Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Internet

Dienstag, 26. Oktober 2021

Nachrichtentelegramm - immer frische News vom ZDF

Download-Zusatzinformation
Sprache: Deutsch
Lizenz: Freeware
Größe: 200,00 MB
System: Linux
Donnerstag, 02.11.2017 Wer sich bislang per Internet über tagesaktuelle Geschehnisse informieren wollte, kam um den gezielten Browseraufruf einer entsprechenden Nachrichtenseite nicht herum. Obgleich diese Art der Infobeschaffung schon eine recht gute Möglichkeit darstellt, die Ereignisse der Welt im Auge zu behalten, lenkt der Besuch solcher Webseiten letztlich aber auch von der eigentlichen Arbeit ab. Oftmals ertappt man sich dabei, weiterführenden Links zu besuchen, Artikel zu lesen und die angedachte Arbeitzu vernachlässigen.

Unser Tooltipp ist daher nicht nur eine tolleInfoquelle für Euch, sondern gleichzeitig ein arbeitgeberfreundliches Programm :-)
"Nachrichtentelegramm" heisst das neue Tool der ZDF-Heute-Redaktion, welches kürzlich als kostenloser Download bereitgestellt wurde. Das nur knapp 200 KB grosse Programm benötigt nach dem Download keine Installation und setzt ein kleines ZDF-Icon direkt neben der Systemuhr ab. Über dieses Icon erhält man Zugriff auf die Programmoberfläche und erreicht zudem alle relevanten Optionen und Einstellungen.Bei bereits bestehender Internetverbindung, aktualisiert sich das Programm über den Nachrichten-Server und liefert direktdie Themen des Tages an. Der Aktualisierungsintervall darfdabei zeitlich bestimmt und auf die jeweilige DFÜ-Verbindungangepasst werden.



Neben einer markanten Überschrift lassen sich so die ersten Infos zur Meldung überlesen. Ist ein Thema besonders interessant, gibt es weitere Infos per Hyperlink. Ähnlich einem E-Mail-Programm, meldet ein akkustisches Signal den Empfang einer neuen Nachricht. Gleichzeitig färbt sich das ZDF-Iconin das bekannte Corporate-Orange. Da nicht jeder die gleichen Interessen hat, erlaubt das "Nachrichtentelegramm" zudem die Definition der Nachrichtenrubriken, die bei der Akualisierung mit einbezogen werden können (Kurznachrichten, Politik, Wirtschaft, Sport, Magazin und Computer).
Damit nicht genug, hilft das "Nachrichtentelegramm", die Ereignisse an den Deutschen Börsen im Auge zu behalten. Über die Webseite des ZDF könnt Ihr Euch einen Pool von interessanten Aktienkursen zusammenstellen, die fortan in die Nachrichtenaktualisierung jeweils mit einbezogen werden. Neben dem tatsächlichen Aktienkurs findet sich in der Übersicht auch eine kleine Grafik, die über die Tendenz Aufschluss gibt. Ein weiterführender Link führt ferner direkt zum Aktien-Chart. Damit nicht genug, kommen auch alle PDA-Besitzer mit dieser Software voll auf Ihre Kosten. Jeweils eine "Bild-" und eine reine "Text"-Version wurden für die Handhelds bereitgestellt. Die Funktionsweise bleibt gleich, erfordert aber zusätzlich die vorherige (kostenlose) Registrierung bei AvantGo.

Fazit: Der kleine "Zeitungsjunge" ist mir schon richtig ans Herzgewachsen und hat einen festen Platz auf meinem Büro-PC ergattern können. Kein sportlicher Höhepunkt, kein Spendenskandal und keine Preisverleihung entgeht mir. Und sollte sich die Börse mal wieder erholen, bin ich der erste, der es erfahren hat. Und das könnt Ihr auch...


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook