1. Schritt 2. Schritt
Ein Service von TARIFCHECK24
Meine Krankenzusatzversicherung soll folgende Leistungen beinhalten:
Typ der ambulanten Zusatzversicherung
Ergänzung für Brillen und Kontaktlinsen
Für Zahnersatz sollen mindestens erstattet werden
Im Krankenhaus möchte ich folgendermaßen untergebracht sein
Auf eine privatärztliche Behandlung lege ich wert
Krankenhaustagegeld ab dem 1. Tag im Krankenhaus EUR
Krankentagegeld pro Tag EUR
Krankentagegeld ab
Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) * ..
Berufsstatus *



Zahnzusatzversicherung

Mit einer Zahnzusatzversicherung können sich insbesondere gesetzlich Krankenversicherte gegen hohe Zuzahlungskosten für Behandlungen beim Zahnarzt und für Zahnersatz absichern. Dabei gibt es viele unterschiedliche Zusatzversicherungen, die privat für die Zähne abgeschlossen werden können. So kann sich jeder ein Angebot aussuchen, das möglichst gut zu seinen eigenen Vorstellungen passt. Auch preislich differieren die Angebote der privaten Versicherer für Zahnzusatzversicherungen, weshalb sich für den Versicherungsnehmer vor dem Abschluss auch ein Vergleich für Zahnzusatzversicherungen lohnen kann.

Eine Zahnzusatzversicherung wird von privaten Versicherern angeboten und zielt vielfach auf die Bedürfnisse von gesetzlich Krankenversicherten ab. Diese haben bei teuren Zahnbehandlungen und beim Bedarf an Zahnersatz nach der allgemeinen Regelversorgung zumeist das Pech, dass sie einen nicht unerheblichen Teil der anfälligen Kosten selbst tragen müssen. Zwar zahlt die Krankenkasse den sogenannten Festzuschuss, doch reicht dieser in der Regel nicht aus, um die Kosten zu decken. So ist eine Eigenbeteiligung des Versicherten von mindestens 35 bis 50 Prozent nötig, je nachdem, wie oft der Versicherte in den vergangenen Jahren die Vorsorgeuntersuchungen wahr genommen hat. Der Festzuschuss für Zahnersatz, den die Krankenkasse dem Versicherten zahlt, wird unabhängig von der von Versicherten gewählten Art des Zahnersatzes gezahlt. Das bedeutet, dass der Zuschuss für eine Brücke genau so hoch ist wie für ein deutlich teureres Implantat. So lohnt die private Zahnzusatzversicherung insbesondere für Versicherte, die einen besseren Zahnersatz als das Minimum für ihre Zähne wollen. Je nach gewähltem Angebot hat der Versicherte aber nicht nur höhere Erstattungssätze für seinen Zahnersatz von der privaten Zahnzusatzversicherung zu erwarten. Auch eine oder mehrere professionelle Zahnreinigungen übernimmt so mancher privater Zahntarif, was von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht behauptet werden kann. So kann sich der Versicherte nicht nur eine mögliche Kostenersparnis bei den Zahnarztrechnungen und eine bessere Versorgung beim Zahnersatz für sich erwarten, sondern oftmals auch mehr Prophylaxe.

Wer sich für eine private Zahnzusatzversicherung interessiert, der sollte sich hierzu ruhig mal vorab im Internet schlau machen. Die verschiedenen Tarife für Zahnversicherungen sind häufig mit sehr unterschiedlichen Kosten verbunden.


Veröffentlicht in Krankenzusatzversicherung
Tags: , , ,