Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Freitag, 7. Mai 2021

Heimkino – Kinofeeling garantiert mit TV, Beamer, Leinwand und Blu-ray-Player

Montag, 21.09.2015 Fernsehabend oder Kinobesuch? Diese Frage muss man sich heute nicht mehr stellen. Denn Kinofeeling kann heutzutage auch in jedem heimischen Wohnzimmer aufkommen – vorausgesetzt das Equipment stimmt. Fernseher mit großem Flachbildschirm oder Beamer verwandeln das eigene Zuhause im Handumdrehen in ein luxuriöses Heimkino, in dem sich Filme und Serien auf ganz besondere Weise erleben lassen. Doch was genau macht ein gutes Heimkino aus?

Zunächst muss entschieden werden, ob ein TV-Gerät ins Haus soll oder doch eher ein Beamer. Viele Haushalte schaffen sich auch beides an, obwohl die meisten einen Fernseher vorziehen, da diese in vielen verschiedenen Größen angeboten werden. Ein Beamer dagegen benötigt eine große freie Wand oder eine extra Leinwand, um im abgedunkelten Raum ein überzeugendes Bild auf die weiße Fläche zu projizieren.

TV - Panasonic Viera TX-40CW304
Doch auch beim Kauf eines Fernsehers sollte auf die richtige Größe geachtet werden. Ein 40-Zöller wie der Panasonic Viera TX-40CW304 dürfte Kinofans vollends zufriedenstellen. Viel Strom frisst der recht günstig ausfallende LCD-Fernseher mit Full HD nicht. Bei der Ausstattung überzeugt vor allem der Triple-Tuner für Antenne (DVB-T, DVB-T2), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Allerdings fehlen Aufnahme- und Netzwerkfunktionen. Das Gehäuse des 40-Zöllers ist ohne Standfuß 6,8cm tief, mit Standfuß ist eine Stellfläche von mindestens 22cm Tiefe erforderlich. Soll der Fernseher dagegen an die Wand montiert werden, wird eine Halterung mit 200 x 200mm Lochabstand benötigt.

Insgesamt ist der Panasonic Viera TX-40CW304 zwar ein einfaches, aber für Kinoliebhaber durchaus geeignetes und bezahlbares TV-Gerät. Bereits für rund 330 Euro (exklusive Versandkosten) ist der Panasonic im Geizkragen Preisvergleich zu haben.

Beamer - Sony VPL-SX236
Wer den Beamer als Alternative zum Flachbildfernseher oder als zusätzliche Anschaffung in Betracht zieht, ist mit dem Sony VPL-SX236 bestens bedient. Der  kompakte Kurzdistanzprojektor eignet sich zur Wandmontage und kann mit Whiteboard verwendet werden. Die kurze Projektionsdistanz von 75 cm kommt dem meist begrenzten Raumangebot im Wohnzimmer entgegen.



Der Beamer verfügt über eine Lampe mit einer langen Lebensdauer von 10.000 Stunden. Per Dimmer lässt sich die Leistungsaufnahme der Lampe reduzieren. Dank 3LCD-BrightEra-Technologie von Sony werden helle Bilder in leuchtenden Farben erzeugt. Bei einer Lichtstärke von 2.800 Lumen, XGA-Auflösung und Funktionen wie das drahtlose Verbinden mit PC, Tablet oder Smartphone kommt mit dem Beamer garantiert Kinofeeling im Wohnzimmer auf. Im Geizkragen Preisvergleich wird der Projektor zur zeit für rund 860 Euro (exklusive Versandkosten) angeboten.

Leinwand - Celexon Rollo Economy 305 x 172 cm (1090256)
Mit einer hochwertigen Leinwand wird der Beamer zum regelrechten Filmstar. Das Celexon Rollo Economy 305 x 172 cm (1090256) mit einem Gain-Faktor (Reflexionswert) von 1.0 ist links, rechts und oben mit einem 3cm starken schwarzer Rand ausgestattet, sodass die Kontraste optimal zur Geltung kommen. Die schwarze Rückseite lässt kein Licht durch und ermöglicht somit, die Leinwand auch problemlos vor dem Fenster anzubringen, ohne dass die Projektion beeinträchtigt wird. Dank Rollo-Mechanismus kann die Leinwand auf mehreren Stufen gestoppt werden, um nach Belieben auch andere Formate einzustellen. Ösen, Schrauben und Dübel für die Wand- und Deckenmontage werden mitgeliefert. Rund 270 Euro kostet das Celexon Rollo Economy im Geizkragen Preisvergleich (exklusive Versandkosten).

Blu-ray-Player - LG BP550
Besteht der Wunsch, noch einen hochwertigen Blu-ray-Player in die Heimkino-Anlage zu integrieren, sollte der angenehm schlanke, kompakte LG BP550 in die engere Auswahl kommen. Neben CDs, DVDs und Blu-rays gibt der LG BP550 sämtliche Rohlinge und viele gängige Video-, Foto- und Musikformate wieder. Wie fast jeder Blu-ray-Player heutzutage ermöglicht der LG BP550 zudem die Wiedergabe von Inhalten aus dem Internet. Via WLAN können nach Herzenslust Musik und Videos gestreamt werden. Der Player bietet aber auch den klassischen LAN-Port sowie HDMI, USB und einen koaxialer Digitalausgang. Neben WLAN zählen vor allem die 3D-Wiedergabe und die kabellose Soundausgabe zu den überzeugenden Funktionen des Geräts. Wird die passende App installiert kann der LG auch bequem per Smartphone gesteuert werden. Für knapp 85 Euro (exklusive Versandkosten) könnt Ihr Euch den LG BP550 im Geizkragen Preisvergleich sichern.

Preisstand: 2015-09-21

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook