Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Geizkragen.de - Das Magazin - Sonstige

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Housy - Provisionsfreie Wohnungen schnell und einfach finden

Donnerstag, 02.07.2015 Einfach so nebenbei eine Wohnung zu finden, davon träumt jeder, ohne Courtage, ohne umständliche Verhandlungen mit dem Makler. Ohne lange Warteschlangen und ohne Absage.

Das Startup-Unternehmen housy.de möchte all dies bieten. Hier sollen Mieter und Vermieter direkt zusammenkommen. Zeitaufwand und Maklergebühren bleiben außen vor. Diese Kosten spart sich jeder gern, denn im Gegensatz zu einer Kaution werden sie nicht mehr erstattet. Wohnungsuche via Internet hat zudem noch einen großen Vorteil: Wer in eine andere Stadt ziehen will, erfährt hier weitaus schneller und problemloser, ob am Studienort oder nahe am neuen Arbeitsplatz ein geeignetes Objekt frei ist. Der Kauf regionaler Zeitungen oder die Recherche auf vielen einzelnen Maklerseiten entfallen. Dazu kommt, dass auf der Plattform Wohnungen exklusiv angeboten werden. Die Zahl der Mitbewerber sinkt und Eure Chancen erhöhen sich.

Auf housy.de wird die Wohnungssuche in vier Schritten abgewickelt: Wer eine Wohnung finden möchte, registriert sich einfach kostenlos. Die Wohnungswünsche werden offen gelegt, mit einem Klick abgesandt und schon ist der wichtigste Schritt getan. Die Vermittlerplattform sorgt dafür, dass Ihr direkt vom Wohnungs- oder Hauseigentümer tolle Angebote erhaltet.

Durch die visuellen Möglichkeiten, die diese Plattform bietet, lässt sich leicht vorab erkennen, ob der Wohnraum überhaupt geeignet ist. Ohne umständliche Rückfragen und langem Leerlauf, wie es bei Chiffreannoncen in Tageszeitungen üblich ist, erfährt man die genaue Lage. Wer dann noch die eventuell notwendige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel checkt, kann zum nächsten Punkt übergehen.



Im vom Eigentümer übermittelten Exposé werden die eigenen Vorstellungen mit den Gegebenheiten der gefundenen Wohnung verglichen. Wenn es passt, könnt Ihr direkt mit dem Vermieter einen Besichtigungstermin vereinbaren. So sehen beide Seiten sofort, ob ein Miteinander möglich ist. Das sollte nämlich ebenfalls stimmen, damit Ärger nicht vorprogrammiert ist.

Dieser persönliche Kontakt ist ein weiterer Pluspunkt gegenüber der sonst fast überall üblichen Wohnungsvergabe durch Makler. Gefällt die Wohnung live ebenfalls, folgt die Bewerbung. Natürlich ist man auch bei housy.de nicht der einzige Interessent. Allerdings ist es hier sehr viel einfacher sich direkt zu bewerben. Das geht ebenfalls online, ohne lästigen und kostenaufwendigen Papierkram.

Selbstverständlich werden alle Eure Daten auf housy.de den erforderlichen Bestimmungen gemäß vertraulich behandelt. Sie werden nur weitergeleitet, wenn man dem ausdrücklich zustimmt. Somit ist sichergestellt, dass niemand Unbefugtes mehr über Euch erfahren kann als Ihr möchtet. Auch hier geht Ihr kein Risiko ein, wenn Ihr Euch als Mieter für diese Vermittlung entscheidet.

Einen kleinen Nachteil hat housy.de derzeit: Die Firma aus Berlin befindet sich noch in der Startup-Phase. Wer aber jetzt schon sein Interesse bekundet, wird per Newsletter auf dem Laufenden gehalten. Und wer möchte kann bereits auf Facebook oder Pinterest housy.de folgen. Auf Pinterest findet Ihr außerdem viele Ideen rund ums Thema Wohnen. Ihr könnt die Ideen aufgreifen und Eure Vorstellung von den eigenen vier Wänden noch weiter konkretisieren. (ct)

Hinterlasse einen Kommentar




Login  Veröffentliche Deine Artikel im Magazin!

Finde uns auf Facebook


Neueste Artikel in der Kategorie