeld des Turbinenturms zu finden sind.



Falls es wirklich ein UFO gewesen sein sollte, was hat dann diese Begegnung der dritten Art zu bedeuten? Ich vermute, die Extraterristen haben die Turbine schlichtweg für ein lustiges Spielzeug gehalten.

Vielleicht steckt hinter der Geschichte aber auch eine geheime Botschaft, wie etwa, "Wir stutzen euch die Flügel, wenn ihr es nicht bald mit eurem Energiehaushalt geregelt kriegt!"? Denn Klimakatastrophe hin, Klimakatastrophe her - in Zeiten wirtschaftlicher Nöte hat man wirklich besseres zu tun.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie