Startseite   Der Preisvergleich   Die Gemeinde   Das Magazin  

Beliebteste Hersteller :
Unold (12)
Braun (39)
KitchenAid (12)
Bosch (65)
Weitere beliebte Hersteller :
Esge (8)
WMF (5)
Krups (4)
Jupiter (1)
Petra (2)
Bomann (9)
ProfiCook (2)
caso (1)
Moulinex (9)
Kenwood (24)
Steba (3)
Grundig (8)
Philips (18)
Bestron (2)
Clatronic (10)
Medion (1)
Tristar (6)

Stabmixer

Roger Perrinjaquet ließ im Jahre 1950 den ersten Stabmixer patentieren. Wenige Jahre später trat dieser "Zauberstab" seinen Siegeszug an. Und seine Beliebtheit ist bis heute ungebrochen. Smoothies und Suppen, Health Shakes und Soup - der handliche Mixer lässt sich vielseitig und vor allem schnell einsetzen, schneidet im Preisvergleich mit größeren Maschinen aber dennoch überzeugend gut ab. Der Geizkragen-Ratgeber hilt Dir dabei, günstige Preise, hilfreiche Bewertungen, innovative Produkte und jede Menge attraktive Angebote für den Haushalt zu finden und zu vergleichen.

337 Ergebnisse (1 - 10 Treffer)
 
Produkt Test / Bewertung Geizigster Preis
 
 
Esge M 122 S Esge M 122 S
Der M-122-S ist ein Stabmixer des Herstellers ESGE, welcher mit seinen 120 Watt sehr leise arbeitet. Der Stabmixer leistet hervorragende Arbeit ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 74,99 €
20 Shops
Esge M 122 S
 
Unold ESGE Zauberstab M 160 G Gourmet Unold ESGE Zauberstab M 160 G Gourmet
Der Unold ESGE Zauberstab M 160 G Gourmet sollte in keiner Küche fehlen, denn er erleichtert doch alle Arbeiten ganz enorm. Er hat zur Sicherheit ...

»  mehr
Schottennote: 4.4
 Testberichte (1)
 Meinung schreiben
ab 124,90 €
18 Shops
Unold ESGE Zauberstab M 160 G Gourmet
 
Unold Esge Zauberette 6500 Unold Esge Zauberette 6500
Das Unold Esge Zauberette 6500 bildet zusammen mit dem Esge Zauberstab ein wirklich starkes Duo. Denn der Zauberstab wird einfach auf das Gehäuse ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 62,90 €
15 Shops
Unold Esge Zauberette 6500
 
Bosch MSM 6B150 Bosch MSM 6B150
Eleganter und schlanker Stabmixer MSM6B150 von Bosch mit kraftvollem 300 Watt-Motor, abnehmbarer Mixfuß, symbolische Anwendungshinweise, ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 15,99 €
32 Shops
Bosch MSM 6B150
 
 
Braun MQ 735 Sauce Braun MQ 735 Sauce
Braun Stabmixer MQ 735 Sauce, Edelstahlfuß, 750 Watt Leistung, bis 13.300 Umdrehungen/Minute, stufenlose Geschwindigkeitsregelung, ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 53,90 €
23 Shops
Braun MQ 735 Sauce
 
Bosch MSM 66120 Bosch MSM 66120

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 24,63 €
28 Shops
Bosch MSM 66120
 
Braun MQ 5000 Soup Braun MQ 5000 Soup

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 37,99 €
26 Shops
Braun MQ 5000 Soup
 
Braun MQ 300 Soup Braun MQ 300 Soup
Braun Stabmixer Multiquick 3 MQ 300 Soup, Leistung 550 W, 2 Geschwindigkeiten inkl.Turbo, 600 ml Mix- und Messbecher aus Kunststoff, Werkstoff des ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 24,99 €
24 Shops
Braun MQ 300 Soup
 
Siemens Hausgeräte MQ 5B150 Siemens Hausgeräte MQ 5B150
Kraftvoller 300-Watt-Motor. Leise und vibrationsarm. Schlankes, elegantes Design. Ergonomische Formgebung für beste Handhabung. Abnehmbarer ...

»  mehr
Schottennote: 3.7
 Testberichte (1)
 Meinung schreiben
ab 16,00 €
23 Shops
Siemens Hausgeräte MQ 5B150
 
Braun MQ 700 Soup Braun MQ 700 Soup
Der Braun Multiquick 7 MQ 700 Soup verfügt über die revolutionäre Smart Speed-Technologie. Dabei passt sich die Leistung und Geschwindigkeit ...

»  mehr
Schottennote: 0
 Meinung schreiben
ab 42,99 €
22 Shops
Braun MQ 700 Soup
 

Small_first_greySmall_prev_grey Zurück   |   Weiter Small_next_blueSmall_last_blue
Information Informationen zur Kategorie Stabmixer auf Geizkragen.de

Stabmixer

Im Haushalt eine Hilfe, platzsparend und einfach zu reinigen hat der Pürierstab gegenüber anderen Geräten die Nase weit vorn. Das gilt gerade aber nicht nur in kleinen Küchen mit wenig Abstell- und Arbeitsfläche. Auch in größeren Kochbereichen ist ein solcher Mixer eine Arbeitserleichterung, da er das Mixen und Pürieren direkt in Topf oder Kanne erlaubt und umständliches Umfüllen so unnötig werden lässt. Kein Wunder also, dass er im praktischen Test so gut abschneidet. Im Vergleich mit größeren Küchengeräten erscheint der Rührstab zwar nicht besonders vielseitig, das passende Zubehör oder Set gleichen diesen Nachteil allerdings problemlos aus.

Entscheidungshilfe - Stabmixer als Zubehör oder lieber separat kaufen?

Heute Kuchen mit frisch aufgeschlagener Sahnehaube, morgen cremige Suppen, am Wochenende Cocktails und täglich selbstgemachte Babynahrung - wenn Du als kulinarisches Genie oder passionierter Koch häufig knetest, aufschlägst und zerkleinerst ist ein elektrisches Handrührgerät mit Pürierstab-Aufsatz die beste Wahl. Diese Variante nimmt nur wenig Platz ein, die Aufsätze können nach Bedarf gewechselt werden, lassen sich vielseitig einsetzen und einfach reinigen. Zudem sind bei der Auswahl hochwertiger Produkte hohe Leistung und bequeme Regulierung gegeben. Weiterhin schneiden diese Mixer insgesamt günstiger im Preis ab, als wenn Du in mehrere Küchengeräte investierst.

So zahlreich die Vorteile hier aber auch sind, elektrische Handrührgeräte mit Stabmixer-Aufsatz sind nicht für jeden optimal. Wer nur selten püriert und schon gar nicht knetet oder hackt, kann getrost auf das Handrührgerät und mehrere Aufsätze verzichten. Ein Stabmixer reicht hier vollkommen aus, ist noch platzsparender und zudem handlicher als die vielseitigeren Varianten. Auch die Preise sind für das Einzelgerät günstiger.

Hier lohnt es sich also, einen ehrlichen Blick auf den eigenen Bedarf und die Kochgewohnheiten zu werfen und individuell zu entscheiden.

Kabel oder mit Akku - Welche Unterschiede gibt es?

Der erste und entscheidendste Unterschied zwischen Stabmixern mit Kabel oder Akku ist sofort ersichtlich: Für den Betrieb des einen muss jederzeit eine Steckdose in Reichweite sein, während Akku-Geräte vollkommen mobil eingesetzt werden können.

Schnell einen Smoothie aus pflückfrischen Früchten mitten im Garten oder beim Campen zubereiten ist aber nicht der einzige Vorteil der Akku-Stabmixer. Durch die Möglichkeit des kabelfreien Einsatzes sind diese Ausführungen vor allem in kleinen Küchen meist sicherer. Das Kabel kann nicht versehentlich auf dem Herd anschmoren oder bei einer unbedachten Bewegung andere Kochutensilien von der Arbeitsfläche ziehen. Auch ist die Reinigung etwas einfacher, weil keine Spritzer auf dem Kabel landen können. Die Akku-Pürierstäbe haben aber auch ihre Nachteile. So machen sie bei längeren Einsätzen unweigerlich irgendwann schlapp. Derlei Zwangspausen sind bei Zeitdruck natürlich ungünstig. Zudem sind sie im Vergleich zu kabelgebundenen Geräten oftmals etwas leistungsschwächer, selbst bei gleicher Watt Zahl. Eine Ausnahme stellt hier der Braun Multiquick 7 MR 730cc dar, der nicht nur mit Akku erhältlich ist, sondern auf ganzer Linie überzeugt. Auch bei diesem muss aber berücksichtigt werden, dass das Laden des Akkus etwas Zeit und Vorausplanung in Anspruch nimmt.

Anders bei Stabmixern mit Kabel. Zwar ist bei diesen eine direkte Nähe zu Steckdose nötig, dafür sind sie mit dieser Voraussetzung aber auch jederzeit einsetzbar. Pausen sind höchstens zum kurzen Abkühlen nötig, wodurch sich auch der zwanzigste Shake in Folge problemlos zubereiten lässt. Gerade bei häufiger und längerer Nutzung sind kabelgebundene Varianten daher die deutlich bessere Wahl. Auch schwierigere Aufgaben, wie beispielsweise das Zerkleinern von Nüssen oder Eiswürfeln, harten Obst- und Gemüsestücken und vielem mehr schaffen sie bei entsprechender Leistung und Watt Zahl mehrmals in Folge. Vorheriges Laden ist dabei nicht nötig.

Eindeutig die Nase vorn hat also keine der beiden Varianten. Vielmehr ist es auch hier wieder der eigene Bedarf, der entscheiden soll.

Tipps für die Reinigung

Die wichtigste Grundregel bei der Reinigung von Stabmixern: Je schneller, desto besser. Wird der Pürierstab sofort im Anschluss an seinen Einsatz abgespült, sind meist weder umständliches Schrubben noch langes Einweichen von Nöten. Um Reste auszuspülen ohne einen Schwamm oder Lappen einzusetzen, kann der Stabmixer kurz in heißem Seifenwasser eingeweicht und hierin eingeschaltet werden. Die Rotation macht weitere Schritte in der Regel unnötig. Im Anschluss wird mit klarem Wasser nachgespült und das Gerät kann an der Luft trocknen. Bei hartnäckigerem Schmutz sollte optimalerweise eine Spülbürste zum Einsatz kommen. Mit dieser lassen sich Rückstände am einfachsten und sichersten entfernt.

Vorsicht: Vor jedweder Reinigung sollte die Verbindung zum Strom unterbrochen oder der Akku entfernt werden. Anderenfalls besteht die Gefahr von Kurzschlüssen und Verletzungen.

Wofür eignet sich ein Stabmixer?KitchenAid 5KHB2571EAC

Je nach Auslegung des Stabmixers eignet er sich für eine Vielzahl von Einsatzzwecken. Darunter:

  • Pürieren von Obst und Gemüse
  • Zerkleinern von Eiswürfeln
  • Hacken von Nüssen
  • Mixen von und mit Flüssigkeiten
  • Aufschlagen von Eiweiß und Milchprodukten
  • Kleinschneiden von Fleisch

 

Dadurch ist der Stabmixer ideal für die Zubereitung folgender Speisen:

  • Dips
  • SoßenEsge M 180 Jubiläum
  • Suppen
  • Babynahrung und Brei
  • Smoothies und Shakes
  • Nuss- oder Schokoladensplittern
  • Pürees
  • Frappes
  • Nussmilch
  • Selbstgemachte Eiscreme
  • Dressing
  • Pesto
  • Fruchtige oder würzige Cremes

Der Fantasie kannst Du dabei natürlich freien Lauf lassen und nach Lust und Laune experimentieren.

Stabmixer von Braun

Allein der Name Braun ist eine Größe in der Welt der Küchengeräte und Stabmixer. Doch woran liegt das? Was macht die Pürierstäbe von Braun so erfolgreich? - Ob Akku oder kabelgebunden - die Braun Stabmixer überzeugen in jedem Fall durch Leistung und Qualität. Auf einen kulinarischen Bereich spezialisiert oder vielseitig ausgelegt, bietet das Braun Sortiment für jeden Einsatz und Hobbykoch das Passende. Das hat auch der Test von Stiftung Warentest bestätigt.

Der Braun Multiquick oder Braun MQ und Braun MR, wie diese auch genannt werden, ist kein einzelner Stabmixer. Stattdessen handelt es ich hier um eine Serie, bei der die Modelle gleich mehrfach als Testsieger der Stiftung Warentest hervorgingen. Diese Bewertung haben sich die Pürierstäbe auch redlich verdient, denn sie überzeugen auf der ganzen Linie. Hohe Leistung, dosierbare Geschwindigkeit, gutes Preis-Leistungsverhältnis und ansprechendes Design werden nur noch durch die spezialisierten Aufsätze und das durchdachte Zubehör getoppt. Zudem sind die Geräte mit Akku oder Kabel erhältlich und damit rundum an den eigenen Bedarf anpassbar. Wenn Du gleich in einen langlebigen und belastbaren Stabmixer investieren möchtest, bist Du mit den Braun Geräten bestens beraten. Aber natürlich sind diese nicht die einzigen empfehlenswerten Modelle auf dem Markt.

Leistungsstarke Stabmixer von Kenwood und Co.

Vom besonders preisgünstigen Einsteiger-Modell, das in jedes Budget passt, bis zum leistungsstarken Stabmixer, der vor nichts kapituliert - die Küchengeräte von Kenwood bestechen mit einem großen Spektrum der Angebote.

Mit den Stabmixern von Esge kommt hingegen ein Stück-Pürierstab-Tradition in die Küche. Immerhin war es dieses Unternehmen, das in den 1950ern erstmals derartige Geräte vertrieb und in der Bevölkerung verbreitete. Heute zeichnen sich die Esge Modelle vor allem durch ihre hohe Leistung aus. 20 Liter pürieren? Für Esge Gastro G 200 kein Problem. Die Geräte sind leise im Betrieb und sehr effizient , dazu preisgünstig aber nicht billig.

Kaufhilfen - Worauf kommt es beim Stabmixer an?

Clatronic SM 3577 (grün)Vor der Auswahl und Kaufentscheidung gehören die folgenden Punkte auf die Merkliste:

  • Material
  • Drehzahl und Leistung
  • Anzahl der Klingen
  • Anzahl Funktionsstufen
  • Akku oder Netzbetrieb
  • einfache Bedienung
  • Reinigung

Kunststoff ist leicht und kostengünstig, Metall hingegen beständiger und meist optisch ansprechender. Für den gelegentlichen Einsatz reicht das Kunststoffgehäuse vollkommen aus, für tägliche Verwendung sollte hingegen in Metall investiert werden.Korona 23520

200 oder 600 Watt? Mehr ist hierbei nicht immer mehr. Sollen mit dem Stabmixer lediglich Shakes und Cremesuppen zubereitet werden, reicht eine geringe Leistung vollkommen aus. Für anspruchsvollere Aufgaben sind leistungsstarke Geräte hingegen ein Muss.

Die Anzahl der Klingen gibt nur wenig Aufschluss über die Leistungsstärke. Je mehr Klingen vorhanden sind desto feiner ist in der Regel das Ergebnis. Andererseits erschweren viele Klingen die Reinigung.


Funktionsstufen, Regulierung, Akku oder Netzstecker - hier entscheiden wiederum der eigene Bedarf und Anspruch. Anders bei Benutzerfreundlichkeit und Reinigung. Nah beieinander liegende und innovative Bedienelemente sind in jedem Fall vorzuziehen. Ebenso wie Stabmixer, die sich durch metallene Klingen und untere Gehäuse-Enden besonders einfach reinigen lassen.