Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Kategorien:
Dein Wunschpreis Du wartest und wartest, dass die Digitalkamera endlich günstiger wird? Wir helfen dir dabei, dass dein Wunschpreis schneller in Erfüllung geht.
HP (Hewlett Packard) Nr. 22 (C9352AE)
HP (Hewlett Packard) Nr. 22 (C9352AE)

Die HP (Hewlett Packard) Nr. 22 (C9352AE) für den PSC 1410 und den DJ3920 ...

33 Wunschpreise

Apple iPad Pro 9,7 128GB Wifi
Apple iPad Pro 9,7 128GB Wifi

Das 9,7 iPad Pro ist eine Kombination aus Mobilität und Leistung, wie es ...

24 Wunschpreise

Apple MacBook Air 13 MJVE2D/A
Apple MacBook Air 13 MJVE2D/A

Apple MacBook Air - 33.8 cm ( 13.3 ) - Core i5 - OS X 10.10 Yosemite - 4 GB ...

1 Wunschpreis

Canon PIXMA MG5350
Canon PIXMA MG5350

Der PIXMA MG 53 50 aus dem Hause Canon ist ein hochwertiges ...

1 Wunschpreis

Eizo CS2420
Eizo CS2420

1 Wunschpreis

Information Informationen zur Kategorie USB-Stick auf Geizkragen.de
Wer früher einen USB-Stick sein Eigen nennen dürfte, wurde nicht selten beneidet. Eine Mini-Festplatte sozusagen, handlich und mit einem Handgriff an den PC oder Notebook angeschlossen. Damals noch teuer, bekommt man sie heute oftmals regelrecht hinterher geworfen. Diese Werbegeschenke oder Billig-Sticks sind jedoch nicht selten schneller kaputt, als man es glaubt. Denn bei der Billig-Ware sind meist nicht die Umstände bedacht, die USB-Sticks aushalten müssen. Diese handlichen Sticks werden nämlich gerne mal in der Hosentasche oder im Rucksack vergessen. Viele tragen sie gar am Schlüsselbund. Da sie überall herum liegen, brutzeln
sie auch gerne mal in der Sonne. Sie sind also hohen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt. Wenn man wichtige Dokumente/Daten/Filme/Musik auf dem Stick abspeichert, ist es recht gut, wenn man sich ein belastbares Modell besorgt. Auf Geizkragen.de könnt Ihr die verschiedenen USB-Sticks vergleichen. Neben der Robustheit ist die Speicherkapazität von Bedeutung. Dabei muss jeder selbst entscheiden, wie viel Speicherplatz er braucht. Wenn Du nur Dokumente zum Mitnehmen oder als Sicherungskopie abspeichern möchtest, reichen 2 bis 4 GB aus. Für Filme und Musik darf es durchaus mehr sein. Gerade hier spielt auch die
Transferrate, also die Geschwindigkeit der Datenübertragung eine Rolle. Die Markennamen spielen bei USB-Sticks keine sehr große Rolle, aber wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, sind und als erfahrene Zubehör-Hersteller empfehlenswert. Übrigens ist USB2.0 schon lange Standard, wenn ein Stick aber auffällig billig ist, achte darauf, dir nicht einen USB 1.0-Stick unterjubeln zu lassen. USB ist zwar abwärtskompatibel, aber die Datenübertragung dauert dann länger. Auch wichtig ist die Kompatibilität des Sticks mit deinem Betriebssystem, das ist aber auch meist gegeben. Ebenfalls bietet Geizkragen.de in dieser Kategorie USB-Stick Taschen an.