Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Montag, 17. Mai 2021

Rund ums Kind – Babyfon, Schlafsack, Kinderwagen und Kindersitz

Montag, 25.01.2016 Sobald sich Nachwuchs ankündigt, ist die Freude groß. Wenn das Baby endlich da ist, steht erstmal der ganze Alltag Kopf. Sofort rückt der kleine Erdenbürger in den Mittelpunkt der Familie. Ein normaler Tagesablauf stellt sich erst nach Wochen oder gar Monaten wieder ein. Die Nächte sind meist kurz und die Wochenenden müssen wohl geplant sein, sollen Freizeitaktivitäten wie Kino- oder Restaurantbesuch nicht ganz unter den Tisch fallen.

Im Durchschnitt schlafen Babys in den ersten Monaten bis zu 17 Stunden am Tag. Es gibt aber auch Kinder, die weniger Schlaf brauchen und nur 10 Stunden schlafend im Bett liegen. Während einige Babys einen sehr ruhigen Schlaf haben, sind andere  - sogenannte Schrei-Kinder - nicht selten eine nervliche Belastung für die Eltern.

Ein Babyphone kann für frischgebackene Eltern eine große Unterstützung sein. Da Neugeborene anfangs oft recht unruhig schlafen, benötigen sie die volle Aufmerksamkeit der Eltern. Doch eine ständige Rund-um die-Uhr-Überwachung kann so gut wie kein Elternpaar leisten. Ein Babyphone ist eine gute Alternative, da es eine zuverlässige Kontrolle des Kindes garantiert und Eltern bei der Sorge für ihr Kind unterstützt.

Babyphon - Motorola MBP 8
Das MBP 8 Audio-Babyfon von Motorola mit einer Reichweite von bis zu 300 m bietet Eltern dank DECT-Technologie große Sicherheit in hochwertiger Qualität. Ausgestattet mit einer Tonpegelanzeige und einem sehr empfindlichen Mikrofon besticht das Babyfon mit kristallklarem Klang. Baby- und Elterneinheit des MBP 8 sind jeweils mit einem Stecker ausgerüstet und können ohne zusätzliche Netzteile direkt an der Wand angeschlossen werden. Störungen durch andere schnurlose Übertragungen treten nicht auf, sodass sich Eltern sicher sein können, jedes Geräusch zu hören.

Zu den weiteren Funktionen des Babyfons zählen ein Nachtlicht am Sensor, eine LED-Kontrollleuchte sowie ein Eco Modus. Im Lieferumfang inbegriffen sind eine Elterneinheit, eine Babyeinheit sowie eine Kurz- und Bedienungsanleitung. Für knapp 23 Euro (exklusive Versandkosten) ist das Motorola MBP 8 im Geizkragen-Preisvergleich zu haben.

Babyschlafsack - ALVI Baby-Mäxchen 3 tlg.
Ein Schlafsack bietet dem Kleinkind höchsten Schlafkomfort. Das dreiteilige "Baby-Mäxchen" von Alvi aus Baumwolljersey besteht aus zwei Innensäcken in zwei verschiedene Größen sowie einem Außensack. In der warmen Jahreszeit kann der leichte Innensack separat genutzt werden, während im Winter einfach der wattierte Außensack drüber gezogen wird, um das Baby wohlig warm zu halten. Ein umlaufender Reißverschluss erleichtert das An- und Ausziehen.

Das Baby-Mäxchen bietet genügend Platz für eine bequeme Schlafposition. Hals- und Armausschnitte wachsen mit, da zwei verschiedene Größen per Knöpfe eingestellt werden können. Im Geizkragen Preisvergleich kostet das ALVI Baby-Mäxchen aktuell 42 Euro (exklusive Versandkosten).

Kinderwagen - Bergsteiger Rio
Längst ist ein Kinderwagen nicht mehr nur einfaches Transportmittel. Sogenannte Kinderwagen-Kombis wachsen mit den Bedürfnissen des Kleinkindes. Mit einer Liege- oder Babyschale ausgestattet lassen sich die praktischen Komplettsets ab der Geburt nutzen und können, sobald das Baby sitzt, problemlos zum Sportwagen umgewandelt werden.

Das Kinderwagen-Modell Rio aus dem Hause Bergsteiger begleitet Eltern und Kind von der Geburt bis zum 4. Lebensjahr und überzeugt in Sachen Flexibilität, Komfort und Gewicht. Der Liegewagen für Neugeborene bietet eine Liegefläche, die problemlos auf die Bedürfnisse des Kindes eingestellt werden kann. Ein Schwenkschieber ermöglicht es, das Baby entweder in Fahrrichtung oder Blickrichtung der Eltern zu schieben. Der Sonnenschutz lässt sich in mehreren Stufen einstellen und das Verdeck auf der Rückseite kann bei warmer Luft geöffnet werden, um über ein praktisches Belüftungsfenster für Frischluft zu sorgen. Bei Kälte verschafft der mitgelieferte Wetterfußsack wohlige Wärme.



Dank vernähter Griffe kann das Kind ganz einfach aus dem Wagen gehoben werden. Rahmen- und Stoßdämpfer-Federung federn Unebenheiten effektiv ab, sodass das Kind auch auf unebenen Strecken ungestört schlafen kann. Für zusätzliche Federung und einen leichten Lauf sorgt die hochwertige Luftbereifung.

Sobald das Kind sitzt, kann der Kinderwagen in einen Sportwagen umgewandelt werden. Auch hier können zwei Fahrtrichtungen gewählt werden. Die in drei Stufen einstellbare Rückenlehne und die verstellbare Fußstütze sorgen für eine jeweils passende Sitz- oder Liegeposition des Kleinkindes. Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt ist für die Sicherheit des Kindes zuständig. Für ältere Kinder, die bereits selbstständig ein- und aussteigen können, kann der Bügel vorne geöffnet oder ganz entfernt werden.

Der Bergsteiger Kinderwagen Rio lässt sich fix zusammenklappen und problemlos im Kofferraum transportieren. Im Lieferumfang enthalten sind Wickeltasche, Regencape, Moskitonetz, Liegeverlängerung und ein Einkaufskorb. Im Geizkragen Preisvergleich ist die Kinderwagen-Kombi Rio von Bergsteiger bereits für knapp 230 Euro (exklusive Versandkosten) zu haben.

Babyschale – Maxi-Cosi Cabriofix
Kinder-Autositze und Babyschalen sollten Eltern und Kind ein höchstes Maß an Sicherheit garantieren. Leider ist das nicht bei jedem Kinder- oder Babysitz der Fall. Dem mehrfach prämiertem Maxi-Cosi Cabriofix können Eltern vorbehaltlos vertrauen. Minimale Rotation, straffe Befestigung und ein umfassender Aufprallschutz haben der Babyschale bisher nur gute Testnoten eingebracht. So benotete der ADAC den CabrioFix in Kombination mit der FamilyFix Basis mit „gut“. Stiftung Warentest kürte den Babysitz sogar mit der Bestnote „sehr gut“.

Da Alter und Gewicht des Kindes entscheiden, ob eine Babyschale oder ein Kindersitz für die Fahrt im Auto benötigt wird, sind Eltern, die auf der Suche nach einem Sitz für Babys unter einem Jahr mit einem Maximalgewicht von 13 kg sind, mit der Babyschale Cabriofix der Marke Maxi-Cosi bestens bedient. Die Babyschale selbst ist ein absolutes Leichtgewicht, bringt sie doch gerade mal 3,5 kg auf die Waage.

Der Cabriofix eignet sich selbstverständlich nicht nur für Cabriolets wie der Name vielleicht vermuten lässt. Laut Angaben des Herstellers lässt sich der Baby-Autositz mittels der Standard-Dreipunktgurt-Befestigung sowie der ISOFIX-Kompatibilität in jedem Auto schnell und problemlos befestigen.

Wem die herkömmliche Befestigung mit dem Standard-Dreipunktgurt nicht genügt, der kann sich zusätzlich noch eine ISOFIX Basis FamilyFix oder Easy Base 2 von Maxi-Cosi anschaffen - beides Basisstationen, die ISOFIX und Standard-Dreipunktgurt sicher miteinander verbinden. Denn alle positiven Testergebnisse wurden ausschließlich in Verbindung mit einer Basisstation erzielt, so dass davon ausgegangen werden kann, dass die Sicherheit des Sitzes mit einer Basisstation deutlich höher ausfällt!

Der in 10 verschiedenen Farbvarianten erhältliche Maxi-Cosi CabrioFix ist nahezu mit jedem Kinderwagen kombinierbar und verwandelt den Babysitz blitzschnell in ein modernes Travel-System. Im Geizkragen Preisvergleich ist der Baby-Autositz ab knapp 135 Euro (exklusive Versandkosten) zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook