Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Donnerstag, 18. August 2022

Drucker - Die besten Tintendrucker im Test von Stiftung Warentest

Montag, 13.04.2015 Ein Drucker darf in keinem Haushalt fehlen. Doch der Kauf will gut überlegt sein, denn neben den Anschaffungskosten entstehen auch Tintenkosten, die von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich ausfallen können.

Die Stiftung Warentest (04/2015) hat 15 Drucker getestet, darunter drei einfache Drucker und 12 Drucker-Scanner-Kombigeräte, sieben davon mit Fax. Dabei wurden im Rahmen eines Verbrauchstests auch die Tintenkosten in Augenschein genommen, die je nach Modell unverhältnismäßig hoch ausfallen können. Außerdem wurden Drucken, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften geprüft sowie Scannen, Kopieren und Fax-Funktion.

Testsieger unter den drei einfachen Tintendruckern ist der Canon Maxify iB4050 mit der Gesamtnote "gut" (2,3). Der Drucker druckt "gut" (2,2). Auch die Tintenkosten wurden "gut" (2,5) bewertet sowie Vielseitigkeit (1,9) und Umwelteigenschaften (1,9). Für die Handhabung kassierte das Modell die Note "befriedigend" (2,6).

Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 160 Euro könnt Ihr beim derzeit günstigsten Anbieter im Geizkragen Preisvergleich eine Menge Geld sparen. Hier zahlt Ihr aktuell gerade mal 112,29 Euro (exklusive Versandkosten).

Den zweiten Platz sicherten sich der Epson Expression Photo XP-55 sowie der HP Officejet Pro 6230 mit der Gesamtnote "gut" (2,4). Der Epson Expression Photo XP-55 druckt "gut" (2,2), ist sehr vielseitig (1,1) und bietet "gute" (1,7) Umwelteigenschaften. Die Handhabung fällt "befriedigend" (2,8) aus. In puncto Tintenkosten erreichte der Drucker nur die Note "ausreichend" (3,7).

Rund 150 Euro fallen bei der Anschaffung des Druckers durchschnittlich an. Im Geizkragen Preisvergleich bekommt Ihr den Epson aber schon ab 118,90 Euro (exklusive Versandkosten).

Der HP Officejet Pro 6230 druckt ebenfalls "gut" (2,3). Auch Vielseitigkeit (1,6) und Umwelteigenschaften (1,7) fallen "gut" aus. Tintenkosten (3,1) und Handhabung (2,6) wurden "befriedigend" benotet.



Bei einem durchschnittlichen Preis von rund 90 Euro könnt Ihr beim Kauf über den Geizkragen Preisvergleich nichts falsch machen. Denn hier zahlt Ihr aktuell nur 47,97 Euro (exklusive Versandkosten).

Primus unter den Drucker-Scanner-Kombigeräten mit Fax ist der Canon Maxify MB5350 mit der Endnote "gut" (2,3). Das Gerät druckt (2,2), scannt (2,0) und kopiert "gut" (2,5) und auch die Tintenkosten wurden "gut" (2,5) benotet, ebenso Vielseitigkeit (1,9) und Umwelteigenschaften (2,1). Für die Handhabung (15%) kassierte das Multifunktionsgerät die Note "befriedigend" (2,6).

Rund 260 Euro werden beim Kauf im Schnitt fällig. Im Geizkragen Preisvergleich ist das Modell aber schon ab 179 Euro (exklusive Versandkosten) zu haben.

Platz zwei machte der Canon Maxify MB2350 mit der Gesamtnote "gut" (2,4). Der Tintendrucker druckt "gut" (2,2), scannt "gut" (2,0) und kopiert "gut" (2,5). Auch für Vielseitigkeit (2,0) und Umwelteigenschaften (2,1) gab es die Note "gut", Tintenkosten (2,9) und Handhabung (2,6) erreichten nur die Note "befriedigend".

Rund 170 Euro lautet die unverbindliche Preisempfehlung. Im Geizkragen Preisvergleich zahlt Ihr aktuell nur 98,99 Euro (exklusive Versandkosten).

Das beste Drucker-Scanner-Kombigerät ist der Epson Expression Premium XP-625 mit der Endnote "gut" (2,5). Das Modell druckt (2,1), scannt (2,5) und kopiert "gut" (2,5) und auch Vielseitigkeit (1,9) und Umwelteigenschaften (1,8) erreichten die Note "gut". Für die Handhabung kassierte das Kombi-Gerät die Note "befriedigend" (2,6),  die Tintenkosten fallen allerdings nur "ausreichend" (3,7) aus.

Preisstand: 2016-04-13

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie