Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Finanzsoftware

Samstag, 29. Januar 2022

IOU verwaltet bequem Eure Ausgaben - Ich schulde dir, du schuldest mir

IOU verwaltet bequem Eure Ausgaben - Ich schulde dir, du schuldest mir
Mittwoch, 10.08.2011 Ob Wohngemeinschaft oder Partnerschaft – feste Kostenposten wie Miete, Strom, Telefon oder Internet sowie außergewöhnliche Ausgaben für den gemeinsamen Haushalt stellen eine echte Herausforderung dar, wenn die Kasse getrennt geführt wird. Wer sich nicht länger mit unbequemen Excel-Tabellen oder Taschenrechner abgeben möchte, der sollte sich den neuen Schweizer Webservice IOU einmal näher anschauen.

Der kostenlose Online-Service IOU, abgeleitet aus dem Englischen "I owe you", zu deutsch "Ich schulde dir", erleichtert Euch ab sofort die Verwaltung und Aufteilung Eurer gemeinsamen Ausgaben - egal, ob Ihr gerade in einer WG oder in einer Beziehung mit getrennter Kassenführung lebt.

IOU sorgt dafür, dass nicht länger gestritten und verhandelt werden muss, wenn A die Miete überwiesen und B die Telefonrechnung beglichen hat, während C neues Geschirr für den gemeinsamen Haushalt herangeschafft hat. IOU unterstützt Euch dabei, ganz einfach online sämtliche Ausgaben bequem zu erfassen und aufzuteilen.



Ohne Anmeldung und Kosten könnt Ihr einen sogenannten "Pott" einrichten, in den jeder Beteiligte seine Ausgaben eintragen und aufteilen kann, ob zu gleichen Teilen, prozentual oder als fixer Betrag. Die Ausgabenübersicht verschafft Euch einen Überblick über sämtliche Ausgaben und kann als PDF ausgedruckt und abgeheftet werden.

Besonders gelungen ist die Berechnung der Schulden. Ganz ohne umständliche Rechnerei lässt sich per Klick einsehen, wer wem Geld schuldet, weil seine Ausgaben geringer als die der anderen ausfallen. Perfektionisten können sich die Ausgaben sogar als Statistiken anzeigen lassen, in denen "Sieger", "Verlierer", "Beste Zahler" und "Beste Konsumenten" besonders hervorgehoben werden.

Fazit: Leichter geht’s nicht nicht. IOU ist ansprechend gestaltet, einfach zu bedienen, funktioniert hervorragend und kann zudem noch kostenlos genutzt werden - ein Webservice, auf den viele schon lange gewartet haben.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook