Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhung

Mit schöner Regelmäßigkeit – zum Jahresende mit steigender Tendenz – flattern einer großen Zahl von Stromkunden Ankündigungen über neue Preisrunden ins Haus. Nicht immer liegen der Verteuerung der Tarife nur nachvollziehbare Gründe wie Steuererhöhungen, gestiegene Netzengelte & Co. zugrunde. Besonders in den Fällen, in denen der Stromlieferant auf seine eigene Gewinnmaximierung abzielt, hat der genervte Verbraucher Mittel und Wege, sich zu wehren.

Tarifwechsel …mehr »


Veröffentlicht in Strom

DSL


Veröffentlicht in DSL

Sporthotel

Ein Sporthotel ist eine bestimmte Hotelart. In einem solchen Hotel kehren Gäste ein, um sich während des Aufenthaltes auf dem Hotelareal umfassend sportlich betätigen zu können. Das Angebot ist von Sporthotel zu Sporthotel zumeist verschiedenen. Aber gewisse Einrichtungen zur sportlichen Ertüchtigung sind in eigentlich jedem Sporthotel vorhanden, wie zum Beispiel einen Fitnessbereich, eine Poolanlage, Schwimmhalle, einen Tenniscourt und auch ein Areal, auf dem Basketball, Volleyball, Fussball oder auch Handball gespielt werden können. Ebenso weisen die meisten Sporthotels Spa-Bereiche, Wellnessangebote und therapeutische Behandlungen wie Physio- oder Sporttherapie auf. Diese verschiedenen Einrichtungen sind besonders für die Regeneration nach dem absolviertem Sport und zur zielgerichteten Behandlung von muskulären Problemen, Verspannungen oder verschiedenen Überbelastungen wichtig und werden von professionellem Personal geführt.

Die einzelnen Sportareale bieten neben der Möglichkeit des selbständigen Trainings auch die Option, dass man bei ausgebildeten Sport- und Fitnesstrainern Kurse und Workshops besuchen kann. Besonders für Hochleistungssportler, aber auch für Anfänger einer bestimmten Sportart ist ein Training und Anleitung und mit umfassender kompetenter Beratung von enormer Wichtigkeit. Damit sowohl die Renerationsprogramme als auch die Therapien zur Behandlung verschiedener Folgewirkungen durch den jeweils ausgeübten Sport auch professionell durchgeführt werden, sind ausgebildete Masseure und Therapeuten in jedem Sporthotel für die Gäste da.

Neben dem Sport und der Möglichkeit zur Regeneration ist auch das bewusste Essen und Trinken in Sporthotels ein wichtiger Bestandteil. Sportlich aktive Menschen, die sich für einen Aufenthalt in einem der Sporthotels entscheiden, möchten nicht nur zahlreiche Sportangebote in Anspruch nehmen und sich bei Massagen oder Wohlfühlbädern entspannen, sondern möchten sich darüber gewiss sein, dass sie auch die entsprechende Kost bekommen. So sind vor allem Fitnessfrühstücke, warme Speisen mit hohen Gemüseanteil und auch zahlreiche Gesundheitsdrinks wie Proteinshakes, fruchtige Cocktails und zuckerarme Softdrinks wichtige Komponenten bei den Speise- und Getränkeangeboten. Somit kann zum Sportprogramm auch das perfekte Essen ausgewählt werden.

Die Zielgruppe für Sporthotels sind allen voran Menschen, die sich entweder professionell oder in ihrer Freizeit Sport widmen und daher solche Hotels besuchen, damit sie sich in einen Komplex voller sportlicher Betätigungsmöglichkeiten trainieren können. Besonders für Sportteams sind Sporthotels willkommene Anlaufstellen zur Absolvierung von einzelnen Trainingseinheiten oder zum Abhalten eines Trainingslagers. Besonders Fussballteams auf professioneller Ebene nutzen die Möglichkeit, sich sowohl in der Sommer- als auch in der Winterpause in einem ausgesuchten Sporthotel auf die kommenden Aufgaben der Meisterschaften in Ruhe vorbereiten zu können. Aber auch Einzelsportler oder Freizeitsportler kehren in Sporthotels ein, um sich einem umfassenden und abwechslungsreichem Training widmen zu können.


Veröffentlicht in Hotels
Tags: , ,

Strandhotel

Als Strandhotel bezeichnet man die Art von Hotels, die in der Nähe von Stränden gelegen sind. Besonders an Meeres- und Seestränden findet man auf der ganzen Welt Strandhotels. Die meisten Strandhotels besitzen ein eigenen Strandabschnitt, der nur für die Touristen reserviert ist, die auch im Hotel ihren Aufenthalt gebucht haben. Für die Gäste hat ein hoteleigener Abschnitt am Strand den Vorteil, dass man sich unter der Obhut des Hotels frei am Strand bewegen kann, immer ausreichend Platz zum Sonnen hat und das jeweilige Hotel darüber hinaus auch noch für eine gewisse Sauberkeit und Urlaubsatmosphäre am Strand sorgt, damit sich die Touristen auch so wohl wie möglich fühlen können.

Neben einem direkten Zugang vom Hotel zum Strand besitzen Strandhotels in der Regel auch noch eine eigene Poolanlage, so dass sich die Urlauber jederzeit erfrischen, am Pool Sonne tanken oder in den Genuß des Animationsprogramms im Hotel kommen können. Neben Pool und Strandzugang ist natürlich auch wichtig, dass in einem Strandhotel für das leibliche Wohl der Gäste umfassend gesorgt wird. So bieten die Hotels sowohl am Strand als auch an der Poolanlage Strandbars, an denen sich die Hotelgäste mit erfrischenden Drinks, tropischen Cocktails und sommerlichen Shakes erfrischen können. Bei den meisten Hotels wird man am Strand sogar direkt an der Sonnenliege oder am Strandkorb von Hotelangestellten bedient und kann sich somit nicht nur im Hotel sondern auch am Strand vorzüglich bedienen lassen.

Das Wichtigste bei einem Strandhotel ist natürlich zweifelsohne die Lage. Ob an der Ostsee, Nordsee, am Mittelmeer oder dem Atlantischen Ozean gelegen, die Nähe zum Strand ist die Besonderheit von Strandhotels. An den Stränden der Hotels finden die Hotelgäste neben Sonnenliegen, Strandkörben und Sonnenschirme auch verschiedene Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung, wie zum Beispiel einen Surfverleih, Tauchgänge unter Anleitung oder verschiedene Wassersportgeräte wie Schlauchboote, Wasserski oder Jetboote. Auch verschiedene Animationsprogramme werden an den Stränden veranstaltet, damit ist für eine umfassende Unterhaltung sowohl für Erwachsende als auch für Kinder gesorgt.

Die wichtigste Zielgruppe für Strandhotels sind natürlich die Strandurlauber. Diese suchen sich während ihres Urlaubes an der See oder am Meer bevorzugt ein Hotel, was eine optimale Nähe zum Strand bietet, einen umfassenden Service im Hotelareal beinhaltet und den Urlaub optimal gestaltet. Ob an einem See oder am offenen Meer, zumeist sind die Zugänge zum Strand mit Blumen, Gärten und ästethisch angelegten Wegen gestaltet. Auch ist das Meer vom Hotel aus zu sehen, was besonders bei gut gelegenen Zimmern oder Suiten wichtig ist.


Veröffentlicht in Hotels
Tags:

Brillenversicherung

Die Erstattung von Brillen oder Kontaktlinsen sind im Versicherungspaket der Gesetzlichen Krankenkasse kein Bestandteil mehr, außer der Versicherte ist unter 18 Jahren. Nur dann zahlt die Gesetzliche Krankenkasse bei einem Bedarf einer Sehhilfe. Hat man die Altersgrenze von 18 Jahren als Versicherter allerdings überschritten muss man Brillen und Kontaktlinsen aus eigener Tasche zahlen. Da für eine optimal eingestellte Sehilfe schnell auch mehrere hundert Euro anfallen können, ist eine Versicherung speziell für den Bedarf von Sehhilfen nur zu empfehlen.

In der Regel steigt der Preis für eine Sehhilfe mit der Höhe der Dioptrinzahl, also je größer die Sehschwäche ist, desto höher sind auch die anfallenden Kosten. Entscheidet man sich als Versicherungsnehmer für eine sogenannte Sehhilfeversicherung, so kann man durch diese Form der Krankenzusatzversicherung mitunter erhebliche Kosten bei Sehhilfen einsparen. Dies gilt sowohl für die Brillengestelle, Kontaktlinsen als auch für die Brillengläser. Diese Komponenten werden seit dem Jahr 2005 von den Gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr übernommen. Es gibt verschiedene Versicherungen, die gesetzlich Versicherte über eine Krankenzusatzversicherung abschließen können. So gibt es die klassische Sehhilfeversicherung, die sowohl die Kosten für Kontaktlinsen als auch für Brillen bis zu einem gewissen Prozentsatz übernimmt. Im besten Fall beträgt der Erstattungssatz 100 Prozent. Auch kann man mitunter angefallene Kosten für Augenoperationen erstattet bekommen. Je nach Versicherungsanbieter sind die Konditionen unterschiedlich gestaltet, was sowohl die Kostenübernahme als auch Extraleistungen betrifft. Neben der Sehhilfeversicherung gibt es auch noch Versicherungen, die im Allgemeinen als Brillenversicherung bezeichnet. Diese Brillenversicherungen kann man zum Beispiel bei Optikern abschließen, wenn man sich eine Brille kauft. Durch diese Versicherung kann man sich gegen Gläserbruch, Schäden an der Brille und auch gegen neue Kosten im Falle einer Veränderung der Sehstärke absichern.

Wenn man sich als gesetzlich Versicherter für eine Sehhilfeversicherung entscheidet, dann muss beachtet werden, dass man eine Sehhilfeversicherung nur im Rahmen des sogenannten Zusatzversicherungspäckchens abschließen. Die Zusatzversicherungspakete dienen dazu, dass man Lücken, die in der Gesetzlichen Krankenversicherung bei der Versorgung aufgetreten sind, schließen kann. So sind neben Sehhilfeversicherungen auch Zahnzusatzversicherungen mittlerweile immer beliebter, da auch diese Leistungen bei der Grundversorgung in der Gesetzlichen Krankenkasse nur noch zu einem geringen Teil übernommen werden. Für Personen mit Sehschwächen, die auf Brillen oder Kontaktlinsen angewiesen sind, ist daher eine Kombination von Sehhilfe- und Zahnzusatzversicherung empfehlenswert, die zum Beispiel auch mit einer Heilpraktikerversicherung kombiniert werden kann. Für das optimale Zusammenstellen des Zusatzversicherungspäkchens sollte auf jedenfall ein unabhängiger Versicherungsexperte konsultiert werden, damit man das beste Leistungsangebot als Versicherter bekommt.


Veröffentlicht in Krankenzusatzversicherung
Tags: ,

Messehotel

In jedem Jahr finden unzählige Messen in verschiedenen Städten statt, zu denen tausende Besucher eilen. Um gut über die Messetage zu verweilen, sind Messehotels angebracht. Diese sind meistens in der Nähe von Messecentren oder Kongressstandorten platziert. Durch den enormen Zulauf an Messebesuchern ist es sinnvoll, vorsorgend einen Platz zu buchen.

Die Ausstattung der Messehotels ist sehr unterschiedlich. Sie finden jedoch alles für den normalen bis gehobenen Anspruch. Durch die individuelle Betreuung und Versorgung des Gastes wird eine angenehme Atmosphäre geschaffen. Die Zimmer sind modern und luxuriös eingerichtet. Einzelzimmer, Doppelzimmer und Appartements stehen zur Verfügung, die mit allem Zubehör wie Telefon, Internet, Fernsehen und vieles mehr ausgestattet sind. Bäder, Duschen und WC sind sehr gut ausgestattet und mit Kosmetikartikeln und einem Fön versehen. Balkone und Terrassen sind in den einzelnen Messehotels je nach Lage und Ausstattung vorzufinden. Konferenz- und Seminarräume sind ebenfalls vorhanden und werden gerade an diesen Tagen viel genutzt. Parkplätze findet man direkt vor dem Hotel. Die Messehotels bieten einen interessanten und attraktiven Rahmen zu den jeweiligen Veranstaltungen.

Nach den langen Aufenthalten an den Messeständen und den vielen Laufereien in und um die Messe herum, fühlen Sie sich in den Messehotels sehr wohl und werden von den Teams verwöhnt mit kulinarischem Essen und auch für die Seele ist so einiges zu bieten. Vom Fußbad bis hin zu den verschiedenen Wellnessprogrammen entspannt der Körper von dem Stress des Tages. Aber nicht nur das: die Messehotels bieten dem Gast in den Bars noch einige stimmungsvolle Momente der Entspannung, in denen der Gast mit seinen Kollegen den Ablauf des Tages noch einmal Resümee passieren lässt. Freizeitmöglichkeiten werden im Messehotel angeboten wie auch in der näheren Umgebung, so dass der Gast noch einmal von der Hektik des Tages abschalten kann. Kulturelle Veranstaltungen werden in den Informationsratgebern und am Empfang den Besuchern mitgeteilt. Es ist für jeden Gast etwas Passendes besonders an diesen Tagen dabei.

Messehotels werden zumeist von den Firmeninhabern und der am Aufbau beteiligten Kollegen besucht, aber auch Messebesucher, die mehr als nur einen Tag verweilen möchten, ausländische Gäste und Geschäftpartner sind herzlich eingeladen. Die Vorteile eines Messehotels bestehen darin, dass der Gast eine sehr gute Übernachtung und Betreuung findet mit allen Finessen seines Anspruches. Allerdings sind an diesen Messetagen auch die umliegenden Messehotels so gut wie ausgebucht. Um sich einen guten und anspruchsvollen Platz zu den für ihn wichtigen Messeveranstaltungen des Jahres zu sichern, sollte eine Buchung rechtzeitig erfolgen.


Veröffentlicht in Hotels
Tags: ,

Vergleich Lebensversicherung

Todesfall oder ein langes Leben – beide Fälle tragen ein finanzielles Risiko in sich, das durch eine Lebensversicherung abgesichert werden kann. Eine vereinbarte Versicherungsleistung wird dem Versicherungsnehmer oder im Falle des Todes dem Begünstigten im Todes- bzw. im Erlebensfall ausgezahlt. Besonders bei jungen Familien spielt die Risikolebensversicherung eine besondere Rolle. Mit Hilfe der Versicherung können beispielsweise die Kredite für das Wohneigentum beglichen werden, auch wenn der/die Hauptverdiener/in verstirbt. Des Weiteren kommt der Lebensversicherung eine besondere Bedeutung zur Altersvorsorge zu. Die so genannte kapitalbildende Lebensversicherung ist eine langfristige und konservative, d.h. sicherheitsorientierte Form der Geldanlage. Auf der Suche nach der optimalen Versicherung hilft ein unabhängiger und neutraler Versicherungsvergleich.


Veröffentlicht in Lebensversicherung
Tags: ,

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist eine Möglichkeit, die Kinder, oder den Partner im Todesfall, abzusichern. Diese Versicherung dient lediglich der Vorsorge für den Todesfall und dem Hinterbliebenenschutz, es wird kein Kapital angespart, die Versicherung zahlt nur, wenn jemand stirbt. Diese Art der Versicherung ist besonders wichtig für Familien, oder Lebensgemeinschaften, in denen es nur einen Verdiener gibt, bei der Versicherung handelt es sich um eine preiswerte Möglichkeit, die Familie abzusichern. …mehr »


Veröffentlicht in Lebensversicherung
Tags: ,

Die Unterschiede bei Lebensversicherungen

Eine Lebensversicherung dient zur Vorsorge bei Todesfall. Insbesondere Alleinverdiener sollten ihre Familien auf diese Weise absichern. Es gibt zwei Arten der Lebensversicherung. Dabei handelt es sich um Kapitallebensversicherungen und Risikolebensversicherungen. Eine Risikolebensversicherung ist im Vergleich zur kapitalbildenden Lebensversicherung im Beitragssatz sehr günstig. Bei dieser Versicherungsart werden nur im Todesfall die Versicherungssummen bezahlt. Wenn bei Vertragsende der Versicherte noch lebt, kommt es nicht zu einer Auszahlung. Die Versicherungssumme verfällt also. …mehr »


Veröffentlicht in Lebensversicherung
Tags: , ,

Gas-Anbieter

Seit dem der Gasmarkt in Deutschland für den Wettbewerb geöffnet wurde, kämpfen eine Reihe von Gasanbietern um die Gunst der Kunden. Wichtig für Gaskunden ist hier nun die Möglichkeit, den Gas-Anbieter zu wechseln und so auf günstige Gaspreise zurückgreifen zu können. Zwar ist das Angebot auf dem Gasmarkt, zur Zeit noch nicht so groß wie auf dem Strommarkt, trotzdem lässt sich mit Recherche einiges an Kosten sparen.

Wichtig hierbei zu wissen für den Kunden ist es, dass der Wechsel zu einem anderen Anbieter vollkommen einfach und problemlos zu bewerkstelligen ist. Sofern ein neuer Anbieter gefunden ist, müssen die Vertragsdaten ausgefüllt und übermittelt werden. In der Regel überträgt man seinem neuen Anbieter eine Vollmacht, dass er sich mit dem alten Gas Anbieter in Verbindung setzen kann, um den Vertragswechsel durchführen zu können. Die Vertragslaufzeiten im Bereich Gas, orientieren sich an den Laufzeiten wie in anderen wirtschaftlichen Bereichen. Bis ein Gaswechsel vollzogen ist, sollte aber mit einer Anlaufzeit von etwa sechs Wochen gerechnet werden. Dadurch das alle Gas Anbieter das gleiche Gasnetz nutzen, werden bei einem Wechsel auch keine technischen Änderungen am Gaszähler etc. notwendig.

Ein guter Ausgangspunkt um einen neuen Anbieter für sein Gas zu finden ist mit Sicherheit das Internet. Ein Gaspreisvergleich wie hier auf Geizkragen.de, bietet einem einen guten Überblick, welche regionalen und überregionalen Gas Anbieter vor Ort aktiv sind und zu welchen Tarifen das Gas angeboten wird. Interessant ist auch ein Vergleich, wie sich das Gaspreis eines bestimmten Anbieters in den letzten Jahren entwickelt hat. Ein regelmäßiger Blick in die Daten verrät einem auch, wenn neue Anbieter in der Region aktiv werden und sich ein Wechsel lohnt.


Veröffentlicht in Gas
Tags: ,
 1  2  3  4 Weiter »
Seite 1 von 4