Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Kategorien:
Sportschuhe (6.149)
Reitsport (2.083)
Kampfsport (117)
Weitere beliebte Kategorien :
Ski & Co. (2.913)
Fahrrad & Co. (9.560)
Fußball (992)
Handball (120)
Skate & Co. (1.392)
Fitness & Co. (3.328)
Gymnastik (23)
Wassersport (665)
Sonstiges (93)
Boxsport (297)
Basketball (252)
Outdoor (1)
Volleyball (133)
Funsport (325)
Tennis (647)
Hockey (61)
Tischtennis (378)
Badminton (558)

Sport & Freizeit

Für immer mehr Menschen ist es wichtig, ihre Freizeit sinnvoll auszufüllen. Nicht wenige nutzen dafür den Sport. Hier kannst Du nicht nur gut abschalten, sondern gleichzeitig auch etwas für Deine Gesundheit tun. Ob alleine oder zu mehreren, das bleibt jedem selbst überlassen. Natürlich sind in unserem Preisvergleich die wichtigsten Sportarten vertreten. Gefüllt mit unzähligen Angeboten bekannter oder weniger bekannter Hersteller kannst Du hier Geräte zu wirklich günstigen Preisen kaufen. Zusätzlich kannst Du Dich auf den Ratgeberseiten der jeweiligen Kategorie über die einzelnen Sportarten informieren. So erhältst Du interessante Infos über Fußball und Tennis, Fahrräder und Fitnessgeräte, oder jede andere Sportart, für die Du Dich interessierst. Also, nimm Dir die Zeit und tauche ein in die Welt des Sports – es lohnt sich!

Dein Wunschpreis Du wartest und wartest, dass die Digitalkamera endlich günstiger wird? Wir helfen dir dabei, dass dein Wunschpreis schneller in Erfüllung geht.
Omron HJ-325-EB Walk.Style IV - Schrittzähler
Omron HJ-325-EB Walk.Style IV - Schrittzähler

Omron HJ-325-EB Walk.Style IV - Schrittzähler

1 Wunschpreis

reisenthel Carrybag
reisenthel Carrybag

Das Carrybag von reisenthel stellt die moderne Alternative zum ...

1 Wunschpreis

Atomic Redster Doubledeck 3.0 GS
Atomic Redster Doubledeck 3.0 GS

Redster Doubledeck 3.0 GS

1 Wunschpreis

Information Informationen zur Kategorie Sport & Freizeit auf Geizkragen.de

Sport & Freizeit

Seit dem Beginn der Industrialisierung in der Mitte des 18. Jahrhunderts hat sich auf dem Arbeitsmarkt einiges geändert. War es in den ersten 150 Jahren durchaus üblich, jede Woche 6 Arbeitstage mit jeweils 10-12 Stunden Arbeitszeit zu haben, so umfasst die Arbeitswoche eines Vollzeit-Arbeitnehmers in Deutschland heute in der Regel 35-40 Arbeitsstunden.

Weniger Arbeit bedeutet mehr Freizeit – und die muss ausgefüllt werden. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst Shoppen gehen und Dein komplettes Geld verprassen. Du kannst die Zeit mit Deinen Kindern verbringen. Schaff Dir einen Hund an und erkunde mit ihm die Natur. Oder setz Dich vor den Fernseher und verbringe Deine Zeit mit Serien und Dokumentationen.

Viele Menschen verbringen ihre Freizeit gern auf Reisen, egal, ob es sich dabei um Strand- oder Städtereisen, um eine lange Auszeit oder ein kurzes Wochenende handelt. Andere wiederum finden ihre Erfüllung im Sport. Wurde der Sport vor einigen Jahren von vielen noch als lästige Pflicht angesehen, so hat sich die körperliche Ertüchtigung zur Lebenseinstellung gewandelt. Vorbei ist die Zeit, in der nur andere davon geredet haben, oder ein gemütlicher Fernsehabend mit einer Sportsendung ausreichend war.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, Sport in Dein Leben zu lassen, so stehen Dir alle Türen offen. Egal, wofür Du Dich interessierst, Du hast alle Möglichkeiten, egal, wie alt Du bist und egal, welche Vorlieben Du hast. Bist Du ein geselliger Typ oder hast Du gern Deine Ruhe? Möchtest Du Dich richtig auspowern oder suchst Du nur reine Entspannung? Hast Du täglich nur 10 Minuten Zeit, oder sind 2 Stunden völlig okay? Zieht es Dich hinaus in die Natur? Du siehst, es gibt viele Fragen, die Du Dir stellen kannst, aber auch viele Antworten. Auf dieser Seite stellen wir Dir die wichtigsten Sportarten vor, damit Du Dir einen kurzen Überblick verschaffen kannst.

Fahrradfahren

Ghost AMR LT 5Natürlich ist das Fahrradfahren eines der beliebtesten Sportarten überhaupt, denn hier kann man den Alltag mit dem Sport verbinden. Wenn Du es nicht allzu weit zur Arbeit hast, dann schnapp Dir doch einfach Dein Fahrrad und lass das Auto stehen. So kannst Du Dein tägliches Sportprogramm ohne viel Zeitverlust absolvieren.

Fitness

Der Oberbegriff Fitness umfasst die Bereiche Ausdauer- und Kraftsport. Da Du für das Training Sportgeräte nutzt, ist ein Besuch in einem Fitnessstudio notwendig, es sein denn Du hast ausreichend Platz, um Dir das eine oder andere Fitnessgerät in Deine Wohnung zu stellen. Der Vorteil hierbei ist, dass Du zeitlich unabhängig bist. Du kannst jederzeit trainieren und die Dauer individuell variieren. Da Du keine festen Termine einhalten musst und von Dir auch keiner eine Rechtfertigung erwartet, wenn Du mal nicht trainiert hast, ist ein fester Wille und eine gute Portion Eigenmotivation notwendig.

Trampolinspringen

Diese Sportart ist in den letzten Jahren durch das große Angebot an Gartentrampolinen immer beliebter geworden, vor allem bei Kindern und Jugendlichen. Erwachsene greifen normalerweise lieber auf die kleinen Indoor-Trampoline zurück. Der Kalorienverbrauch ist im Vergleich zum Aufwand enorm.

Skaten

Rollerblade Spark XT 82Egal ob beim Inliner-Fahren oder auf dem Scooter - Skate-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn wenn sie sich auf den Weg machen, können sie auf ihren Rollen die schönsten Gegenden erkunden. Es ist ein schneller Sport, der auch schnelle Reaktionen verlangt, denn gerade im Straßenverkehr kannst Du Dich nicht blind darauf verlassen, dass die anderen Verkehrsteilnehmer immer alles richtig machen.

Wintersport

Von Skifahren und Snowboarden über Rodeln und Schlittschuhfahren - beim Wintersport ist alles möglich. Allerdings bist Du auf Schnee angewiesen und musst je nach Wohnort weit fahren, um diese Sportarten ausüben zu können.

Mannschaftssport

Nike Premier Team FIFADieser Sammelbegriff umfasst viele Ballsportarten, die nur in einer Gruppe ausgeführt werden können. Es handelt sich dabei um Baseball, Basketball, Handball, Hockey, Rugby, Volleyball und natürlich um König Fußball. All diese Sportarten werden in der Regel von einem Verein angeboten, dem man beitreten muss. Das Training findet zu festen Zeiten statt.

Racketsport

Hierbei handelt es sich um Badminton, Squash, Speedminton, Tennis und Tischtennis. Einige der Sportarten können alleine, andere zu zweit oder sogar zu viert gespielt werden, in der Halle oder auf einem Außenplatz. Oftmals ist es nicht zwingend notwendig, in den Verein einzutreten, allerdings zahlst Du für die Spielzeit eine Platzgebühr.

Reitsport

Beim Reiten solltest Du Dir im Vorfeld überlegen, ob Du den klassischen englischen Reitstil oder den Western-Reitstil erlernen möchtest. Am besten fängst Du ohnehin erst mit einer Probestunde an, um abschätzen zu können, welche Sitzart Dir am meisten liegt. Wenn Du dauerhaft reiten möchtest, dann solltest Du Dir den Reitstall vorher einmal ansehen – viele Reiter betonen, wie wichtig die Atmosphäre für sie ist und nehmen zum Teil einen längeren Fahrweg in Kauf, um in einem für sie passenderen Reitverein Mitglied zu werden.

Golfen

Wilson Sport Harmonized Black Lob WedgeDas Golfen war lange Zeit der Sport der Reichen. Dieses hat sich in den letzten Jahren geändert. Klar, auch Reiche spielen Golf, aber niemand fordert von Dir eine Gehaltsabrechnung, wenn Du den Platz betrittst. Es geht um Spaß, um Ruhe, die Natur und den Ehrgeiz. Denn einmal angefangen, wirst Du merken, wie wichtig es Dir sein wird, Dein Handicap zu verbessern…

Boxen und Kampfsport

Das Boxen hat seit einigen Jahren in Deutschland an Bedeutung gewonnen. Vor allem kleine Vereine haben davon profitiert und konnten ihre bedrohte Existenz retten. Der Begriff Kampfsport beinhaltet neben dem Boxen: Judo, Karate, Taekwondo und Kickboxen. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen sind diese Sportarten beliebt, weil diese das Selbstbewusstsein stärken und den Respekt vor den Mitmenschen fördern.

Angeln

Das Angeln ist eine Sportart, von der viele meinen, dass diese kaum noch existiert. Wenn Du das auch glaubst, dann irrst Du Dich gewaltig. Genau so still, wie das Angeln von statten geht, gehen die Angler auch mit ihrem Sport um. Die wenigsten erzählen großartig davon, aus welchem Grund auch immer. Wenn Du Dich dafür interessierst, dann wirst Du noch einmal in Lehrbücher schauen müssen, denn angeln darfst Du nur mit einem Angelschein, egal in welchem Land und egal an welchem Teich.

Wassersport

Ob Du mit dem Kanu die Welt erkunden möchtest, oder einfach im Freibad Deine Bahnen ziehst, im Wassersport fühlen sich viele zuhause. Leider bist Du hier, wie bei allen Outdoor-Tätigkeiten, ein bißchen auf das Wetter angewiesen. Nur als Schwimmer kannst bzw. musst Du sogar zeitweise auf das Hallenbad ausweichen, dafür kannst Du diesen Sport aber auch ganzjährig ausüben.

Gymnastik, Pilates & Yoga

Bei Gymnastik und Pilates & Yoga geht es vor allem um Muskeldehnungen und Entspannung. Durch die Kräftigung der inneren Muskulatur wird der komplette Körper gestärkt. Du benötigst eigentlich nur eine Matte, solltest die Anfänge allerdings nicht ohne professionelle Anleitung wagen, damit Du lernst, wie die Übungen genau ausgeführt werden und wo Deine Grenzen liegen.

Camping

Osprey Kestrel 48Ja, auch Camping kann man als Sportart bezeichnen, wenn es sich dabei um einen Outdoor-Urlaub handelt und nicht um eine Auszeit auf einer gepflegten Wohnwagen-Siedlung. Ausgerüstet mit Zelt, Schlafsack und Rucksack machst Du Dich auf den Weg ins Abenteuer, um die Natur zu erkunden und neue Erfahrungen zu sammeln.

Koffer & Taschen

Koffer & Taschen brauchst Du für Deinen Fitness-, Wellness- oder Sporturlaub. Egal, wie Du es nennen willst, wenn Du wegfährst, es ist wichtig, Deine Kleidung für die Reise vernünftig zu verpacken, damit auch alles gut ankommt.

Sportschuhe

Adidas AX2 Mid GTXGute Sportschuhe sind das wichtigste überhaupt. Sie müssen nicht nur passen, sie geben Halt und gewährleisten, dass Deine Muskeln und Sehnen bei der sportlichen Belastung geschont werden. Achte darauf, ob Du Hallen- oder Outdoorschuhe benötigst, denn die Sohlenbeschaffenheit ist eine andere. Bist Du viel in der Natur unterwegs, dann solltest Du unbedingt darauf achten, dass Deine Sportschuhe wasserdicht sind.

Resümee

Wie Du siehst, gibt es wirklich unbegrenzte Möglichkeiten, wenn es darum geht, den passenden Sport für Dich zu finden. Ob drinnen oder draußen, alleine oder in der Gruppe, es gibt einfach alles.

Wenn Du nicht alleine zuhause trainieren möchtest, dann kannst Du Dich z.B. in einem Fitnessstudio in Deiner Nähe anmelden. Hier wird in den meisten Fällen nicht nur reines Gerätetraining angeboten, sondern auch die unterschiedlichsten Kurse. Geh auf die Internetseite Deiner Stadt und sieh nach, welche Sportkurse der Kreissportbund anbietet. Oder schau auf die Website der Volkshochschule. Im VHS-Programm findest Du für jede Stadt Schnupperkurse verschiedenster Sportarten. Hier hast Du die Gelegenheit für kleines Geld und über eine überschaubare Zeit an einem Kurs teilzunehmen und auszutesten, ob Du bei der Wahl Deines Sportes einen Treffer gelandet hast oder nicht.