Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Schüler- & Unterrichtshilfen

Samstag, 24. Februar 2024

Sparsame Geschirrspülmaschinen zum geizigen Preis

Sparsame Geschirrspülmaschinen zum geizigen Preis
Donnerstag, 16.09.2010 Solange ich zwei Hände habe, kann ich meine Teller selber spülen, pflegte Großmutter immer zu sagen. Mag ja sein, dass in vielen Fällen Handarbeit der Maschinenarbeit vorzuziehen ist, doch beim Geschirr spülen spricht zumindest dagegen, dass der Wasserverbrauch wesentlich höher ausfällt als beim Säubern in der Maschine. Und damit nicht genug! Auch der Energieverbrauch ist doppelt so hoch, will man mit dem Energiesparprogramm einer Geschirrspülmaschine mithalten.

Laut Stiftung Warentest (7/2006) kostet ein Spülgang in der Maschine rund 35 Cent, während der gleiche Abwasch von Hand etwa doppelt so teuer ausfällt, nämlich 66 Cent für Wasser, Spülmittel und Energie. Dafür sind den Experten die Maschinen im Vergleich deutlich zu langsam, denn für ein Sparprogramm fallen schon einmal zweieinhalb bis dreieinhalb Stunden an. Da sind die Hände deutlich schneller! Standardprogramme sind zwar wesentlich fixer mit der Arbeit fertig, dafür aber teurer, da mehr Wasser und Strom verbraucht wird.

10 Geschirrspülmaschinen für den Kücheneinbau mit Bewertungen von "gut" bis "ausreichend" hat Warentest unter die Lupe genommen. Drei der Besten stellen wir Euch heute kurz vor:



Testsieger mit leichtem Vorsprung ist die Bosch SGI 58M02 mit der Gesamtnote "Gut" (1,8). Mit nur einem Tab erzielte die Maschine eine Spitzenleistung im Intensivprogramm für besonders stark verschmutztes Geschirr. Außerdem überzeugte die automatische Programmwahl: Ein elektronischer Sensor prüft mehrfach den Grad der Verschmutzung und stellt entsprechend die Programmdauer und Temperatur selbständig ein. Allerdings benötigt das Sparprogramm, wie auch bei allen anderen Geräten, recht lange: Rund zwei Stunden muss man auf frisch gespülte Tassen und Teller warten.

In der Rangliste nur knapp hinter ihrem Konkurrenten liegt die vielseitige Blomberg GIN 1580 XB mit der Gesamtnote "Gut" (1,9). Mit insgesamt neun Spülprogrammen erfreut die leiseste Geschirrspülmaschine im Test besonders geräuschempfindliche Hausfrauen und -männer. Zudem verbraucht die Maschine nur wenig Strom im Sparprogramm.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie