Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Online-Lexika

Dienstag, 20. April 2021

EyePlorer visualisiert das geballte Wissen des Internets

EyePlorer visualisiert das geballte Wissen des Internets
Dienstag, 09.11.2010 Eyeplorer.com ist eine neuartige Suchmaschine, die Daten und Fakten zu einem bestimmten Suchbegriff in eine visuell zu erfassende Ordnung bringt, indem sie passende Unterbegriffe in einer Graphik rund um den Ausgangsbegriff anordnet. Jeder dieser Unterbegriffe eröffnet eine Mini-Information samt externem Link, sobald man mit dem Cursor über den entsprechenden, so genannten "Eyespot" fährt.

Das Informationsmaterial zu den eingegebenen Suchbegriffen bezieht EyePlorer bisher von den Seiten des deutschen und englischen Wikipedia – man könnte also auch gleich dort nach den gewünschten Informationen suchen. Der Reiz dieser visuell organisierten Suchmaschine aber besteht gerade darin, dass sie auf einen Blick Zusammenhänge darstellt, die sich auf Wikipedia erst dann erschließen, wenn man den im Text hervorgehobenen externen Links folgt.



Die Funktionen eines "Notizbuchs" erlauben es, die in der Graphik aufpopenden Kurzinformationen sofort abzulegen und auch unkompliziert in einer Textdatei zu speichern oder an andere User zu versenden. Die kreisrunde Graphik ist wie eine Torte in einzelne Kategorien unterteilt, die man gegebenenfalls auch ausblenden kann, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren – wobei EyePlorer ohne Frage dazu verführen kann, vor lauter Informationen das Wesentliche aus den Augen zu verlieren. Ziel der Seite ist es, das gesamte im Internet gespeicherte Wissen auf einer einheitlichen Benutzerfläche zugänglich zu machen. (tb)

Die Seite des Anbieters ist zur Zeit nicht erreichbar

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook