Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Sonstige

Sonntag, 28. November 2021

Revoprint Copyshop-Plattform - Kostenlos Dokumente drucken dank Werbung

Freitag, 22.05.2015 RevoPrint revolutioniert den Papiermarkt. Der neue Online-Service ermöglicht den kostenlosen Ausdruck von Dokumenten in Copyshops vor Ort mittels Werbung.

Milliarden gedruckte Papierseiten pro Jahr
Wer glaubt, Papier sei der Digitalisierung allmählich zum Opfer gefallen, der irrt gewaltig. Denn laut dem Startup RevoPrint werden hierzulande allein in privaten Haushalten jährlich mehr als 32 Milliarden Papierseiten bedruckt. Das ist eine ganze Menge Holz!

Schluss mit hohen Tintenkosten!
Kein Wunder, dass sich Verbraucher über hohe Kosten für Tintenpatronen ärgern. Doch nicht nur die Tintenkosten, auch technische Probleme mit dem heimischen Drucker gehen den meisten stark an die Nerven. Ausgetrocknete Tintenpatronen, verstopfte Tintendrüsen und Papierstau sind keine Seltenheit und vermiesen uns das schnelle Ausdrucken gewaltig. Die neue Plattform RevoPrint macht jetzt Schluss damit. Der innovative Service ermöglicht Euch dank neuartiger Werbung, Eure Dokumente überall und jederzeit bei einem Copyshop vor Ort kostenlos auszudrucken.

Gesponserter Ausdruck gratis im Copyshop
Und so funktioniert's: Zunächst ladet Ihr Eure Dokument online hoch und nehmt die gewünschten Druckeinstellungen vor. Anschließend wählt Ihr den passenden Copyshop in Eurer Nähe sowie die Option "Sponsoring" aus, sodass Euer Auftrag kostenlos ausgeführt werden kann. Für den Gratis-Service müsst Ihr allerdings in Kauf nehmen, dass eine Werbeanzeige in der Kopfzeile Eurer Dokumente platziert wird, denn nur so ist es für RevoPrint möglich, den kostenfreien Ausdruck auch zu finanzieren.



Ohne Werbeanzeige kostenpflichtig
Alternativ könnt Ihr nach dem Hochladen Eurer Dokumente auch die kostenpflichtige Variante wählen. RevoPrint zeigt Euch nämlich nach jedem Upload von Dokumenten genau an, in welchem Copyshop vor Ort Ihr den günstigsten Ausdruck erhaltet. Wenn Ihr Euch für einen Copyshop entschieden und den Auftrag freigegeben habt, könnt Ihr den Ausdruck Eurer Dokumente bequem per Abholnummer im Copyshop abholen, egal ob Ihr einen gesponserten oder normalen Ausdruck wählt.

Gratis-Service nicht für alle Dokumente geeignet
Es versteht sich von selbst, dass man Ausdrucke mit Werbeanzeigen nicht unbedingt für die Examensarbeit oder Bewerbungen nutzt. Die kostenlose werbefinanzierte Variante bietet sich vielmehr für einfache private Arbeitsdokumente wie E-Mails oder Skripte, Mitschriften von Vorlesungen oder Rezepte für die heimische Küche an.

Fazit: RevoPrint bietet Euch ein fein ausgeklügeltes Konzept, mit dem Ihr nicht nur Geld für teure Tintenpatronen spart, sondern auch die Umwelt schont. Allerdings solltet Ihr einen Copyshop in Eurer Nähe haben, denn extra weite Wege zurückzulegen, um dafür kostenlos an ausgedruckte Dokumente zu kommen, lohnt sich sicher nicht. Bisher steht der Dienst von RevoPrint mit mehr als 80 kooperierenden Copyshops in über 40 Städten zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie