Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Geizkragen-Preisvergleich

Mittwoch, 12. Mai 2021

Apple, Nokia und Samsung - Die besten Smartphones im Test

Apple, Nokia und Samsung - Die besten Smartphones im Test
Dienstag, 20.01.2015 Seit Apple vor einigen Jahren das iPhone auf den Markt gebracht hat, hat die Konkurrenz alles andere als geschlafen. Mittlerweile hat jeder Handy Hersteller mindestens ein Smartphone im Sortiment. Grund genug für die Zeitschrift Chip "Test & Kauf" in der aktuellen Ausgabe die Geräte zu testen.

Wir stellen Euch die drei Testsieger vor. Hier hat jedes Modell ein anderes Betriebssystem. Die Grundfunktionen der Modelle sind sehr ähnlich und unterscheiden sich oft nur durch den Geschmack des Nutzers. Dabei ist ein guter App-Store ebenso wichtig wie das Handy selbst. Denn ohne Apps ist das Smartphone nur bedingt nutzbar.

Testsieger bei den Geräten mit Apple Betriebssystem ist das brandneue Apple iPhone 4S. Im Gegensatz zum Vorgänger, dem iPhone 4, hat das neue Smartphone einen Dualcore-Prozessor an Bord. Ebenso wurde der Grafikchip verbessert. Schnelles und flüssiges Arbeiten ist mit neuen iPhone also garantiert. Die Kamera werkelt mit 8 Megapixel und macht sehr gute Fotos. Das Display ist mit 3,5 Zoll gleich geblieben. Hier hat die Konkurrenz mittlerweile deutlich mehr zu bieten. Ebenfalls neu ist SIRi. Mittels des Features kann der Nutzer das iPhone 4S per Spracheingabe steuern und Termine verwalten, den Wecker stellen oder das Wetter abfragen. Ein nützliches Feature, dass nur für das Apple iPhone 4S zur Verfügung steht.

Der interne Speicher beläuft sich auf nicht erweiterbaren 16 GB. Wer mehr möchte, muss zwangsläufig zur Variante mit 32GB oder 64GB Festspeicher greifen. Hier sind allerdings mindestens jeweils 100 Euro Aufpreis zur 16GB Variante zu zahlen. Im Preisvergleich auf Geizkragen.de bekommt Ihr das iPhone 4S bereits für erschwingliche 219,95 Euro (exklusive Versandkosten). zum Angebot



Bei den Smartphones mit Android Betriebssystem hat das Samsung i9100 Galaxy S2 am besten abgeschnitten. Das Handy erreichte im Test die Note "sehr gut" (1,1). Besonders gut gefiel den Testern das 4,3 Zoll Display. Die Farben und die Helligkeit sind beispielhaft. Zudem handelt es sich um ein sehr stromsparendes LED-Display. Die 8 Megapixel-Kamera kann Videos in Full-HD aufzeichnen. Der interne 16GB Speicher lässt sich mittels Speicherkarte problemlos erweitern. Der Dualcore-Prozessor sogt beim surfen und allen anderen Anwendungen für schnelles Arbeiten. Erfreulich ist ebenfalls der Akku, der sehr lange durchhält.

Lautet die Preisempfehlung für das Smartphone noch teure 500 Euro, so spart Ihr beim Blick in den Preisvergleich enorm. Hier bekommt Ihr das Samsung Galaxy S2 i9100 bereits für geizige 199,90 Euro (exklusive Versandkosten).

Bei den Modellen mit Symbian Betriebssystem konnte sich das neue Nokia 701 an die Spitze setzen. Das Smartphone mit dem neuesten Symbian Betriebssystem "Belle" arbeitet lediglich mit Singelcore Technik. Das macht sich beim Arbeiten und Surfen mit dem Handy bemerkbar. Die beiden Dualcore Smartphones arbeiten deutlich schneller. Dafür hat das Nokia Handy NFC-Technik verbaut, die zukünftig immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Auch das Nokia 701 bietet ein recht kleines 3,5 Zoll Display. Allerdings handelt es sich auch hier um ein stromsparendes LED-Display. Die Kamera bietet 8 Megapixel. Videos lassen sich allerdings nur in HD-Qualität filmen. Den Akku bewerteten die Tester als durchschnittlich. Der interne Speicher bietet 8GB und ist mittels Speicherkarte erweiterbar.

Stand: 2016-01-20

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook