Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Sonstiges

Dienstag, 26. Oktober 2021

FreeRingtoneMaker - Die kostenlose Klingelton-Aktion

Montag, 28.01.2008 Als Jugendlicher ist man für gewöhnlich knapp bei Kasse und muss jeden Cent des Taschengeldes dreimal umdrehen, bevor man ihn ausgibt. Diejenigen, die mit lukrativen Nebenjobs wie Autos waschen oder Nachhilfeunterricht geben ihr monatliches Budget aufstocken können, mal ausgenommen.

Umso erstaunlicher, das der Verstand bei Kids und Heranwachsenden auszusetzen scheint, wenn es um das Bestellen neuer Klingeltöne fürs heissgeliebte Handy geht.

Downloads von teuren Sounds, die nicht selten einzeln über 2 Euro kosten oder gar gleich im Abo gebucht werden, treiben die Konten der Youngster immer öfter in die roten Zahlen. Immerhin 12 Prozent der 13-24 jährigen haben nach einer Info des Familienministeriums durchschnittlich einen Schuldenberg von 1800 Euro angehäuft.

Das Software-Unternehmen Magix will in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern der Klingelton-Abzocke den Garaus machen und setzt da an, wo es den Klingelton-Betreibern wehtut: Magix bietet den Kids seit einigen Tagen die Möglichkeit, mit ein wenig Eigeninitiative völlig kostenlos an die angesagten Klingeltöne heranzukommen.



Möglich macht das die Software FreeRingtoneMaker. Mit Hilfe des FreeRingtoneMakers könnt Ihr unbegrenzt Klingeltöne selbst erstellen und aufs Handy laden. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt: Jede Musikvorlage kann in das PC-Programm importiert, bearbeitet, abgemischt und dann bequem aufs Handy gesendet werden. Dabei könnt Ihr sowohl polyphone Töne als auch Realtones erstellen.

Im Vorratslager findet Ihr regelmässig neue Sounds und Loops zum eigenen Arrangieren und Remixen und für die ganz Faulen unter Euch bietet die Seite auch Soundsamples zum kostenlosen downloaden an. Wer gibt denn jetzt noch freiwillig Geld für Klingeltöne aus??

Dieses Angebot steht leider nicht mehr zur Verfügung.


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook