Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Mittwoch, 1. Dezember 2021

LCD-Fernseher im Test bei "Chip Test und Kauf"

LCD-Fernseher im Test bei "Chip Test und Kauf"
Dienstag, 13.04.2010 LCD-Fernseher sind voll im Trend. Dank immer günstigeren Angeboten für die flachen Fernseher, haben die alten Röhren-Geräte mehr oder weniger ausgedient. Mit LCD-TV-Geräten sind Größen von über 50 Zoll Bilddiagonale kein Problem. Zudem sind die Fernseher deutlich leichter und sparen in der Tiefe mehr Platz als ihre Vorgänger. Grund genug für die Zeitschrift Chip "Test & Kauf" einige Flachmänner genauer unter die Lupe zu nehmen. Als Fazit kann vorweg gesagt werden, dass gute Geräte mittlerweile für unter 1000 Euro zu haben sind.

Der Testsieger ist der LG 42SL9000, der mit der Note "sehr gut" (1,4) bewertet wurde. Hier gefiel den Testern vor allem die
exzellente Bildqualität des 42 Zoll TVs und der sehr gute TV-Empfang. Dank Edge-LED-Technik ist das Gerät zudem sehr flach. Das Panel ist noch nicht einmal 3 cm dick. Anlass zur Kritik gab es nur bei der Tonqualität. Wegen der geringen Gerätetiefe dröhnen die Lautsprecher schnell im Bassbereich.

Auf dem zweiten Platz, landete der Sharp Aquos LC-40LE705E, der mit der Note "gut" (1,5) bewertet wurde. Der 40 Zoll TV iefert ebenfalls ein sehr gutes Bild und ist zudem noch energiesparend. Nur 71 Watt verbraucht das Gerät im Betrieb. Ein absoluter Spitzenwert im Vergleich.

Dank LED-Hintergrundbeleuchtung bietet der Sharp einen hohen Kontrast und eine gute Helligkeit. Allerdings ist der Betrachtungswinkel nicht allzu hoch. Die TV-Wiedergabe ist nahezu makellos und das Bild wirkt sehr scharf.



Auf dem dritten Platz folgt der Philips 42PFL8404H, der ebenfalls "gut" (1,5) bewertet wurde. Der 42 Zöller hat von allen getesteten TV die beste Bildqualität. Die Helligkeitsverteilung ist hervorragend und das schnelle Display bietet einen riesigen Farbraum. Das Ergebnis ist ein brillantes Bild. Kritik gibt es beim Philips TV lediglich am hohen Stromverbrauch, der für Plasma-Fernseher typisch ist, sowie am dumpfen Klang der Boxen.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie