Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Finanzen & Geld verdienen

Mittwoch, 21. November 2018

MoneyControl - Haushaltsbuch App verwaltet Einnahmen und Ausgaben

MoneyControl - Haushaltsbuch App verwaltet Einnahmen und Ausgaben
Preis
kostenlos
Systeme
iOS Android Windows
Freitag, 22.01.2016 Ein Haushaltsbuch zu führen hat lange Tradition. Was früher mit Heft und Stift erledigt wurde, geht heute bequem per App auf dem iPhone oder Smartphone. Die App MoneyControl von mobiware gibt es für iOS, Mac OS, Android sowie Windows und Windows Phone.

Das elektronische Haushaltsbuch MoneyControl ist einfach konzipiert und leicht zu bedienen. So behaltet Ihr als Nutzer den Überblick über Eure relevanten Einnahmen und Ausgaben. Diese lassen sich mit nur wenigen Klicks in das Programm einfügen und sind so aufgelistet, dass sie einfach nachzuvollziehen sind.

Mit der Funktion Shortcuts könnt Ihr Buchungen in nur zwei Klicks registrieren. Dank des umfassenden und strukturierten Überblicks lässt sich zudem nachvollziehen, wo sich Geld sparen lässt. Aus den verschiedenen Arten der Einnahmen berechnet die App Euer Budget. Nach dem Download der App und ihrem erstmaligen Start zeigt diese zwei Beispielbuchungen an, welche Ihr löschen oder anpassen könnt. Sie dienen in erster Line dazu, einen raschen Überblick über die Bedienung und den Aufbau der App zu schaffen.

Ruft Ihr die Startseite der App auf, ist dort der Finanzstatus des aktuellen Monats eingeblendet. Ein Rückblick auf vergangene Monate und die dort getätigten Einnahmen und Ausgaben bleibt jederzeit möglich. Jede Buchung könnt Ihr mit selbst gewählten Details ergänzen und Euer digitales Haushaltsbuch noch individueller gestalten. Dazu zählen Zuordnungen in Gruppen oder Kategorien. Treten typische sich wiederholende Zahlungen wie beispielsweise die Miete auf, müsst Ihr diese nicht jedes Mal erneut eingeben. Die App verbucht sie automatisch.



Neben den verschiedenen Funktionen für die Verwaltung der Finanzen steht die Sicherheit im Fokus. Zu diesem Aspekt zählen der Passwortschutz sowie die Möglichkeit, ein Backup über Buchungen und Einstellungen zu erstellen. Die Buchungsinhalte lassen sich auch per Dropbox auf andere Geräte übertragen. Damit ist es möglich, das Haushaltsbuch gemeinschaftlich einzusehen, zu verwalten und zusammen Geld zu sparen. Sollten Probleme bei der Nutzung der App auftreten, könnt Ihr Euch über ein Formular auf der mobiware Homepage direkt an den Support wenden. Darüber hinaus leisten die Anleitung sowie die FAQs wertvolle Hilfestellung.

MoneyControl ist keine reine Gratis-App, sondern macht es für die Nutzung erforderlich In-App-Käufe zu tätigen. Ihr könnt sie allerdings kostenlos herunterladen und testen. Die Gratis-Version ist unbegrenzt gültig, besitzt aber Einschränkungen. Maximal 20 Buchungen pro Monat lassen sich verwalten.

Diese Begrenzung wird per In-App-Kauf zum Preis von 2,99 Euro aufgehoben. Die App-Erweiterungen sind ebenfalls kostenlos nutzbar und können durch separate In-App-Käufe für je 0,99 Euro freigeschaltet werden. Alle Preisangaben beziehen sich auf den gegenwärtigen Stand und können sich künftig ändern. Aktuell ist eine zusätzliche Web-App für MoneyControl geplant. Gegenwärtig gibt es von mobiware nur eine weitere App, ein Lernspiel speziell für das iPad. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook