Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Samstag, 24. Februar 2024

Scanner im Test - Alte Foto-Schätze neu aufgelegt

Scanner im Test - Alte Foto-Schätze neu aufgelegt
Montag, 31.08.2009 Viele entscheiden sich heutzutage für ein Multifunktionsgerät, dass nicht nur druckt, sondern auch faxt, kopiert und scannt. Doch wer seine analogen Foto-Schätze gern verewigen möchte, bevorzugt meist noch immer einen technisch hochwertigen Scanner. Denn schließlich gilt es, die Bilder per Beamer, DVD-Player oder TFT ohne Schlappen Freunden und Verwandten zu präsentieren. Chip Online hat fünf empfehlenswerte Scanner zwischen 90 und 250 Euro getestet (12/2008).

Testsieger und mit Abstand der Schnellste ist der Canon CanoScan 8800F, der dank neuster LED-Technik (Light Emitting Diodes) schon während des ersten Scan-Vorgangs mit seiner Arbeit loslegt. Die Beleuchtung kann danach sofort wieder ausgeschaltet werden, um Energie zu sparen. Auch in allen anderen geprüften Disziplinen erbrachte der Canon CanoScan 8800F beste Leistungen.

Den zweiten Platz machte der leistungsstarke Epson Perfection V500 Photo. Der Flachbettscanner arbeitet ebenfalls sehr fix und benötigt dank der weißen LED-Leuchten nur wenig Strom. Standardmäßig liegt dem Scanner das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop Elements sowie die Texterkennungssoftware Abby FineReader Sprint 6 Plus bei. Der Epson Perfection V500 Photo arbeitet unter Windows Vista/XP/2000 und Mac OS X ab Version 10.2.8.



Mit rund 250 Euro muss bei der Anschaffung des Scanners gerechnet werden. Der aktuell günstigste Händler im Geizkragen Preisvergleich verkauft Euch den Epson Perfection V500 Photo allerdings schon für 174,07 Euro (exklusive Versandkosten).

Platz drei eroberte sich der Epson Perfection 4490 Photo, der so außergewöhnliche Funktionen bietet wie den automatischen Foto-Einzug. Fotos scannt der Epson Perfection 4490 Photo vom Film oder von Zelluloid bis ins Detail genau. Auch dieser Scanner lässt mit dem Ergebnis nicht lange aus sich warten. Zur Digitalisierung von 13x18-Fotos benötigt der Epson Perfection 4490 Photo laut Chip Online gerade mal 10 Sekunden. Kratzer- und Spuren von Staub haben diesem Gerät keine Chance. Sie werden fein säuberlich von jedem Bild entfernt.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie