Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Großmütterleins Spartipps

Mittwoch, 26. Juni 2019

Mondgrundstück gratis: Jede 5. kostenlose Registrierung bei immoauktionen.de gewinnt

Freitag, 15.06.2007 Manche Leute haben einfach ein Gespür für originelle Geschäftsideen, die dann auch erfolgreich sind. Bestes Beispiel ist der Amerikaner Dennis Hope, der sich 1988 mit einem geschickten Schachzug die Eigentumsrechte an "unserem" guten alten Mond sicherte und seitdem in kleinen Grundstücksparzellen legal an Interessierte verkauft - bei 38 Millionen Quadratkilometer Fläche kann schon ein ordentliches Sümmchen zusammenkommen. Beim Erwerb hat sich Mister Hope sehr clever eine Gesetzeslücke ausgenutzt.

Ursprünglich verabschiedeten die Vereinten Nationen 1967 nämlich ein Gesetz namens "Outer Space Treaty", dass festlegt, dass keine Regierung Eigentum an außerirdischen Grundstücken, wie z.B. auf dem Mond haben darf. Wobei eins übersehenwurde: Im Gesetz war nur von Regierungen die Rede, nicht aber von Privatpersonen oder Firmen. Diesen kleinen Fehler nutzte Hope in Kombination mit einem anderen Gesetz schamlos aus: Wer ein Stück Land für sich beansprucht, muss es im Grundbuch eintragen lassen, widerspricht innerhalb einer Frist von acht Jahren niemand, gehört das Land dem Antragsteller.



Gesagt, getan und so kommt es, dass Hope über die Firma Astrox GmbH legal Grundstücke auf dem Mond veräußern kann.

Soweit - so gut. Aber warum halte ich Euch so lange mit diesen Erläuterungen auf? Ganz einfach - es bestehen beste Chancen, dass auch Ihr demnächst ein kleines Fleckchen Erde, äh Mond, Euer Eigen nennen könnt. Die Immobilien-Plattform immoauktionen.de hat Mondgrundstücke eingekauft und verschenkt an jeden 5. kostenlosen Neukunden eines der, zugegeben winzig kleinen, 1 qm großen Grundstücke. Sämtliche Grundstücke liegen auf der uns zugewandten Seite des Mondes, können also mit dem Fernrohr erblickt werden. Wenn das nicht romantisch ist :-) Neben dem Eintrag im Astrox-Register wird Euch ein Besitzer-Zertifikat und eine Oberflächenkarte des Mondes per Post zugeschickt.

Die Aktion ist beendet.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook