Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Emaildienste

Montag, 29. November 2021

Ende gut, alles gut! Kostenlose Trennungsagentur macht Schluss

Ende gut, alles gut! Kostenlose Trennungsagentur macht Schluss
Dienstag, 16.11.2010 "Love will tear us apart...", so klang es in den 80ern in so manchem dunklen Schuppen. Spätestens Anfang letzten Jahres fand der einmalige Song der englischen Band Joy Division seine Renaissance in dem Kinofilm "Control", der die kurze Lebensgeschichte des Sängers Ian Curtis erzählt. In früher Jugend überstürzt geheiratet, hatte der junge Star mit großen Schuldgefühlen zu kämpfen, als er sich in eine andere Frau verliebte.

Ohne dieser eindrucksvollen Darstellung eines tragischen Lebens an Gewicht nehmen zu wollen - wie schwer eine Trennung fällt, das weiß wohl fast jeder von uns. Es gibt immer einen, der den ersten bitteren Schritt Richtung Trennung wagt. Aber welche Form wählt man am besten, um den anderen nicht zu sehr zu verletzen? Per SMS, E-Mail oder Brief? Oder teilt man die bittere Nachricht direkt in einem persönlichen Gespräch mit? Sicher ist letzteres die fairste Variante, wenn auch die schwerste.

Wem der Mut fehlt, die schlechte Botschaft persönlich zu überbringen, der kann sich jetzt der Trennungsagentur MachSchluss.at bedienen. Der kostenlose Dienst beendet für Euch Beziehungen, Partnerschaften oder Affären. Selbst vor einer Kündigung beim Chef schreckt der Service nicht zurück. Dabei geht MachSchluss.at äußerst diskret vor und zeigt sich auf Wunsch auch einfühlsam.



Zur seriösen und diskreten Abwicklung Eures Auftrages stehen Euch drei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder lasst Ihr Eure Nachricht per E-Mail oder Telefon überbringen oder Ihr wählt die Form eines persönlichen Briefes.

Nachdem Ihr das entsprechende Auftragsformular ausgefüllt habt, erhaltet Ihr spätestens nach 24 Stunden vom Dienstleister eine Antwort per E-Mail, welche die Richtigkeit Eurer Daten überprüft. Danach nimmt der Dienst Kontakt mit Eurem Partner oder Eurer Partnerin auf, um die Botschaft zu überbringen. Falls er oder sie noch ein Feedback dazu abgeben möchte, wird dieses ebenfalls von MachSchluss.at überbracht.

Bleibt zu hoffen, dass Ihr nicht allzu oft den Dienst in Anspruch nehmen muesst ;-)

1 Kommentare zum Artikel "Ende gut, alles gut! Kostenlose Trennungsagentur macht Schluss"

Kommentar von: schotte_38540
schotte_38540
Die Idee an sich finde ich ganz gut, nur sollte man selbst soviel
A.... in der Hose haben und selbst schluss machen.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie