Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Mittwoch, 28. Februar 2024

Grenzenlose Mobilität mit den besten Smartphones im Test

Grenzenlose Mobilität mit den besten Smartphones im Test
Freitag, 13.02.2015 Smartphones werden immer beliebter. Heutzutage kann ein Smartphone mehr als nur telefonieren und SMS versenden. Die neuen Geräte verfügen mittlerweile über GPS, MP3- und MP4-Player, gute Kameras und Anbindung an Soziale Netzwerke. So hat der Nutzer unterwegs immer alles sofort im Blick und ist auf dem Laufenden.

Damit soviel Technik immer funktioniert, müssen zwangsläufig auch die Anforderungen an das entsprechende Smartphone steigen. So können die neuesten Modelle mindestens mit einem Dual-Core-Prozessor aufwarten oder noch besser mit einem Quad-Core-Prozessor. Letzteres ermöglicht dem Nutzer eine sehr schnelle Bedienung. Hier treten keine Ruckler oder Verzögerungen mehr auf, wenn es um schnelle Spiele oder anspruchsvolle Programme geht. Grund genug für die Zeitschrift "Connect" die neuen Smartphones genau unter die Lupe zu nehmen.

Testsieger ist das neue Smasung Galaxy S3 I9300, das mit "sehr gut" bewertet wurde. Das Gerät glänzt mit einem sehr schnellen Quad-Core-Prozessor, der bei jeder Anwendung immer sofort parat ist. Verzögerungen bei der Bedienung sind hier also ausgeschlossen. Der Arbeitsspeicher mit 1GB RAM unterstützt das Tempo ebenfalls. Die Kamera mit 8 Megapixel Auflösung knipst sehr gute Fotos und verfügt zudem über nützliche Features. Als Betriebssystem dient dem Handy Android.

Wo Licht ist, da folgt bekanntlich auch Schatten. Die Spracheingabe von Samsung, welche als Siri Konkurrent gedacht ist, funktioniert bei weitem noch nicht so wie das Apple Pedant. Hier muss Samsung also noch kräftig nach legen. Ansonsten konnten die Tester aber keine weiteren Kritikpunkte finden. Der Akku hält sehr lange durch und das Smartphone bietet entweder 16GB, 32GB oder 64GB Speicher, der mittels Speicherkarte theoretisch um weitere 64GB erweitert werden kann. Mehr Speicher bietet derzeit kein anderes Smartphone am Markt. Das Display bietet HD-Auflösung und eine Diagonale von großen 4,8 Zoll. Groß genug also, um zu surfen oder zu spielen. Hier hat der User immer alles im Blick.

Das soviel Technik einen hohen Preis hat ist selbstverständlich. So lautet die Preisempfehlung für die 16GB Variante ca. 600 Euro. Billiger wird es beim Blick in den Preisvergleich. Hier zahlt Ihr aktuell nur 500 Euro (exklusive Versandkosten).

Auf dem zweiten Platz folgt das neue HTC One X, das ebenfalls mit "sehr gut" bewertet wurde, auch mit einem Quad-Core-Prozessor ausgestattet ist und über 1GB RAM verfügt. Die Bedienung erfolgt ebenfalls sehr schnell und ist fast auf dem Niveau des Samsung. Allerdings ruckelt das Smartphone etwas bei anspruchsvollen Spielen. Zudem wird der Akku hier unangenehm heiß und lässt sich nicht selbst wechseln. Auch kann der interne 32GB Speicher nicht erweitert werden.



Mehr Kritik gab es von den Testern allerdings nicht. Zumal die 8 Megapixel Kamera ebenfalls sehr gute Bilder knipst. GPS, MP3- und MP4-Player und die Anbindung an Soziale Netzwerke sind beim HTC One X ebenfalls selbstverständlich.

Auch hier lautet die Preisempfehlung noch teure 600 Euro. Billiger geht es beim Blick auf Geizkragen.de. Hier bekommt Ihr das Smartphone bereits ab günstigen 293,99 Euro (exklusive Versandkosten).

Dicht dahinter folgt das neue LG Electronics Optimus 4x HD, das ebenfalls über einen Quad-Core-Prozessor und 1GB RAM Speicher verfügt. Hier gefiel den Testern vor allem die flüssige und sehr schnelle Bedienung. Die 8 Megapixel Kamera macht wie die Konkurrenten sehr gute Bilder. Ein MP3-, MP4-Player, GPS und Anbindung an Soziale Netzwerke sind auch hier selbstverständlich. Das Display bietet HD-Auflösung bei einer Größe von 4,7 Zoll, der interne Speicher 16GB, welcher mittels externer Speicherkarte um weitere 32GB aufgestockt werden kann. Auch das LG Smartphone bietet neben UMTS, WLAN und NFC.

Die Preisempfehlung für das LG Optimus 4X HD lautet 550 Euro. Kräftig sparen könnt Ihr wieder einmal im Preisvergleich. Hier bekommt Ihr das Handy bereits ab geizigen 129 Euro (exklusive Versandkosten).

Preisstand: 2016-02-18

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie