Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Über Geizkragen.de

Wir schreiben das Jahr 1998. Steven, Schotte aus dem Clan der geizigen Mc Drouwds, wünscht sich nichts sehnlicher als einen neuen Kilt. Doch das missfällt dem Clan gewaltig. Einstimmig wird beschlossen, den armen Steven aus seiner schönen Heimat zu verbannen, um in Germanien zahlreiche Verschwender auf den Weg der Tugend zu führen. Schottland darf er erst wieder besuchen, wenn er diese kniffelige Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit des erzürnten Clans gelöst hat.

Und so fristet Steven bereits seit 10 Jahren sein karges Dasein auf dieser Webseite und hat schon viele Verschwender zu echten Geizkrägen bekehrt – Geizkrägen, die gemeinsam ihren Spaß am Sparen haben.

Bis Steven seine Heimat endlich wieder besuchen darf, wird noch viel unnötiges Geld durch Germaniens Kassen fließen. Denn schließlich gibt es immer noch eine ganze Menge Verschwender, die missioniert werden wollen. Doch vielleicht wird Steven trotzdem eines Tages per Billigflug und falschen Papieren einen kleinen Abstecher nach Schottland wagen... ;-)

Stevens Homepage, der Geizkragen, hat sich inzwischen zur beliebtesten Webseite Deutschlands entwickelt, 2004 den OnlineStar gewonnen und wird von der Stiftung Warentest empfohlen. Mit fundierten und unbestechlichen Insidertipps sowie unabhängigen Produkt-Hinweisen lockt der Geizkragen mittlerweile mehr als fünf Millionen Besucher monatlich an.

Der Geizkragen legt nicht nur großen Wert auf Objektivität und Unabhängigkeit, sondern auch auf eine lebendige Form der Interaktion mit seinen Gemeindemitgliedern. Daraus hat sich eine äußerst loyale und ständig wachsende Community entwickelt, die die exklusiven Geizkragen-Angebote zu nutzen und zu schätzen weiß.

Geizkragen on Tour

Noch mehr über uns
Verbrauchernews / Ratgeber
Presse
Werbung schalten
Kontakt
Impressum
Händler-Teilnahme
Webseite anmelden

Im Dezember 2001 wurde der Geizkragen von den Nutzern zur beliebtesten Webseite gewählt und erhielt von den Veranstaltern T-Online, RTL, VIVA und Bunte den Neo Award. Über 3.000.000 User gaben dabei Ihre Stimme per Internet-Wahl ab.