Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Briefe und Postkarten

Montag, 17. Mai 2021

Mangas: Ecards und Bildschirmschoner

Mangas: Ecards und Bildschirmschoner
Freitag, 28.10.2011 Schon mal was von der Otaku-Kultur in Japan gehört? Gemeint sind die etwas lahmarschig anmutenden, jungen Männer, die den ganzen Tag vor dem PC hocken und weder aus ihren ausgebeulten Trainingsanzügen herauskommen, noch aus den eigenen vier Wänden. Eine Gattung Mann also, von der man gemeinhin annimmt, dass sie beim anderen Geschlecht mehr als nur Langeweile auslöst.

Weit gefehlt! Anders als der europäischen Kultur entsprechender Computer- und HiFi-Freak, der sich tagtäglich außergewöhnlich tief in sein esoterisches Alltagsgebiet versenkt, kann ich Euch versichern, dass das zurückgezogene scheue Wesen des Otaku voll im Kommen ist.

Eins der Spezialgebiete, dem der Otaku in monomanischer Manier nachgeht, sind die Mangas. Und wie's dann immer so ist, dieses Interesse haben sich einige geschäftstüchtige Japaner zunutze gemacht. Sie überlegten sich, was einen Otaktu mehr Freude machen könnte, als ein lauschiges Café, in dem manga-ähnliche weibliche Wesen dem schüchternen Otaku kleine Köstlichkeiten servieren. Nichts - außer vielleicht eins der neusten Manga-Hefte eingeweihter Zirkel.



Gesagt getan - und siehe da, nicht nur die Otakus freuen sich - wenn auchin otakumäßiger Zurückhaltung - nein, der positvie Eindruck, den die Otakus bei den Manga-Kellnerinnen hinterlassen, schlägt bereits Wellen in der gesamten weiblichen Welt. Und schon scheint ein neuer Lebensstil geboren, denn Otakus sind einfach cool ;-)

Also, raus aus den Designerklotten, meine Herren - ein Trainingsanzug in Aldi-Manier tut's auch. Und zum echten Manga-Fan mutiert Ihr zuverlässig,wenn Ihr diese Webseite theotaku.com besucht. Denn hier gibt's massenhaft kostenlose Manga-Ecard zum Überzeugen der Mitmenschen sowie reichlich Bildschirmschoner für den eigenen PC.


Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook