Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Sonstiges

Dienstag, 13. April 2021

IS 2002 - Spitzenarchivierungstool für Surfer

Download-Zusatzinformation
Sprache: Deutsch
Lizenz: Vollversion
Größe: 15,00 MB
System: Linux
Montag, 06.03.2017 Seit das Internet vor Jahren Einzug in meiner Wohnung gehalten hat, verstaubt die gute alte Prophyläen-Sammlung zusehends. Über die Jahre hat doch jedes Thema, jede Fragestellung, jede Firma und jedes Wissensgebiet ihr eigenes Forum im Internet gefunden. So braucht es heute in der Regel nur noch wenige Mausklicks um das Gesuchte auch zu finden. Schöne neue Welt!
Wer sich das Internet auf diese Art und Weise zu Nutze macht, vielleicht sogar täglich seinen Wissensdurst über die TAE-Dose stillt, stellt recht schnell fest, dass sich Lieblingswebseiten nur schlecht verwalten lassen. Es dauert nicht lange, bis eine Liste in den "Favoriten" jede schnelle Navigation zu Sisyphus Arbeit ausarten lässt. Wäre es nicht schön, wenn es ein Programm gebe, dass die komplette Speicherung oder teilweise Speicherung einer Webseite ermöglichen würde? Das ganze vielleicht noch recht transparent und kompatibel für eine weitere Verwendung in Textverarbeitungsprogrammen?

Unser Tool-Tipp ist so ein Tausendsasser und bietet eine "Rundumplattform" für die tägliche Surftour. Nach der Installation des "Internet Sammlers" findet sich eine weitere Symbolleiste im jeweiligen Internet Browser vor. Im Wesentlichen finden sich dort vier neue Buttons. "Speichern" dient zum rudimentären Speichern einer Webseite, so wie man es bereits gewohnt ist. Über "Einordnen" können Webseiten einer entsprechenden Rubrik untergeordnet werden und mit "Notiz" lassen sich persönliche Anmerkungen zur Seite realisieren.Der letzte Button holt das Hauptprogramm in den Vordergrund.Die Programmoberfläche erinnert dabei stark an Outlook 2000und bietet Zugriff auf alle Ordner und Optionen. Gespeicherte Webseiten werden normalerweise im kompletten Design gespeichert und im Original belassen. Bilder und Texte entsprechend somit dem Original zum Zeitpunkt der Speicherung – klar. Wer nichtan der ganzen Seite interessiert ist, markiert einfach die relevanten Passagen und speichert diese.Durch geschicktes Anlegen von Ordner entsteht so ein gut sortiertes Archiv. Alle relevanten Daten sind mit wenigen Klicks erreichbar. Ferner können alle gespeicherten Inhalte in Textverarbeitungsprogrammen genutzt werden. Besonders interessant, wenn gewisse Themen (Stichwort Schule) erarbeitet werden sollen oder private Recherchen (Preisvergleiche, Infosammlungen, Themenkreise) möglichst wohlsortiert vorliegen sollen.



Fazit: Internet Sammler 2002 ist die Lösung für alle, die imWust der langen Lesezeichen (Favoriten) schon lange den Überblick verloren haben. Die professionelle Programmoberfläche erleichtert die Arbeit merklich und sorgt für einen schnellen Zugriff auf alle gesammelten Daten.


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook