Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Sicherheit

Dienstag, 13. April 2021

Password Generator und Keyverwalter KeePass zum kostenlosen Download

Download-Zusatzinformation
Sprache: Deutsch & Englisch
Lizenz: Freeware
System:
Mittwoch, 17.02.2016 Je komplizierter, desto besser. Dies gilt vor allem für Passwörter. Ärgerlich nur, dass sich komplizierte Konstruktionen aus Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen so gut wie gar nicht merken lassen. Passwort Generator und Keyverwalter können da gute Hilfe leisten.

Was leicht zu merken ist, lässt sich auch leicht knacken. Deshalb solltet Ihr bei Euren Passwörtern größte Sorgfalt walten lassen. Im Internet sind sichere Passwörter Pflicht, auch wenn immer noch viele Nutzer für mehrere Zwecke unsichere und teilweise sogar identische Zugangscodes verwenden. Ein Passwort-Generator nimmt Euch die mühselige Arbeit ab. Bestes Beispiel: der "Password Generator" von Gaijin, der schnell und komfortabel sichere Passwörter erstellt.

Egal ob für Online-Shopping oder -Banking - bei jeder Registrierung ist ein sicheres Passwort gefragt. Wenn es Euch an Phantasie fehlt, dann lasst Euch vom Passwort Generator helfen. Wählt einfach die gewünschten Komponenten und die Länge des Codeworts aus und klickt auf "Generieren". Anschließend erhaltet Ihr ein garantiert sicheres Passwort.



Der Passwort-Generator steht zum Gratis-Download zur Verfügung und läuft unter Windows XP, Vista, Windows 7 und 8.

Falls Ihr noch zusätzlich eine Gedächtnisstütze wünscht, lasst Euch von dem kostenlosen Keyverwalter KeePass helfen, der nicht nur Passwörter erstellt, sondern diese auch in einer verschlüsselten Datei abspeichert. Die überdurchschnittliche Verschlüsselung wird zum Beispiel auch von Banken verwendet. Abschließend versiegelt Ihr die Passwort-Datenbank mit einem Master-Passwort, damit auch nur Ihr an Eure Daten kommt. So müsst Ihr Euch künftig nur noch ein einziges Passwort merken.

Der Open-Source-Keyverwalter KeePass läuft unter Windows 2000, XP, Windows 2003 Server, Windows Vista sowie Windows 7 und 8.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook