Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Briefe und Postkarten

Sonntag, 9. Mai 2021

SpamMotel - kostenloser Schutz gegen ungewollte eMails (Spam)

SpamMotel - kostenloser Schutz gegen ungewollte eMails (Spam)
Freitag, 10.08.2012 Gerade in den letzten Wochen habe ich mich oft gefragt, wie man sich wohl langfristig gegen die Flut von unerwünschten eMails wehren kann. Klar, mit Filtern kann man schon einiges erreichen, aber je mehr Filter man einrichtet, desto wahrscheinlicher wird es, dass irgendwann auch wichtige eMails vom Spam-Filter erfasst werden und ungesehen in den elektronischen Papierkorb wandern. Chatrooms, Newsletter, Gewinnspiele, Produktproben ...alle wollen unsere eMail-Adressen. Selbst wenn man weiß, mit welcher eMail-Adresse man sich bei den verschiedenen Diensten angemeldet hat, so ist es oft gar nicht so einfach, die bestellten oder auch nicht bestellten eMails wieder loszuwerden. Viele Anbieter machen es einem nämlich bewusst schwer, sich wieder bei ihnen abzumelden. Dagegen ist jetzt aber ein Kraut gewachsen!

Der amerikanische Dienst Spammotel gibt Dir für jede Situation eine neue eMail-Adresse. Das Ganze funktioniert wie folgt: Über das kleine SpamMotel-Tool (120 KB ~ Downloadzeit 10 Sekunden) bekommst Du immer dann wenn Du sie benötigst, eine neue automatisch generierte eMail-Adresse zugewiesen. Die könnte z.B. so aussehen: OZZDADKZVUGE@spammotel.com. Alle eMails die an diese eMail-Adresse gesendet werden, laufen zunächst in diesem Postfach bei Spammotel.com auf und werden dann automatisch an Deine "richtige" eMail-Adresse weitergeleitet.
Damit Du auch weisst, welche eMail-Adresse Du für welchen Zweck erstellt hast, kannst Du jeder Adresse einen eindeutigen Betreff wie z.B. "eMail-Adresse für den Newsletter von trallalla-hopsassa.de" geben. Da Du ja für jeden Newsletter etc. ab sofort eine individuelle eMail-Adresse benutzt, kannst Du so auch schnell feststellen, welcher Anbieter evtl. seine Userdaten an Dritte weiterverkauft. Falls eine Deiner SpamMotel-eMail-Adressen einmal in fremde Hände gelangt, kannst Du diese einfach bei SpamMotel löschen und schon hat der Spam-Spuk ein Ende.




Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook