Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Onlinekurse

Samstag, 15. Mai 2021

Udemy bietet tausende Online-Kurse für Anfänger und Experten

Freitag, 22.01.2016 Für nahezu alle Skills, die Ihr schon immer einmal lernen wolltet, gibt es Bücher, VHS-Kurse oder Online-Tutorials. Aber nicht alle Fähigkeiten lassen sich auf diese Weise erlernen und oft fehlt die Zeit, zu Kursen vor Ort zu fahren oder sich durch mehrere hundert Seiten Theorie zu arbeiten. Online-Kurse sind ein einfacher Weg, Dinge zu lernen, für die Ihr sonst keinen kompetenten Ansprechpartner hättet, die man sich nicht selbst erarbeiten kann. Udemy ist einer der größten Anbieter im Netz und bietet über 30.000 Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten.

Eine neue Sprache beherrschen, eine Business-Technik lernen, mehr Sport treiben oder besser kochen - es gibt viele Ziele, die man sich stecken kann und die meisten davon erfordern Zeit, Übung und einen fähigen Dozenten, der den Stoff vermitteln kann. Autodidaktisches Lernen aus Büchern und unflexiblen Kursen auf CD ist zwar, gerade auch für Sprachen, durchaus möglich, aber beschwerlich. Die einfachste Regel in Sachen Lernen lautet: Irgendjemand kann es immer bereits besser als Ihr. Denjenigen findet Ihr bei Udemy vielleicht wieder.

Das bringt E-Learning
Udemy ist eine Plattform für Online-Kurse. Untergliedert in verschiedene Kompetenzbereiche wie Programmiersprachen, Marketing, Büro-Produktivität und Design, könnt Ihr Euch auf der Plattform durch tausende Kurse klicken. Einige davon sind hochspezialisiert. So könnt Ihr zum Beispiel im Gesundheits-Bereich lernen, wie Ihr mit einfachen Hausmitteln Eure Zähne bleicht, oder Euch gegen Messerangriffe schützt. Aber auch Yoga- oder Abnehmkurse werden angeboten.

Im IT-Bereich können allgemeine Skills rund um Webhosting und Programmieren erlernt werden. Der Marketingbereich bietet Euch Online-Training mit Marketingtools, aber auch im Auftreten, sowohl online als auch in der persönlichen Präsentation. Kurse wie "Google AdWords für Anfänger" oder "SQL for Newbs" führen Euch in wenigen Wochen in neue Themen ein, oder qualifizieren Euch auf bestimmten Gebieten.



Auch das Erlernen von Sprachen macht per E-Learning mehr Spaß. Kurse wie "Chinese Made Easy: Understand 65% of Chinese in 10 hours" setzen auf Tricks und Tipps, die Euch viel Lernzeit ersparen. Und auch das Lernen könnt Ihr erlernen. Kurzum: Wenn ein Skill durch Online-Training erlernbar ist, gibt es auf Udemy einen Kurs dafür.

Online-Kurse für alle

Einige der Udemy-Kurse sind komplett kostenfrei, einige kosten je nach Schwierigkeitsgrad ähnlich viel, als würdet Ihr sie vor Ort mit einem Coach trainieren. Lohnt sich das? Die Dozenten, die auf Udemy ihre Kurse anbieten, arbeiten oft seit Jahrzehnten auf ihrem Gebiet. Vorschauvideos geben meist einen guten Einblick in die Kompetenz der Vermittler. Natürlich sind auch einige schwarze Schafe darunter, aber diese siebt das Bewertungssystem aus. Das deutsche Kursangebot ist überschaubar, die meisten interessanten Kurse setzen stabile Englischkenntnisse voraus.

Ein riesiger Vorteil: Ihr seht die Kursstruktur und Vorschaulektionen bevor Ihr Euch für einen Kurs entscheidet. Das wird vor allem wichtig, wenn Ihr Euch für über 50 Wochen Kursmaterial entscheidet, um eine neue Sprache zu lernen, oder einen Expertenkurs auf einem Gebiet buchen wollt, mit dem Ihr Euch bereits ein wenig auskennt.

Die meisten Kurse sind ihr Geld absolut wert, aber das Lernen nehmen sie Euch nicht ab. Sie vermitteln nur die Kenntnisse, die Ihr dann im Selbststudium ausbauen müsst. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook