Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Mittwoch, 6. Juli 2022

Klimageräte im Test beim ETM Testmagazin - Kühle Brise gefällig?

Klimageräte im Test beim ETM Testmagazin - Kühle Brise gefällig?
Mittwoch, 13.04.2016 An heißen Tagen wie diesen wünschen wir uns alle ein wenig Abkühlung. Eine mobile Klimaanlage kann da wahre Wunder wirken. Selbst aufgeheizte Dachgeschosswohnungen kühlen mit einem guten Gerät schnell wieder ab. Das ETM Testmagazin hat insgesamt sechs Geräte getestet.

Mobile Klimageräte entziehen dem Raum die warme Luft, die durch einen Abluftschlauch nach draußen abfließt. Der Abluftschlauch kann durch ein Fenster oder ähnliches nach außen gelegt werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass keine warme Luft von außen nach innen dringt. Bei manchen mobilen Klimageräten wird entsprechendes Zubehör zum Abdichten mitgeliefert.

Fast alle vom ETM Testmagazin geprüften Modelle sind mit einer Kühlfunktion und Funktionen zum Lüften oder Entfeuchten ausgestattet. Außerdem lässt sich bei den meisten untersuchten Geräten die gewünschte Temperatur vorher einstellen. Alle getesteten Modelle sind in der Lage, in einem 14 m² (ca. 65 m³) großen Raum für Abkühlung zu sorgen. Unterschiede zeigten sich dagegen in puncto Leistung und in dem Ausmaß der gleichmäßigen Verteilung kühler Luft.   



Testsieger ist das Comfee MPD1-09CRN1, das sehr schnell und zuverlässig kühlt und viele weitere Funktionen bietet. Wenn Schiebefenster in den Räumen vorhanden sind, könnt Ihr das Modell dank mitgeliefertem Zubehör ohne zusätzlichen Aufwand und Materialkosten aufbauen. Das recht leichte Gerät lässt sich intuitiv bedienen und bietet ausgeprägte Griffmulden für den Transport in andere Räume.

Platz zwei machte der Stiebel Eltron ACP 24. Das mobile Klimagerät lässt sich einfach bedienen. Zudem wird nötiges Zubehör mitgeliefert, auch wenn sich der Aufbau, verglichen mit dem anderer Testgeräte, durch die beiden Schläuche als etwas aufwändig erweist. Griffmulden für einen leichten Transport fehlen leider an dem zudem noch recht schweren Modell.

Der AEG K 25 A plus holte sich den dritten Platz im Test. Das intuitiv bedienbare Klimagerät kühlt die Raumtemperatur schnell um 5 °C ab und lässt sich ohne zusätzlichen Aufwand und Materialkosten aufstellen. Der Transport entpuppte sich allerdings wegen der wenig ausgeprägten Griffmulden als recht beschwerlich.

Die Seite des Anbieters ist zur Zeit nicht erreichbar

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie