Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Rechtsauskünfte

Freitag, 22. Juni 2018

Gerichtssuche - Suchmaschine für Gerichte in Eurer Nähe

Freitag, 12.12.2014 Auf der Internet-Plattform Gerichtssuche.org könnt Ihr rasch und unkompliziert alle zuständigen Gerichte, Richter und Staatsanwaltschaften in Eurer Umgebung finden. Das Tool für die Online-Suche von Gerichtsbarkeiten wurde von der Firma JURADATA GmbH entwickelt und ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienten.

Die JURADATA GmbH ist eine IT-Unternehmensberatungsfirma, die sich insbesondere auf den rechtswissenschaftlichen Bereich und auf IT-Dienstleistungen spezialisiert hat. Die Plattform gerichtssuche.org ist für Privatpersonen genauso geeignet wie für Anwaltskanzleien, Inkassobüros, Notariate oder Unternehmen, die einen raschen Zugriff auf juristische Einrichtungen haben möchten.

Besucht Ihr die Webseite Gerichtssuche.org, dann erscheint sofort ein Sucheingabefeld für Eure Postleitzahl oder für Euren Ort. Um die zuständige Gerichtsbarkeit für Euren Wohnsitz oder Unternehmensstandort zu finden, gebt Ihr einfach Euren Ort ein. Kurz darauf werden Euch mögliche Postleitzahlen vorgeschlagen, um die Suche im Detail einzugrenzen. Bei größeren Städten ist eine spezifischere Angabe mit Hilfe der Postleitzahl notwendig, um zu den Suchergebnissen gelangen zu können.

Als Suchergebnis werden sofort sämtliche Gerichte aufgelistet, die sich auf die Rubriken "Ordentliche Gerichtsbarkeit", "Arbeitsgerichtsbarkeit", "Sozialgerichtsbarkeit", "Verwaltungsgerichtsbarkeit", "Finanzgerichtsbarkeit", "Verfassungsgerichtsbarkeit" und "Staatsanwaltschaften" aufteilt. So könnt Ihr sofort anhand Eures Anliegens sehen, welche Stellen zuständig sind, denn diese werden per Namen und mit einer direkten Verlinkung aufgelistet.



Bei den Gerichten werden beispielsweise Angaben zu Amtsgerichten, Landesgerichten, Oberlandesgerichten, Bundesgerichtshöfen und zum Zentralen Mahngericht zur Verfügung gestellt. Auch für die anderen Zuständigkeitsbereiche wie Arbeit, Soziales, Verwaltung, Verfassung und Staatsanwaltschaften, seht Ihr sogleich die Gerichte, die Ihr bei Eurem Anliegen kontaktieren könnt.

Bei manchen Suchergebnissen bietet die Seite allerdings nur eine Verlinkung zu der Webseite des Gerichtes oder Amtes, auf der Ihr dann nach weiteren Informationen suchen müsst. Manchmal erhaltet Ihr aber direkt  von gerichtssuche.org komplette Angaben zur Adresse, Telefonnummer, Webseite des Gerichtes und weitere Kontaktdaten sowie die X-Justiz-ID. In diesen Fällen wird das Informationsangebot der Webseite auch noch mit einer integrierten Google-Map erweitert, auf der Ihr den genauen Standort des gesuchten Gerichtsgebäudes finden könnt, inklusive Foto und näheren Informationen zur Erreichbarkeit.

Gerichtssuche.de ist sehr schlicht gehalten und verzichtet auf Verzierungen, die vom Inhalt ablenken könnten. Lediglich die Wappen des Ortes und des Landes werden visuell auf der Webseite dargestellt. Ihr könnt den Service vollkommen kostenlos und unverbindlich nutzen. Eine Registrierung ist nicht notwendig. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook