Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Montag, 3. Oktober 2022

Digitalkameras mit Superzoom bei Stiftung Warentest im Test

Digitalkameras mit Superzoom bei Stiftung Warentest im Test
Donnerstag, 12.03.2015 Universalkameras mit eingebautem Objektiv sind relativ klein im Vergleich zu Systemkameras, schießen aber fast genauso gute Fotos. Deshalb eignen sie sich nicht nur fürs kleine Gepäck, sondern sind auch die richtige Entscheidung für kreative Fotografen.

Die Stiftung Warentest hat in ihrer aktuellen Ausgabe (09/2012) 12 Universalkameras mit eingebautem Objektiv und manuellen Funktionen getestet, darunter zwei Digitalkameras mit Festbrennweite, drei Digitalkameras mit Standardzoom und sieben Kameras mit Superzoom. Testkriterien waren Bild, Video, Blitz, Sucher, Monitor und Handhabung. Wir stellen heute die besten Modelle der insgesamt sieben geprüften Digitalkameras mit Superzoom vor.

Primus ist die Panasonic Lumix DMC-FZ150 mit der Gesamtnote "gut" (2,3). Die sehr vielseitige Digitalkamera bringt vom Weitwinkel über Tele bis Makro alle Brennweiten mit. Das Superzoom holt selbst weit entfernte Fotomotive nah heran, fotografiert aber auch auf engem Raum.

Bei dieser Kamera steht ganz klar das Zoom im Vordergrund. So ist die Panasonic trotz hohem Zoom-Faktor sehr leicht, da das nicht besonders wertvoll wirkende Kameragehäuse aus Kunststoff gefertigt ist. Laut Warentest eignet sich die Digitalkamera sowohl für Reisefotografen als auch für Hobbyfotografen mit größerem Anspruch.



Den zweiten Platz mit der Gesamtnote "gut" (2,4) eroberten sich gleich drei Digitalkameras: die Canon PowerShot SX40 HS, die Fuji FinePix X-S1 sowie die Panasonic Lumix DMC-FZ48.

Die Canon PowerShot SX40 HS macht gute Bilder und Videos. Blitz, Sucher, Monitor und Handhabung bewerteten die Experten mit "befriedigend" (2,6/7).

Auch die Fuji FinePix X-S1 fertigt gute Bilder. Videos bekamen nur die Note "befriedigend" (2,9). Dafür sind sowohl Blitz als auch Sucher, Monitor und Handhabung "gut" (1,6 – 2,4).

Die Bilder der Panasonic Lumix DMC-FZ48 fallen nur "befriedigend" (2,6) aus, Videos dagegen "gut" (2,1). Blitz, Sucher, Monitor und Handhabung schnitten mit "gut" (1,9 – 2,4) ab.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie