Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Prepaid-Discounter

Mittwoch, 14. April 2021

Urteil: Handy-Guthaben auf Prepaidkarten darf nicht verfallen

Urteil: Handy-Guthaben auf Prepaidkarten darf nicht verfallen
Dienstag, 17.02.2009 Millionen Prepaid-Kunden profitieren von einem Urteil, das heute das Düsseldorfer Landgericht (Az.:12 O 458/05) im Sinne des klagenden Bundesverbandes der Verbraucherzentralen gefällt hat. Der Prepaidanbieter darf Handy-Guthaben auf Prepaid-Karten nicht nach Ablauf einer bestimmten Frist verfallen lassen.

Auch die bislang übliche Praxis, die Prepaid-Karten nach Ablauf einer Frist zu deaktivieren, sei nicht erlaubt, entschieden die Richter. Insoweit seien AGB-Klauseln ungültig. Vodafone habe für seine Guthaben-Karten mit Schlagworten wie "keine Mindestlaufzeit" und "ohne Vertragsbindung" Werbung gemacht. Letztendlich sei aber eine Verfallsfrist mit einer Mindestumsatzverpflichtung gleichzusetzen. Geklagt hatte der Bundesverband der Verbraucherzentralen.


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook