Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Dienstag, 23. Juli 2019

Handys im Test - Die besten Smartphones bei Stiftung Warentest

Montag, 09.03.2015 Viele wünschen sich ein Smartphone, das schon allein durch extravagantes Aussehen besticht. Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe (03/2015) Smartphones unter die Lupe genommen, die sich deutlich von der Masse abheben. Ob die Handys auch alltagstauglich sind, zeigt der Test.

Stiftung Warentest hat insgesamt 20 Smartphones geprüft. Testkriterien waren Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation sowie Musikspieler, Handhabung, Stabilität und Akku.

Testsieger ist das Samsung Galaxy Note 4 mit der Gesamtnote "gut" (1,8). Das schicke Smartphone erzielte in den drei Bewertungskriterien Internet und PC (1,2) sowie Stabilität (1,4) und Akku (1,5) die Note "sehr gut". Telefon (1,8), Kamera (2,1), Musikspieler (1,7) sowie Handhabung (1,7) wurden mit "gut" bewertet und GPS und Navigation "befriedigend" (3,1).

Mit einer Ausgabe von rund 650 Euro muss bei diesem coolen Smartphone im Schnitt gerechnet werden. Im Geizkragen Preisvergleich zahlt Ihr dagegen für den Primus in Weiß nur 429,99 Euro (exklusive Versandkosten).

Den zweiten Platz sicherte sich das Samsung Galaxy Note Edge mit der Gesamtnote "gut" (1,9). Internet und PC (1,3) sowie Stabilität (1,2) erreichten die Note "sehr gut". Für Telefon (1,8), Kamera (2,4), Musikspieler (1,7), Akku (1,7) und Handhabung (1,8) gab's die Note "gut". GPS und Navigation fallen "befriedigend" (2,8) aus.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das zweitplatzierte Smartphone lautet rund 850 Euro. Beim aktuell günstigsten Anbieter im Geizkragen Preisvergleich bekommt Ihr das Handy aber schon für 664,99 Euro (exklusive Versandkosten).

Mit der Gesamtnote "gut" (2,1) landeten gleich drei Smartphones auf dem dritten Platz: das Samsung Galaxy Alpha, das Sony Xperia Z3 Compact sowie das Sony Xperia Z3 Compact.



Das Samsung Galaxy Alpha überzeugte besonders in den Testfeldern Internet und PC (1,4) sowie Stabilität (1,5), die beide mit "sehr gut" abschnitten. Telefon (2,2), GPS und Navigation (2,2) sowie Musikspieler (1,7) und Handhabung (1,8) erreichten die Note "gut". Kamera (2,8) und Akku (2,7) kassierten die Note "befriedigend".

Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 600 Euro könnt Ihr im Geizkragen Preisvergleich so richtig sparen. Hier zahlt Ihr aktuell nur 318,10 Euro (exklusive Versandkosten).

Das Sony Xperia Z3 punktete im Bereich Internet und PC mit der Note "sehr gut" (1,4). Telefon (2,1), GPS und Navigation (2,2), Musikspieler (2,0), Handhabung (1,8), Stabilität (2,3) und Akku (2,5) wurden mit "gut" benotet, die Kamera mit "befriedigend" (2,6).

Für rund 600 Euro ist das Smartphone im Schnitt zu haben. Im Geizkragen Preisvergleich zahlt Ihr aktuell nur 314,95 Euro (exklusive Versandkosten).

Das Sony Xperia Z3 Compact erreichte in puncto Stabilität (5%) die Note "sehr gut" (1,2). Telefon (2,4), Internet und PC (1,6) sowie GPS und Navigation (2,2), Musikspieler (1,7), Handhabung (1,9) und Akku (2,2) wurden mit "gut" benotet. Die Kamera erzielte nur die Note "befriedigend" (2,7).

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Sony Xperia Z3 Compact lautet rund 500 Euro. Im Geizkragen Preisvergleich zahlt Ihr aktuell aber nur 314,95 Euro (exklusive Versandkosten).

Preisstand: 2016-03-10

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie