Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Software

Sonntag, 1. August 2021

Rasant und scharf - TFT-Bildschirme für Anspruchsvolle

Rasant und scharf - TFT-Bildschirme für Anspruchsvolle
Freitag, 18.06.2010 Nicht nur Spieler möchten den Luxus eines guten Bildschirms genießen. Mittlerweile gehört für die meisten PC-Nutzer ein TFT-Display mit Top-Bildqualität zum guten Ton.

Die Zeitschrift GameStar (09/2007) hat "TFTs für Spieler" getestet. Im Test waren zehn TFT, die 75 bis 87 von jeweils 100 möglichen Punkten erreichten. Überprüfte Eigenschaften waren dabei nicht nur Spielleistung, sondern auch Bildqualität und Technik.

Testsieger ist das 22-Zoll-TFT-Display Samsung SyncMaster 226BW mit 87 Punkten, das vor allem durch seine enorme Schnelligkeit zu überzeugen wusste. Selbst die rasantesten Titel stellte das Display noch gestochen scharf dar, ohne dass die Bildqualität dabei auf der Strecke blieb.



Platz zwei belegt der 24-Zoll ViewSonic VX2435wm mit 84 Punkten, bei dem vor allem die umfangreiche technische Ausstattung beeindruckte. Einzig die Möglichkeit der Höhenverstellung sowie eine Pivot-Funktion fehlen zur absoluten Vollausstattung. Bei sehr schnellen Spielen kann allerdings eine minimale Bewegungsunschärfe auftreten.

Auf den dritten Platz schaffte es der LG Electronics Flatron L245WP mit ebenfalls 84 Punkten, ein flottes 24-Zoll-Display, das nur in den schnellsten Titeln minimale Bewegungsunschärfe zeigte. Dank des HDMI-Eingangs samt HDCP-Unterstützung sowie Full-HD-Auflösung mit 1920 mal 1200 Pixeln lässt sich der TFT-Bildschirm auch problemlos als HD-Fernseher einsetzen.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook