Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geld für Sonstiges

Donnerstag, 6. Mai 2021

Texte schreiben - Content erstellen und Geld verdienen bei Content.de

Texte schreiben - Content erstellen und Geld verdienen bei Content.de
Mittwoch, 12.05.2010 Wer gern schreibt, auf den wartet eine Menge Arbeit. Denn immer mehr Webseiten, Blogs und Online-Magazine sind auf der Suche nach Texten, sprich "Content". Einzigartig soll er sein, der Inhalt, und einen echten Mehrwert für wissensdurstige Leser bieten. Doch wer versorgt die zahllosen hungrigen Mäuler, die lauthals nach "unique content!" schreien?

Das könnt ab sofort Ihr erledigen, vorausgesetzt Ihr bringt eine entsprechende Ausbildung oder genügend Talent zum Schreiben mit und wollt mit Euren Texten ein wenig Geld verdienen. Der neu gestartete Marktplatz Content.de sucht ständig Autoren, seien es freie Redakteure oder fest angestellte Texter, Journalisten oder Blogger, Hobby-Autoren oder Professionelle. Auf dem Umschlagplatz für Texte warten zahlreiche Aufträge von Unternehmen, die für ihren Internetauftritt Texte benötigen.

Wenn Schreiben Euer Beruf oder Eure Berufung ist, dann seid Ihr bei Content.de an der richtigen Adresse. Ob Fachartikel zu diversen Themen, Pressemitteilungen, Beschreibungen von Produkten und Dienstleistungen, Beiträge für Blogs oder anderer Aufträge, interessiert Euch ein Thema, solltet Ihr nicht lange fackeln und Euch den entsprechenden Auftrag fix an Land ziehen, denn bei der Vergabe der Text-Aufträge gilt: "Der frühe Vogel fängt den Wurm!" Dabei könnt Ihr Euch bis zu 10 Aufträge auf einen Schlag sichern.



Zunächst müsst Ihr Euch bei Content.de anmelden und einen Probetext abliefern. Selbstverständlich macht es sich bezahlt, wenn Ihr besonders sorgfältig arbeitet und qualitativ gute bis hochwertige Texte einreicht. Denn offene Aufträge, auch "Open Orders" genannt, werden bei Content.de nicht nur nach Umfang, sondern vor allem auch mit Blick auf Qualität vergütet.

Direkte Aufträge ("Direct Orders") dagegen werden bei Content.de gemäß dem von Euch selbst festgelegten Preis bezahlt, den Ihr jederzeit ändern könnt. Sobald Ihr genügend Texte geschrieben und Geld verdient habt, werdet Ihr ausgezahlt, auf Wunsch sogar täglich, immer vorausgesetzt, Ihr habt die Auszahlungsgrenze von 10 Euro erreicht.

Nach Fertigstellung und Annahme der Texte könnt Ihr Euch gleich die nächsten 10 Aufträge reservieren und Geld verdienen. Die Teilnahme bei Content.de ist kostenlos und kann jederzeit wieder gekündigt werden.

2 Kommentare zum Artikel "Texte schreiben - Content erstellen und Geld verdienen bei Content.de"

Kommentar von: Stefan F.
gast
Ich habe eine neue Website gestaltet, wo es ebenfalls um das Thema "Texte schreiben für Geld" geht. Die Seite, die gerade eben fertig geworden ist, bietet dem Leser insofern einen Mehrwert, als dass sich Leute, die sich auch für das Texte schreiben für Geld interessieren, mal ein Bild davon machen können, wie viel Text man denn bei der jeweiligen Einstufung schreiben muss und wie viel Geld man dafür bekommt. Ich habe also zur Veranschaulichung einmal einige Beispieltexte verfasst, so dass sich Neulinge in dem Geschäft einmal ein Bild darüber machen können, was man leisten muss für welche Vergütung. Einfach mal hier nachschauen.
Kommentar von: altersaxe
altersaxe
Unique Content ?
Neu am Markt - und einen Blog voller Lob-Hudelei ?!?

Man sollte skeptisch sei, wie bei allen, wo es ums Geld verdienen im Internet geht.

und wer sagt denn, das angesichts von Millionen Blogs im Netz und vielen "Autoren", die für die vage Aussicht auf Vergütung schreiben,der content wirklich " unique "ist.

Sorry, kann mich nicht mit solchen Angeboten anfreunden:-)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook