Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Reisen

Dienstag, 18. Juni 2019

Ab nach Paraguay in die gemütliche Pension Kunterbunt

Ab nach Paraguay in die gemütliche Pension Kunterbunt
Dienstag, 01.03.2016 Wie wärs mit einer Reise nach Paraguay? Wer erst mal da ist, findet günstig Unterschlupf in der privaten Pension Kunterbunt in Mariano Roque Alonso, einem kleinen ruhigen, sehr zentralen Ort in Asuncion Paraguay. Von hier aus ist es nicht weit zu der Chaco Grenze, Asuncion und anderen Vororten mit seinen Sehenswürdigkeiten. In ca. 4 km Entfernung finden sich Supermärkte, ein Krankenhaus, Schulen, Ärzte, Restaurants und landestypische Bodegas.

In der Villa Kunterbunt könnt Ihr an rund 23 Euro pro Person/Nacht in einem Doppelzimmer übernachten. Kinder sind herzlich willkommen und übernachten bis zu 3 Jahren kostenlos. Kinder von 4 bis 12 Jahren, die im Zimmer der Eltern schlafen, zahlen rund 9 Euro. Jede Verpflegungsart ist nach Absprache möglich. Lang-und Kurzzeit-Reisende, Auswanderer und auch Herrchen/Frauchen mit ihren Haustieren sind ebenfalls willkommen.



Die Zimmer sind ganz neu und gemütlich eingerichtet und verfügen über einen Ventilator, Klimaanlage, Kaffeemaschine, eine 24 Stunden drahtlose Internet Verbindung und einen Kühlschrank. Eine Musikanlage und ein Radio befinden sich im Haupthaus und auch ein TV für DVD oder Videoabende, sowie Spiele.

Ab einem Aufenthalt von 4 Wochen, erhaltet Ihr einen Preisnachlass auf die üblichen Preise. Mehr Infos zum Angebot findet Ihr auf der Webseite.


10 Kommentare zum Artikel "Ab nach Paraguay in die gemütliche Pension Kunterbunt"

Kommentar von: frank n.
gast
Fn aus B.:ich war in diesem November (2013) Gast und habe ein sehr freundliches und hilfsbereites Gastgeberpaar kennengelernt und erlebt. Ob früh morgens, tags, oder abends; ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Besonders hilfreich sind die zahlreichen Informationen über Land, Eigenarten und Leute für mich, den unerfahrenen
und wenig oder gar nicht spanisch sprechenden Py-Besucher gewesen.
Vielen Dank für die Mühe und die zahlreichen ungeschminkten Darstellungen, Tipps und Gespräche, in zwangloser und angenehmer Atmosphäre. Und auf und über das Frühstück habe ich mich auch immer wieder gefreut.
Meine Meinung: preiswert und hilfreich und informativ.





Kommentar von: Gast
gast
Eine sehr schöne Pension die Pension Kunterbunt, gutes Essen, idyllisch gelegen und doch so nahe an der Hauptstadt. Dazu noch ein super nettes Gastgeberpaar, was möchte man mehr? Wir kommen schon bald wieder und lassen uns verwöhnen,bis bald am anderen Ende der Welt, S. & C.
Kommentar von: Oliver V.
gast
Also diese Flohschachteln als Zimmer zu vermieten ist schon dreist.
Hilfe kann man von den Zweien auch nicht erwarten, da Sie fast kein Spanisch sprechen und vom Land (mangels Auto) noch nichts gesehen haben.
Kommentar von: Martin S.
gast
Ein Aufenthalt in dieser Pensión ist wirklich zu empfehlen. Das Besitzerehepaar sind sehr nette Leute, die um das Wohl eines jeden Gastes besorgt nicht und nicht, wie viele andere,darauf bedacht sind, wie man diese nun "über den Tisch" ziehen könnte. Die Pensión liegt mitten im bewohnten Gebiet und nicht etwa, wie hier einer behauptet, 4 km von der Zivilisation entfernt, weil in der Beschreibung die Entfernung zu Supermarkt und Krankenhaus mit 4 km angegeben wurde. Die spanischen Sprachkenntnisse der Besitzer reichen vollkommen aus, um den Pensionsgästen wirklich nichts fehlen zu lassen.
Kommentar von: Lutz W.
gast
Kommentar zu Gast 7 / 9
Wer MRA als Einöde bezeichnet war entweder noch nie in Paraguay oder ist einer der typischen Deutschen Neidhammel von denen es hier nur so wimmelt.
Wer 10€ pro Tag als exorbitant hoch bezeichntet, soll auf der Strasse übernachten.
Kommentar von: Emi S.
gast
Die Pension Kunterbunt und deren Zimmer sind gemütlich und modern eingerichtet und liegen zentral.
Nach dem europäischen Standart hatte das Zimmer unter anderem, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, TV und vieles mehr. Sogar einen Rauchmelder gab es.
Erwähnenswert ist das die Zimmer täglich gereinigt werden und die Matratzen super sind.

Die Pensionsinhaber waren immer für Fragen da
und um unser leibliches Wohl besorgt.
Sie standen uns mit Rat und Tat zur Seite. Sie verfügen über zuverlässige, ehrliche Leute die sich z.B. um die Papiere und Immobilien kümmern.

Lobenswert ist, das alle Leute die uns durch die Pension empfohlen wurden, alle nett, ehrlich und korrekt waren.

Wir werden im Januar 2010 wieder dort sein
und können diese Pension nur empfehlen, es lohnt sich wirklich!
Kommentar von: Hans-Jürgen O.
gast
Ich kann nur sagen, die beiden sehr sehr nett. Der Preis paßt schon, ist nicht zu hoch.
Ich frage mich nur was einige Leute wollen. Der Ort ist nicht in der Einöde. Auch dort ist Zivilisation. Es ist Randgebiet von ASU, also nicht in der Pampa
Kommentar von: Gast
gast
Dafür das die Villa Kunterbund in der Einöde liegt, sind die Preise exorbitant hoch. Steht ja eigentlich auch in der Beschreibung, entf. zur Zivilisation 4 km!

Auch die angebotenen Reisen sind viel zu teuer, dafür das die beiden kein Spanisch sprechen. Auf alle Fälle bekommt der Interessierte die bei anderen Anbietern günstiger und vor allem sprechen die spanisch und portugiesisch.
Diese ist gemeint. http://www.pension-kunterbunt.com/
Von mir absolut nicht zu Empfehlen. Mariano Roque Alonso.
Kommentar von: M. G.
gast
Hierbei geht es nicht um die oben besagte. Villa Kunterbunt ist eine andere, auf die sich der Kommentar und die Preise beziehen.

Die Pension Kunterbunt liegt nicht in der Einöde, ist günstig und die Leute sind sehr nett. Sie helfen, wo sie können.
Kommentar von: Gast
gast
Dafür das die Villa Kunterbund in der Einöde liegt, sind die Preise exorbitant hoch. Steht ja eigentlich auch in der Beschreibung, entf. zur Zivilisation 4 km!

Auch die angebotenen Reisen sind viel zu teuer, dafür das die beiden kein Spanisch sprechen. Auf alle Fälle bekommt der Interessierte die bei anderen Anbietern günstiger und vor allem sprechen die spanisch und portugiesisch.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook