Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Auto

Freitag, 19. August 2022

Parkit - Mit kostenloser App Parkplätze anbieten oder selber günstig parken

Parkit - Mit kostenloser App Parkplätze anbieten oder selber günstig parken
Mittwoch, 12.03.2014 Irgendwie erinnert die Suche nach einem Parkplatz an die bekannte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Gerade in größeren Städten heißt es beim Parken oftmals Geduld zu bewahren und die eine oder andere überflüssige Runde zu drehen. Das strapaziert nicht nur die Nerven, sondern langfristig gesehen auch den Geldbeutel. Doch es geht auch anders. Mit Hilfe von Parkit.ch und der dazugehörigen App könnt Ihr Parkplätze nutzen, die Euch andere zur Verfügung stellen - und das schon zum kleinen Preis.

Im Rahmen der Registrierung bei Parkit.ch müsst Ihr lediglich Euren Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Sobald Ihr Euch ein Passwort ausgedacht habt, könnt Ihr das Angebot nutzen und die App kostenlos herunterladen. Die App eignet sich jedoch nicht nur für Parkplatzsuchende, sondern auch für Parkplatzbesitzer.

Als Besitzer eines Parkplatzes könnt Ihr diesen über die Plattform anbieten und damit Geld verdienen - unabhängig davon, ob Ihr lediglich einen oder gleich mehrere Parkplätze zur Verfügung stellen wollt. Wichtig ist nur, dass es sich um Parkmöglichkeiten handelt, die öffentlich zugänglich sind.

Die Verwaltung Eurer Parkplatz-Angebote erfolgt direkt in Eurem Konto. Hier könnt Ihr auch angeben, zu welchen Zeiten Ihr den Platz vermieten wollt. Die stündlich fällige Gebühr könnt Ihr selbst festlegen, wobei Ihr eine Provision in Höhe von 35 Prozent einrechnen müsst. Diese nämlich wird von Parkit einbehalten.



Um das Parkplatzsharing als Suchender zu nutzen, müsst Ihr eine Anfrage über die Parkit App starten. Nachdem Ihr einen verfügbaren Stellplatz ausgewählt habt, könnt Ihr diesen buchen. Dazu müsst Ihr nicht nur Euer Kennzeichen, sondern auch Eure Kreditkartendaten eingeben.

Wenn Ihr länger parken wollt als ursprünglich erwartet, ist das kein Problem. Unter Euren Buchungen könnt Ihr einfach die Option "Verlängern" auswählen. Ist der Parkplatz noch nicht anderweitig vergeben, steht er Euch dann für eine weitere Stunde zur Verfügung.

Eine Kontaktaufnahme zwischen Parkplatzbesitzer und Parkplatzsuchendem ist nicht vorgesehen. Bei Fragen und Problemen erfolgt der Kontakt stets über die Plattform Parkit. (ct)

Die Seite des Anbieters existiert nicht mehr.

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook