Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geld für Sonstiges

Samstag, 21. Juli 2018

zoxs - Ankauf-Portal für Spiele, Bücher und DVDs

zoxs - Ankauf-Portal für Spiele, Bücher und DVDs
Dienstag, 17.03.2015 Es ist das Los vieler Bücher, CDs und so mancher DVDs oder Computerspiele: Einmal gelesen, einmal benutzt verschwinden sie in den Tiefen heimischer Regale. Neue Bücher erscheinen, neue Filme begeistern - und die alten liegen vergessen zu Hause herum. Dabei sind sie bares Geld wert. Denn wenn sie auf der Plattform zoxs verkauft werden, kann mit dem Erlös die eigene Musik- oder Büchersammlung schnell mit neuen Titeln ergänzt werden.

Bücher, Spiele und Handys zum günstigen Preis verkaufen
Die Idee von zoxs ist so einfach wie überzeugend. DVDs, Handys, aber auch Spiele und CDs könnt Ihr ganz einfach auf der Ankauf-Plattform verkaufen. Das Verfahren selbst funktioniert denkbar einfach. In ein dafür vorgesehenes Feld werden die Produktdetails eingetragen. Mit einem Klick teilt die Plattform mit, was für das jeweilige Produkt im angegebenen Zustand gezahlt wird. Von der Playstation bis zum iPhone, von der Lieblings-CD bis zum Bestseller - über den Ankauf Bücher oder Filme loszuwerden, war nie einfacher als heute.



Kostenfreier Versand
Produkt für Produkt kann auf diese Weise eingegeben werden. Jeder in der Datenbank enthaltene Artikel wird angekauft. Bei einem Warenwert von mindestens 30 Euro erhaltet Ihr gratis einen Versandschein. So könnt Ihr ganz einfach nach dem Ankauf Eurer Bücher und DVDs, aber auch Spiele und Handys an die Plattform schicken. Nach einer kurzen Kontrolle der Funktionsfähigkeit und des Zustands werden die Erlöse in der Regel tagesaktuell ausgezahlt - absolut unkompliziert per Überweisung oder per Paypal.

Wenn Ihr Waren für weniger als 30 Euro Erlös verkauft, müsst Ihr die Versandkosten selbst zu übernehmen. Auf Wunsch bietet zoxs aber einen Versandschein in Höhe von 3 Euro an, so dass die Ware dennoch versichert per DHL verschickt werden kann. Vor allem aber haben damit auch Mini-Verkäufer die Chance, das unbeachtete Buch oder die nicht mehr benötigte Spielkonsole zu veräußern und auf diese Weise ihr Budget für den Erwerb neuer Produkte zu vergrößern. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie