Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Donnerstag, 18. August 2022

Multimedial und smart – Beste Smartphones zum geizigen Preis von Stiftung Warentest geprüft

Multimedial und smart – Beste Smartphones zum geizigen Preis von Stiftung Warentest geprüft
Donnerstag, 26.03.2015 Es gibt nichts, was es nicht gibt! Diese alte Bauernregel trifft heutzutage sicher auf die neusten Multimedia-Handys zu. Ob Navigieren, Musik hören, Fotos schießen, im Internet surfen, E-Mails verschicken oder telefonieren, nichts scheint unmöglich zu sein mit den aktuellen Modellen.

Welche die Besten für jeden Zweck sind, das zeigt Stiftung Warentest (05/2009). Insgesamt hat Warentest neun Smartphones mit Tastatur oder Touchscreen unter den Kriterien Telefon und Fotofunktionen, Musikspieler, Handhabung sowie Vielseitigkeit getestet.

Testsieger ist das vielseitige und gut zu bedienende Nokia 5800 XpressMusic mit der Gesamtnote "gut" (2,1). Das 109 Gramm leichte Smartphone mit Touchscreen, Radio und Kamera (3,2 Megapixel) ermöglicht den Datentransfer per WLAN, HSDPA, EDGE und GPRS. Die Standby-Zeit beträgt insgesamt 410 Stunden. Zudem verfügt das Handy über Bluetooth und eine Diktierfunktion.

Der durchschnittliche Preis des Primus' beträgt rund 350 Euro. Beim günstigsten Händler im Geizkragen Preisvergleich gibts das Smartphone um einiges billiger. Rund 200 Euro lassen sich hier sparen, denn das Nokia 5800 XpressMusic kommt bereits ab 69,95 Euro (exklusive Versandkosten) zu Euch ins Haus.

Platz zwei erreichte das vielseitige LG Electronics KC910 Renoir mit dem Testurteil "gut" (2,3). 128 Gramm bringt das vielseitige Smartphone mit Touchscreen auf die Waage und bietet zudem Radio, Video bzw. TV und eine Kamera mit 8,0 Megeapixel. EDGE und GPRS stehen zum Datentransfer zur Verfügung. Die Standby-Zeit liegt bei 350 Stunden.



Ebenfalls auf dem zweiten Platz findet sich das vielseitige RIM BlackBerry Storm (9500) mit dem Gesamturteil "gut" (2,3). Das Smartphone mit Touchscreen und GPS verfügt über einen Musikplayer sowie eine Kamera und sorgt per HSDPA, UMTS, EDGE und GPRS für den sicheren Datentransfer.

Durchschnittlich muss mit einer Ausgabe von rund 450 Euro gerechnet werden. Da wird ein Blick auf den Geizkragen Preisvergleich zur Pflichtkür, denn hier zahlt Ihr beim aktuell günstigsten Händler nur 52,80 Euro (exklusive Versandkosten) für das RIM BlackBerry Storm (9500).

Auch das vielseitige Samsung Pixon M8800 erreichte mit der Gesamtnote "gut" (2,3) den zweiten Platz. Das 121 Gramm leichte Smartphone mit GPS und Touchscreen verfügt über ein Radio, einen Musikspieler, eine Kamera mit 8 Megapixel und übermittelt Daten per HSDPA, UMTS, EDGE und GPRS. Die Standby-Zeit beträgt beim Samsung 290 Stunden.

Der durchschnittliche Preis des Smartphones liegt bei rund 460 Euro. Im Geizkragen Preisvergleich gibts das Samsung Pixon M8800 für 199,90 Euro (exklusive Versandkosten).

2016-03-30

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie